Innovation braucht Automatisierung

Lange Zeit war Prozessautomatisierung fast ausschließlich ein Thema der Industrie. Heute ist sie für jedes Unternehmen, das IT-Technologie einsetzt, relevant, also für fast alle Unternehmen. Entsprechend gehört ein möglichst reibungsloser Betrieb der IT-Infrastruktur, aber auch die Absicherung der Geschäftsprozesse im Unternehmen, zu den wichtigsten Aufgaben von IT-Abteilungen. Denn sinkende Effizienz der betrieblichen Abläufe mindert den Geschäftserfolg. Wichtig ist, mögliche Störungen bei den IT-Systemen frühzeitig zu erkennen und so zeitnah wie möglich zu beheben. Um Aussagen über die Auslastung und mögliche Engpässe der Systeme treffen zu können, müssen alle laufenden Prozesse verfolgt, relevante Daten gesammelt und korreliert werden. Hinzu kommt die Überprüfung von Benutzeraktivitäten, die einer Analyse in Bezug auf Dateien, Ordner und anderen Netzwerkressourcen bedarf. Dies erfordert die Verarbeitung enormer Mengen von Daten, die auf verschiedene Systeme, Geräte und Anwendungen verteilt sind.

Anhaltspunkt für die Fehlersuche: Log-Dateien

Moderne Softwaresysteme protokollieren alle Aktivitäten in so genannten Log-Dateien. Diese sind von besonderem Interesse, wenn ein Fehler im System auftritt. Denn sie sind oft der einzige Anhaltspunkt für die Fehlersuche. Eine besondere Herausforderung stellt das Analysieren von Log-Dateien in einem verteilten System dar. Hier schreiben die einzelnen beteiligten Instanzen lokal Log-Dateien, die jedoch untereinander korrelieren können. Das manuelle Durchsuchen der Log-Dateien nach Anomalien und Fehlern durch den Menschen ist aufgrund deren Größe und Komplexität mühselig und fehleranfällig. Anders verhält es sich, wenn ein IT-Automations-Tool im Einsatz ist.


IT-Automation mit AmdoSoft b4

Die täglich anfallenden Aufgaben im IT-Betrieb und insbesondere zeitaufwendige Fehlererkennung und Analysen effektiv maschinell durchzuführen, darauf liegt der Fokus der IT-Automatisierung. Das Werkzeug der Wahl ist b4, ein innovatives IT-Automations-Tool des Softwareherstellers AmdoSoft aus München. Sein Herzstück die Graphical Rules Engine (GRE), eine auf grafischer Modellierung beruhenden Regeldatenbank. Innerhalb der Graphical Rules Engine werden Regeln mit einfacher Drag and Drop-Methode konfiguriert. Die hinterlegten Regeln beinhalten Checks und Maßnahmen, die mittels Sensoren und Exekutoren sekundenschnell Reaktionen auslösen, welche im Vorhinein für Abweichungen und Störungen festgelegt wurden. b4 generiert dabei automatisiert und in vordefinierten Abständen Log-Dateien, erkennt Art, Inhalt und Umfang der Aufzeichnung und korreliert die erhaltenen Daten. Im Falle einer Abweichung unterrichtet b4 die IT-Zentrale per E-Mail, SMS, am Dashboard oder mit automatisiertem Ticketeintrag im Helpdesk-System. Die betroffenen und verantwortlichen Mitarbeiter werden bei Störungen oder Fehlern konkret benachrichtigt. Dieses Wissen bringt einen Informationsvorsprung für die verantwortlichen Systembetreuer und das gesamte Unternehmen.

Über die AmdoSoft Systems GmbH

AmdoSoft wurde im Jahr 1998 gegründet und ist ein Experte für die IT-Automation mit Fokus auf die Absicherung von kritischen Geschäftsprozessen, die heutzutage für Unternehmen wie auch Behörden ausschlaggebend sind.

Durch die in unsere Software b4 integrierte Graphical Rules Engine können Regeln zur Automation ganz einfach per Drag and Drop erstellt, verändert und gleichzeitig auch dokumentiert werden.

Der b4 Virtual Client vollzieht vollautomatisch jeden einzelnen Schritt genau wie die potenziellen Nutzer und testet, wie schnell und wie gut Applikationen die erforderlichen Prozessschritte leisten.

AmdoSoft Kunden sind große IT-Dienstleister sowie mittelständische Unternehmen und Behörden in verschiedenen Branchen.

Das Produkt „b4“ ist eine ausgereifte, hochmoderne Technologie mit umfassenden Business-Service-Management (BSM) Anwendungsmöglichkeiten. AmdoSoft nutzt sein Expertenwissen und tief greifendes Know-how, um unternehmensspezifische Lösungen zusammen zu stellen, zu entwickeln und erfolgreich zu liefern. Partner und Kunden können sich bei einer Zusammenarbeit mit dem AmdoSoft-Team auf hervorragenden Support in allen Aspekten verlassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AmdoSoft Systems GmbH
Leopoldstrasse 244
80807 München
Telefon: +49 (89) 8940610
Telefax: +49 (89) 244103711
http://www.amdosoft.com/

Ansprechpartner:
Goranka Butkovic
Assistentin der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (89) 8940610
E-Mail: GorankaButkovic@amdosoft.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.