Der BL CAMT-DTI-Konverter zur Aufrechterhaltung der Verarbeitungsprozesse

C54 ersetzt DTI

Sammelbuchungsdateien wurden von den Kreditinstituten traditionell per Auftragsart DTI im DTAUS-Format zur Verfügung gestellt. Dies ändert sich mit der neuen Version des DFÜ-Abkommens zum 19. November 2017. Laut Anlage 3 der Spezifikation in Version 3.1 werden DTI-Dateien endgültig durch camt.054-Dateien abgelöst. Die Deutsche Bundesbank sowie alle anderen Banken werden zu diesem Termin Sammelbuchungsdateien nur noch im neuen Format per Auftragsart C54 bereitstellen.

Sind bis dahin nicht alle Teile im Zahlungskreislauf umgestellt, kommen die Geschäftsprozesse unweigerlich zum Stehen. Die Interimslösung besteht dann in der Generierung der benötigten DTI-Dateien im eigenen Unternehmen. Mit dem CAMT-DTI-Konverter von Business-Logics lässt sich dieser zusätzliche Schritt einfach in die eigenen Abläufe integrieren.


Verwendung

Der BL CAMT-DTI-Konverter nimmt als Eingangsdatei die regulär von den Kreditinstituten abgeholten C54-Datei entgegen und erzeugt hieraus eine entsprechende DTI-Datei. Durch den Aufruf per Kommandozeilenschnittstelle kann das Programm einfach in alle Prozesse integriert werden, z. B. in Skripte oder den Aufruf durch andere Programme.

Die Software steht für Windows®, Linux® und Mac OS® als plattformunabhängige Implementierung zur Verfügung und wird vom Hersteller direkt vertrieben.

Über die Business-Logics GmbH

Business-Logics in Hilden entwickelt Electronic-Banking-Software für Banken und Unternehmen. Das Produktportfolio besteht aus Komplettlösungen für den Betrieb und Softwaremodulen für die Integration. Business-Logics betreut einen stetig wachsenden internationalen Kundenstamm und ist einer der ersten Hersteller einer vollständigen EBICS-Implementierung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Business-Logics GmbH
Telleringstraße 11
40721 Hilden
Telefon: +49 (2103) 339930
Telefax: +49 (2103) 33993
http://www.business-logics.de

Ansprechpartner:
Uwe Ernst
Sales, Pr
Telefon: +49 (2103) 3399316
E-Mail: uwe.ernst@business-logics.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.