Gigaset Smart Home Alarmsystem verbindet sich mit Google Assistant

Smart Home hält nicht zuletzt durch die Funktion der Sprachsteuerung immer mehr Einzug in die deutschen Haushalte. Mit der Integration des Gigaset Smart Home Alarmsystems mit dem Google Assistant präsentiert das Bocholter Unternehmen ein weiteres Mal eine intelligente Öffnung gegenüber Systemen und Diensten Dritter. Ab sofort erweitert Gigaset sein Smart Home Portfolio und verbindet sich mit dem Google Assitant.

Das Gigaset Smart Home Alarmsystem konnte sich schon früh auf dem Markt etablieren. Bereits 2012 entwickelte das Telekommunikationsunternehmen das smarte „Alarmsystem für Jedermann“. Mit einem intelligenten Portfolio von einzelnen Sensoren und Aktoren bietet das Gigaset Smart Home Alarmsystem eine Lösung für jede Wohnsituation. Nun wird das System durch die Integration des Google Assistants erweitert. Damit ermöglicht Gigaset die intelligente Verknüpfung des Gigaset Smart Home Alarmsystems mit einem digitalen Sprachsteuerungssystem, das nun als Steuerungspanel für das Gigaset Smart Home Alarmsystem genutzt werden kann.

Intelligente Integration mit dem Google Assistant
Der Google Assistant ist bereits via Smartphones auf dem deutschen Markt verfügbar und ist seit Anfang August auch bei Google Home. Durch eine künstliche Intelligenz auf kontextbasierten Anfrage reagiert der Assistant. Initiiert werden Befehle und Anfragen stets mit „Ok Google“. Auf diese Weise lassen sich Musik abspielen, Fragen beantworten oder nun auch das Gigaset Smart Home Alarmsystem steuern. Der Hands-free Smart Speaker fungiert so als intelligentes Interface zum Gigaset Smart Home Alarmsystem.
„Heutzutage wird es immer wichtiger intelligente und individuelle Lösungen zu finden, auch für die eigenen vier Wände“, sagt Raphael Dörr, Head of Corporate Communications & Investor Relations der Gigaset AG. „Der Google Assitant bietet einen guten Anknüpfungspunkt für die smarte Steuerung unseres Gigaset Smart Home plugs.“


Mehr Smart in den eigenen vier Wänden
Via Cloud koppelt sich der Google Assistant mit dem Gigaset Smart Home Alarmsystem. Dazu wird das Gigaset Smart Home device mit dem Google Assistant oder der Google Home App verbunden, um den Gigaset Smart Home plug individuell und schnell zu steuern. So kann mit der smarten Schaltsteckdose jegliche Lichtquelle an- und ausgeschaltet werden. Mit dem Befehl „Ok, Google schalte Wohnzimmerlicht an.“ wird durch die Sprachsteuerung über dem Google Assistant auf Google Home oder dem Smartphone der jeweilige Gigaset Smart Home plug angeschaltet. Nach dem gleichen Prinzip kann jede einzelne Schaltsteckdose von Gigaset gesteuert werden.

Schrittweise Öffnung und Integration
Durch die Verknüpfung mit dem Google Assistant zeigt Gigaset erneut die Ausrichtung zur intelligenten Öffnung gegenüber Systemen und Diensten Dritter. Dabei ist es das Ziel von Gigaset den Nutzen und Komfort der Kunden zu verbessern. Auf Basis der Open API Schnittstelle sollen dadurch sinnvolle Szenarien geprüft und in das Alarmsystem integriert werden.

Gigaset Smart Home Alarmsystem
Mit dem Smart Home Alarmsystem von Gigaset ist ein ganzheitlicher Schutz der Wohnraums möglich, der bereits bei der Anwesenheitssimulation und damit der Prävention vor potentiellen Einbruchsversuchen beginnt. Im Falle eines Manipulations- oder Einbruchsversuchs erfolgt die unmittelbare Information via App an den Nutzer. Hochgeschätzt bei Kunden ist die unauffällige und schlichte Gestaltung des Systems, die weder Nutzern noch potentiellen Eindringlingen auffällt, so dass im Notfall die Polizei alarmiert werden kann noch bevor die Täter die Wohnung verlassen haben.

Gigaset Smart Home Alarmsystem ist im Fachhandel sowie im Gigaset Onlineshop erhältlich. Nützliche Tutorials zur Inbetriebnahme des Systems finden sich auf dem Gigaset YouTube Kanal.

Über die Gigaset Communications GmbH

Die Gigaset AG, München, ist ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie. Die Gesell-schaft ist Europas Marktführer bei DECT-Telefonen. Weltweit rangiert der Premiumanbieter mit etwa 1.000 Mitarbeitern und Vertriebsaktivitäten in circa 70 Ländern ebenfalls an führender Stelle. Unter der Bezeichnung pro entwickelt und vertreibt das Unternehmen weiterhin innovative Geschäftstelefonie-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Im Bereich Smart Home werden unter elements Cloud-basierte Sicherheitslösungen entwickelt und vertrieben. Die Gesellschaft ist auch im Bereich Mobile Devices mit Fokus auf Smartphones aktiv.

Die Gigaset AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert und unterliegt damit den höchsten Transparenzanforderungen. Die Aktien werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol GGS (ISIN: DE0005156004) gehandelt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gigaset Communications GmbH
Bernhard-Wicki-Str. 5
80636 München
Telefon: +49 (89) 444456866
Telefax: +49 (89) 444456933
http://gigaset.com

Ansprechpartner:
Raphael Dörr
Senior Vice President Corporate Communications & Investor Relations
Telefon: +49 (89) 444-456602
E-Mail: raphael.doerr@gigaset.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.