Beste E-Akte des Jahres

Mehr als 3.000 Leser des Fachmagazins "eGovernment Computing" haben darüber abgestimmt, welches Unternehmen mit seiner Softwarelösung zur digitalen Aktenführung einen der begehrten "eGovernment AWARDS 2017" in Platin, Gold oder Silber erhält. Auf einer Gala am 27. September im Berliner Hotel Adlon erhielt die PDV-Systeme GmbH, Erfurt für die Produktfamilie VIS-SUITE die höchste Auszeichnung, den Platin-Award. Finanzstaatssekretär und CIO des Freistaates Thüringern Dr. Hartmut Schubert gehörte zu den ersten Gratulanten.

PDV-Geschäftsführer Dirk Nerling sagte dazu: "Unser Team freut sich über die Auszeichnung. Es ist eine wertvolle Anerkennung für unsere Produktfamilie. Insbesondere danken wir den vielen Nutzern, die für unsere E-Akte-Lösung gestimmt haben.“ Mittlerweile werden Millionen von Geschäftsgängen in den Verwaltungen des Bundes, der Länder und Kommunen digital bearbeitet. Die Software des Erfurter Unternehmens kommt in mehr als 160 Behörden zum Einsatz. "Nach 2016 haben wir nun schon zum zweiten Mal den Platin-Award erhalten. Funktionsumfang und Ergonomie unserer Produkte kommen den Bedürfnissen der Anwender entgegen. Auf beiden Feldern haben wir einen Wettbewerbsvorsprung, an dem wir festhalten und auch in Zukunft investieren werden", betonte Nerling.

Die PDV beteiligt sich aktuell an mehreren EU-weiten Ausschreibungen zur Verwaltungsmodernisierung. Das Unternehmen wächst dynamisch. Allein die Zahl der Mitarbeiter stieg im Laufe eines Jahres von 130 auf jetzt 150. Weitere 10 Mitarbeiter sollen noch bis Dezember eingestellt werden. Ab Oktober wird die neue Version 5.5 der VIS-Suite an die Kunden ausgeliefert. Im System werden personenbezogenen Daten bereits gemäß der ab 2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) behandelt. VIS steht für Verwaltungsinformationssystem. Die Ur-Version 1.0 wurde 1997, also exakt vor 20 Jahren ausgeliefert. Die mit dem Award erneut unter Beweis gestellte Kundenzufriedenheit wird im Unternehmen hoch bewertet. Dirk Nerling will das für den 8. und 9. November in Jena geplante 16. Anwenderforum nutzen, um sich persönlich bei den Kunden der PDV für ihr Votum zu bedanken.


Über die PDV GmbH

Die PDV-Systeme GmbH, Erfurt wurde 1990 gegründet und gehört heute mit 150 Mitarbeitern zu den leistungsstärksten Software-Herstellern im Bereich E-Government in Deutschland. 160 Verwaltungen setzen an mehr als 64.000 Arbeitsplätzen des Bundes, der Länder und Kommunen Produkte der PDV-Systeme GmbH zur Verwaltungsmodernisierung ein. Das Unternehmen erzielte im zurückliegenden Geschäftsjahr einen Umsatz von 17,7 Millionen Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PDV GmbH
Haarbergstraße 73
99097 Erfurt
Telefon: +49 (361) 4407-100
Telefax: +49 (361) 4407-299
http://www.pdv.de

Ansprechpartner:
Volker Kadow
Teamleader Marketing/Public Relations
Telefon: +49 (361) 4407470
Fax: +49 (361) 4407299
E-Mail: volker.kadow@pdv.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.