Preiswürdige Plattform-Technologie: Empolis Smart Cloud ist ein „Trend-Setting Product 2017“

Die Empolis Smart Cloud (ESC) der Empolis Information Management GmbH ist erneut ausgezeichnet worden. Das US-Fachmagazin KMWorld hat die Plattform-Technologie des führenden Anbieters von Smart Information Management Software als ein "Trend-Setting Product of the Year 2017" prämiert. Hierzu begutachtete die Jury, bestehend aus Anwendern, Knowledge-Management-Experten, Industrie- und Technologie-Analysten sowie Journalisten, mehrere hundert Einreichungen.

Mithilfe der PaaS-Plattform stehen Kunden alle Schnittstellen zur Verfügung, um vor allem im Serviceumfeld schnell eigene Applikationen und Softwarelösungen zu entwickeln. Somit können Kosten gesenkt, neue Geschäftsmodelle entwickelt sowie die Kundenbindung durch einen optimierten Service nachhaltig erhöht werden.

Unternehmen, welche die ESC nutzen, müssen sich somit nicht mehr um Infrastruktur oder Skalierung kümmern, sondern widmen sich ausschließlich der Entwicklung ihrer Anwendungen. Die Zusammenarbeit ist im Rahmen eines Partnerprogramms erweiterbar, sodass Partner die über 30-jährige Beratungsexpertise in vollem Umfang nutzen und sich dadurch komplett auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.


"Cloud-Lösungen ermöglichen Unternehmen als Plattform den vollständigen Umstieg auf neue digitale und datengetriebene Geschäftsprozesse. Unsere Kunden und Partner können somit ohne große Investitionen schnell innovative Geschäftsmodelle entwickeln und realisieren", so Empolis-CEO Dr. Stefan Wess.

"Unsere KMWorld Trend-Setting Products 2017 sind das Resultat von Innovation, Einfallsreichtum und Weiterentwicklung", so Sandra Haimila, Redakteurin von KMWorld. "Die Lösungen spiegeln dabei den Erfindergeist der Entwickler und die Innovationsvielfalt wider. Die Trend-Setting Products 2017 verdienen unsere Würdigung, weil sie die Anforderungen erfüllen, Informationen in Erkenntnisse umzusetzen."

Über Empolis Information Management

Empolis ist führender Anbieter von Smart Information Management Software zur ganzheitlichen Erstellung, Verwaltung, Analyse, intelligenten Verarbeitung und Bereitstellung aller für einen Geschäftsprozess relevanten Informationen. Empolis‘ Ansatz ist die intelligente Verknüpfung von Knowledge- und Content Management gemäß dem Motto "DECIDE. RIGHT. NOW."

Dies wird durch zahlreiche renommierte Auszeichnungen untermauert: Empolis wurde von den Lesern des IT-Fachportals "BigData-Insider" zum "IT-Unternehmen des Jahres 2016" in der Kategorie "Analytics" auf Platz 1 gewählt und war bereits mehrfach in der E-Content-Liste "100 Top Companies in the Digital Content Industry", in "KMWorld’s 100 Companies That Matter In Knowledge Management" sowie in "DBTA 100: The Companies That Matter Most in Data" vertreten. Die Empolis Smart Cloud wurde 2016 von den US-Fachmagazinen DBTA und KMWorld jeweils als "Trend-Setting Product" prämiert. Darüber hinaus wurde Empolis vom Marktanalysten Experton Group viermal in Folge als "Big Data Leader Germany" und im unabhängigen Anbietervergleich "I4.0/IoT Vendor Benchmark" als "Industrie 4.0/IoT Leader Germany 2017" in der Kategorie "Industrial Big Data Analytics" ausgezeichnet. Zudem ist Empolis "Cloud Vendor Benchmark Leader Germany 2016" im Bereich "Big Data Analytics as a Service" und das US-Fachmagazin TMCnet zeichnete den Cloud Connector "Empolis Box" mit dem "2016 Big Data As-a-Service Excellence Award" aus.

Viele namhafte nationale und internationale Unternehmen sowie öffentliche Institutionen vertrauen auf Empolis-Lösungen und das umfassende Branchen- und Prozess-Know-how. Weltweit gibt es derzeit ca. 500 Empolis-Installationen und täglich nutzen rund 620.000 professionelle User Empolis-Lösungen, um damit etwa 34 Millionen Endkunden zu bedienen.

Empolis agiert als treibende Kraft bei der Entwicklung von innovativen Produkten und Industriestandards und engagiert sich in nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Empolis ist Gesellschafter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und ist im Kuratorium des Fraunhofer Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Empolis Information Management
Europaallee 10
67657 Kaiserslautern
Telefon: +49 (631) 68037-0
Telefax: +49 (631) 68037-77
http://www.empolis.com

Ansprechpartner:
Dirk Brandes
PR Manager
Telefon: +49 (631) 68037-330
E-Mail: dirk.brandes@empolis.com
Martina Tomaschowski
VP Sales & Marketing
Telefon: +49 (631) 68037-33
Fax: +49 (631) 68037-77
E-Mail: martina.tomaschowski@empolis.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.