PowerFolder – Server jetzt ISO 27001 zertifiziert

Webhosting-Dienstleister und Rechenzentrumbetreiber Hetzner Online ist jetzt gemäß ISO/IEC 27001 zertifiziert worden. Damit wurde nach eingehender, mehrjähriger Prüfung durch die FOX Certification bescheinigt, dass ein geeignetes Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) implementiert und adaptiert wurde. Von dem profitiert auch die File Sync&Share-Lösung PowerFolder des Düsseldorfer Unternehmens dal33t GmbH, die auf den Servern von Hetzner in Nürnberg beheimatet ist.

Schon seit über zehn Jahren, seit der Markteinführung seiner File Sync&Share-Lösung PowerFolder, nutzt das Düsseldorfer Unternehmen dal33t GmbH ausschließlich die Server des deutschen Dienstleisters Hetzner in Nürnberg zur Speicherung seiner Daten. Nun ist es auch „amtlich“, dass diese dort besonders gut aufgehoben und sicher sind, denn Hetzner Online hat jetzt die Zertifizierung ISO/IEC 27001 erhalten. Das Zertifikat, das auf der IT-Sicherheitsmesse it-sa in Nürnberg überreicht wurde, weist ein adäquates Sicherheitsmanagement, die Sicherheit der Daten, die Vertraulichkeit der Informationen und die zuverlässige Verfügbarkeit der IT-Systeme nach. Zudem stellt es sicher, dass die bestehenden hohen Sicherheitsstandards fortwährend verbessert und kontrolliert werden. Für PowerFolder-Nutzer bedeutet das, dass ihre vertraulichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Manipulation, Beschädigung oder Verlust bestens geschützt und kontinuierlich abrufbar sind, und Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit gewährleistet werden.

Was ist ISO 27001?


ISO 27001 ist die international führende und bekannteste Norm für Informationssicherheitssysteme im Bereich privatwirtschaftlicher und öffentlicher Unternehmen sowie gemeinnütziger oder staatlicher Organisationen. Sie wurde als erstmals am 15. Oktober 2005 veröffentlicht und mehrmals überarbeitet; seit März 2015 ist die finale Version DIN ISO/IEC 27011:2015 auch in deutscher Sprache veröffentlicht. Sie beinhaltet das systematische Bewerten von IT-Sicherheitsrisiken, das Entwerfen und Umsetzen von IT-Sicherheitskontrollen und die Implementierung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS), das anschließend ständig optimiert wird. Jedes Zertifikat ist drei Jahre lang gültig, muss aber jährlich durch ein sogenanntes Überwachungsaudit bestätigt werden.

Über dal33t GmbH / PowerFolder

Das deutsche Unternehmen dal33t GmbH mit Sitz in Düsseldorf entwickelt und vertreibt seit 2007 unter dem Markennamen PowerFolder erfolgreich Datei Sync&Share-Lösungen. Das Angebot umfasst sowohl öffentliche, aber auch integrierte Private Cloud-Lösungen (EFSS) als individualisierte On-Premise-Dienste. Über dreieinhalb Millionen User weltweit, die meisten der deutschen Hochschulen und tausende Unternehmen nutzen PowerFolder. PowerFolder-Nutzer können von überall auf ihre Dateien zugreifen und diese auch gemeinsam bearbeiten und teilen – auch mobil über die PowerFolder-App. Sicherheit hat dabei absolute Priorität: Die Daten werden stets verschlüsselt und nach deutschen Datenschutzbestimmungen auf deutschen Servern gespeichert. PowerFolder wird vom Bundesministerium für Wirtschaft gefördert und ist Träger des Siegels „IT Security Made in Germany“.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dal33t GmbH / PowerFolder
Emanuel-Leutze-Straße 11
40547 Düsseldorf
Telefon: +49 (2132) 9792-290
Telefax: +49 (2132) 9792-297
http://www.powerfolder.com

Ansprechpartner:
Matthias Steinwachs
PR
Telefon: +49 (211) 6014887
E-Mail: steinwachs@powerfolder.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.