„Karlsruhe für Anfänger“ hilft bei der Wohnungssuche

Jedes Jahr im Herbst ziehen tausende junge Menschen zum Studieren in die Wissenschaftsstadt Karlsruhe, und sie alle benötigen eine Wohnung, ein WG-Zimmer oder einen Wohnheim­platz. Unterstützung bei der Wohnungssuche erhalten sie seit mehreren Jahren durch die Wohnraumkampagne des Wissenschaftsbüros der Stadtmarketing Karlsruhe GmbH und des Studierendenwerks. Mit ausgefallenen und auffallenden Aktionen im öffentlichen Raum macht die Initiative auf die Wohnraumsituation aufmerksam und animiert Wohnungsbesitzer, ungenutzten Wohnraum an Studierende zu vermieten.

In diesem Jahr begleitet ein Kamerateam 18 Studienanfängerinnen und -anfänger bei ihrer Suche nach einer Unterkunft: Mit der historischen Straßen­bahn­li­nie 5 fahren die Wohnungssuchenden durch sechs Karlsruher Stadtteile und stellen sich in verschiedenen WGs den Fragen der potentiellen Mitbewohner. Mit dabei sind jeweils Per­sön­lich­kei­ten aus den Stadtteilen, die den Studierenden bei der Wohnungs­su­che behilflich sind und spannende Anekdoten aus ihrem Viertel erzählen. Ob Politiker aus Mühlburg oder Rapper aus Oberreut: Die sechs Mentoren sind so unterschiedlich und vielseitig wie das Karlsruher Stadtleben. Weitere Stationen sind die Innenstadt, Durlach, die Südstadt und die Nordstadt.

Die sechs Episoden der Webserie „Karlsruhe für Anfänger“ werden ab dem 26. September im 2-Ta­ges-Rhyth­mus auf dem YouTube-Kanal der Stadt­mar­ke­ting Karlsruhe GmbH unter https://www.youtube.com/u­ser/­Karls­ru­he­Tube ausge­strahlt. Der Pilot-Clip zur Webserie, der Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz zum WG-Casting begleitet, ist bereits online abrufbar. 


 „Karlsruhe für Anfänger“ ist Teil der Wohnraumkampagne, mit der das Wissen­schafts­büro und das Studie­ren­den­werk auf die Wohnraum­si­tua­tion und damit zugleich auf den Fachkräf­teman­gel in Karlsruhe aufmerksam machen. Ziel der Kampagne ist es, Studie­rende bei der Suche nach einer Unterkunft zu unter­stüt­zen und sie als zukünftige Fachkräfte für die Stadt zu gewinnen. Die Webserie „Karlsruhe für Anfänger“ richtet sich dabei sowohl an wohnungs­su­chen­de Studie­rende, Auszu­bil­dende sowie Berufs­fach­schü­le­rin­nen und –­schü­ler als auch an engagierte Karlsruher Bürge­rin­nen und Bürger, die Wohnraum zur Verfügung stellen können.

Weitere Informationen zur Wohnraumkampagne gibt es unter www.dachgesucht.de. Die Webserie „Karlsruhe für Anfänger“ wird auf https://www.youtube.com/u­ser/­Karls­ru­he­Tube ausgestrahlt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Karlsruhe Marketing und Event GmbH
Kaiserstraße 142-144
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 35236-0
Telefax: +49 (721) 35236-20
http://www.stadtmarketing-karlsruhe.de

Ansprechpartner:
Dr. Simone Sudmann
Pressesprecherin
Telefon: +49 (721) 35236-23
E-Mail: simone.sudmann@stadtmarketing-karlsruhe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.