Praxiserprobte Lösungen für Zugangs- und Zugriffsschutz

Peak Solution, Anbieter von Lösungen für Identity- und Accessmanagement, hat für Besucher der it-sa 2017 (10.-12. Oktober 2017, Messe Nürnberg) wieder eine spezielle IAM-Area mit acht Partnerunternehmen organisiert. Der Gemeinschaftsstand Nr. 320 in Halle 10.0 hat sich in den letzten Jahren als zentrale Anlaufstelle für alle Themen rund um die Verwaltung digitaler Identitäten und Zugriffsrechte etabliert. Messebesucher erhalten dort umfassende Informationen zu Zugangs- und Zugriffsschutz, Identifizierung, Authentisierung, Autorisierung, Informationsschutz, Verschlüsselung, PKI und mobile Sicherheit. Peak Solution selbst präsentiert erstmalig die neue Peak Security Suite.

Die Peak Security Suite ist eine webbasierte Lösung, mit der sich vielfältige Identitäts-, Ausweis- und Berechtigungsprozesse zentral steuern lassen. Neben der Verwaltung von Mitarbeiteridentitäten ermöglicht die Software beispielsweise eine effiziente und nachvollziehbare Abwicklung von Besuchsvorgängen.

Anpassbare Regeln und Workflows sorgen dafür, dass alle notwendigen Prozessschritte für die Vergabe von Berechtigungen verbindlich umgesetzt und nahtlos miteinander verzahnt werden. Hierzu gehören unter anderem die Bereitstellung von Identitätsnachweisen (z. B. Smart Cards) für Mitarbeiter, Besucher und Fremdpersonal sowie die standortübergreifende Vergabe von Zutrittsberechtigungen für Zutrittskontrollsysteme (Physical Access Control System, kurz „PACS“) unterschiedlicher Hersteller.


Identitätsnachweise und Berechtigungen können die Benutzer der Peak Security Suite mit Hilfe von Cloud-fähigen User Self-Services beantragen. Darüber hinaus erlaubt das Visitor- und Contractor-Modul die Freischaltung von zusätzlichen Diensten, wie zum Beispiel die Nutzung von Gast-Wifi, Zugang zu einem Konferenzraum oder den Besuch der Firmenkantine.

Peak Security Suite reduziert nicht nur die administrativen Aufwände für das Identity- und Berechtigungsmanagement auf ein Minimum, sondern stellt gleichzeitig auch einen hohen Bedienkomfort für die Benutzer sicher.

Peak Security Suite: komplexe IAM-Projekte reibungslose umsetzen

Die Peak Security Suite sorgt für die reibungslose Einführung und Produktivsetzung komplexer IAM-Systeme. Erreicht wird dies durch spezielle Funktionen und vordefinierte Verfahren, etwa für die Übernahme von Daten aus Altsystemen, die Reorganisation von Berechtigungen, die Vorproduktion und Ausgabe neuer Ausweise oder die zeitversetzte Bereitstellung neuer Berechtigungsdaten in den angebundenen Systemen. Dadurch wird im Projekt wertvolle Zeit gewonnen und Abhängigkeiten werden deutlich reduziert.

Über moderne, offene Schnittstellen und vordefinierte Konnektoren lassen sich unterschiedliche Systeme für Zutrittskontrolle, Ausweiserstellung und Identity Management problemlos in die Peak Security Suite integrieren. Selbst komplexe Anwendungsfälle, wie sie zum Beispiel bei Betreibern von Liegenschaften und industriellen Immobilien vorkommen, deckt die Lösung zuverlässig ab.

Weitere Informationen: https://pss.peak-solution.de

Partner am Stand

Die IAM-Area ist geprägt von erfahrenen Anbietern, die gemeinsam Projekte für umfassende Sicherheitslösungen realisieren und ihre Kunden bei aktuellen IAM-Herausforderungen, wie z. B. den Umgang mit Fluktuation, den differenzierten Schutz für unterschiedliche Anwendungen oder die schnell wachsende Zahl von mobilen Endgeräten und Applikationen, unterstützen. Mitaussteller in der IAM-Area sind neben Peak Solution die Unternehmen certgate GmbH, CryptWare IT Security GmbH, cv cryptovision GmbH, econet GmbH, Micro Focus GmbH, Nexus Technology GmbH, primion Technology AG und Versasec AB.

 

Über die Peak Solution GmbH

Die Peak Solution GmbH aus Nürnberg unterstützt seit 2005 mittelständische und große, international tätige Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von anspruchsvollen Projekten in den Bereichen Identity & Security Management. Das Unternehmen integriert anerkannte Standards sowie leistungsstarke Produkte und Plattformen führender Technologiehersteller zu intelligenten, unternehmensspezifischen Gesamtlösungen, die durch ihre Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit nachhaltig überzeugen. Durch professionelle Vorgehensweisen und langjährige Praxiserfahrung stellen die Spezialisten der Peak Solution ein hohes Maß an Produktivität und Qualität in den Projekten ihrer Kunden sicher.

Weitere Informationen unter www.peak-solution.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Peak Solution GmbH
Allersberger Str. 185 / A1
90461 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 800927-0
Telefax: +49 (911) 800927-99
http://www.peak-solution.de

Ansprechpartner:
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-20
E-Mail: B.Basilio@htcm.de
Ga-Lam Chang
Leiter Identity- & Security Solutions
Telefon: +49 (911) 3757-200
E-Mail: g.chang@peak-solution.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.