DMSFACTORY-Webinar zum Vertragsmanagement mit M-Files

Unter dem Titel „Vertragsmanagement richtig gemacht“ erklärt die DMSFACTORY am 28. September 2017 (10 Uhr) in einem Webinar, wie digitale Vertragsverwaltung mit M-Files funktioniert. Anmeldung und weitere Informationen unter http://bit.ly/2ja5POe.

„M-Files für Vertragsmanagement“ unterstützt Unternehmen bei der Erstellung, zentralen Handhabung und Verwaltung ihres gesamten Vertragswerks. Erhältlich ist die Lösung zur effizienten Vertragsverwaltung bei der DMSFACTORY. Im Webinar zeigt der zertifizierte M-Files-Partner, wie Vertragsmanagement und Vertragsverwaltung mit M-Files funktionieren. Die ECM-Lösung verwaltet alle Verträge an einem Ort, bietet so einen kompletten Überblick über Vertragsinhalte und informiert rechtzeitig über zu beachtende Kündigungsfristen. Das Vertragsmanagement bietet neben der Verwaltung auch Unterstützung bei der Vertragserstellung über freigegebene Musterverträge. M-Files für Vertragsmanagement steht als Out-of-the-Box-Lösung in der Cloud oder als anpassbares Template für lokale M-Files Installationen zur Verfügung.

Mit dem Thema Vertragsmanagement startet die DMSFACTORY eine neue Reihe von Webinaren, in denen sie künftig über verschiedene aktuelle Themen im Umfeld von ECM und Geschäftsprozessmanagement informiert.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DMSFACTORY Gesellschaft für integrierte Dokumenten-Management-Systeme mbH
Paul-Ehrlich-Str. 24
63322 Rödermark
Telefon: +49 (6074) 86546-0
Telefax: +49 (6074) 86546-29
http://www.dmsfactory.com

Ansprechpartner:
Jörg Eckhard
Leiter Vertrieb
Telefon: +49 (6074) 86546-106
Fax: +49 (6074) 86546-29
E-Mail: joerg.eckhard@dmsfactory.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.