Ementexx verbindet SAP direkt mit ennoxx.banking

.

– Zahlungsläufe in SAP können automatisch an ennoxx.banking übertragen werden
– Reduktion der Manipulationsmöglichkeiten ("Fraud Prevention")
– Steigerung des Straight-Through-Processing (STP) sowie des Datenschutzes/-vertraulichkeit

ennoxx.banking kann per sofort auch direkt aus SAP heraus angesprochen werden. Mit dem neuen SAP-Connector können Zahlungsdateien direkt an ennoxx.banking übertragen werden, ohne dass diese vorher als Datei abgelegt werden müssen. Neben des optimierten Workflows wird die Manipulationsmöglichkeit reduziert (Stichwort: "Fraud Prevention") und der Datenschutz/-vertraulichkeit erhöht.


Als einer der ersten Kunden kommt der SAP-Connector für ennoxx.banking bei INEOS Phenol zum Einsatz. Hier wurde die bisher eingesetzte Lösung durch ennoxx.banking abgelöst, die definierten Workflows verfeinert und die Anbindung an SAP implementiert. Neben operativen Zahlungen werden über SAP nun auch Personalzahlungen direkt an ennoxx.banking übermittelt. Insbesondere bei Personalzahlungen ist dies ein wesentlicher Vorteil, da verbunden mit der Einschränkung der Berechtigungen in ennoxx.banking ein Einblick in diese sehr sensiblen Daten an Unberechtigte effektiv unterbunden werden kann.

Michael Scholz, Founder & CEO der ementexx GmbH, kommentiert die neue Funktion wie folgt: "Mit dem SAP-Connector für ennoxx.banking können wir nun eine Lösung anbieten, die sämtliche Vorteile einer Non-SAP-Lösung mit den Vorteilen einer SAP-Integration kombiniert."

Über die ementexx GmbH

Die ementexx GmbH hat sich als Beratungs- und Softwarehaus auf die Optimierung von Zahlungsverkehrs- und Banking-Prozessen spezialisiert. Mit ennoxx.banking bietet die ementexx GmbH eine multibankfähige, vollautomatisierbare Banking- und Kommunikationsplattform zum Austausch von Kontoinformationen, Zahlungen, Bestätigungen und sonstigen Informationen zwischen Unternehmen und Banken. Daneben zählt auch individuelle Softwareentwicklung, Consulting, Implementation & Support sowie IT-Freelancer Recruiting / Ressouring zum Tätigkeitsfeld der ementexx. Unter dem Claim "banking simply better" hat sich die ementexx GmbH zum Ziel gesetzt, Banking effizienter, individueller und kostengünstiger zu gestalten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ementexx GmbH
Berner Str. 109
60437 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 6783063-0
https://www.ementexx.com/

Ansprechpartner:
Michael Scholz
Geschäftsführer
Telefon: +49 (69) 6783063-10
Fax: +49 (69) 6783063-99
E-Mail: michael.scholz@ementexx.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.