30 Jahre C&P Capeletti & Perl GmbH: Erfolgreich dank Weitblick und Visionen

In diesem Jahr feiert die C&P Capeletti & Perl GmbH ihr 30-jähriges Firmenjubiläum. Das inhabergeführte IT-Systemhaus mit Sitz in Hamburg blickt auf drei erfolgreiche Jahrzehnte zurück, in denen sich die Informationstechnik rasant weiterentwickelt hat. Die Firmengeschichte von C&P beginnt am 15. Januar 1987, als sich die beiden damaligen Olivetti-Mitarbeiter Bernd Capeletti und Rainer Perl mit einem Unternehmen für EDV-Dienstleistungen in der Spaldingstraße selbstständig machen. Erste Mitarbeiterin ist Verena Müller-Thiel, die heute zum Team der Geschäftsleitung gehört. Für den Servicebereich wird drei Jahre später die C&P Computerservice GmbH gegründet, deren Geschäfte Hans-Heinrich Capeletti, der Bruder des Gründers von C&P, gemeinsam mit Burghard Neudenberger führt.

Die 1990iger: Vom Generalisten zum Spezialisten  

Zunächst konzentrieren sich die Hanseaten auf die IT-Betreuung von Steuerberatern und Wirtschaftskanzleien. 1991 wird C&P zum zertifizierten Systempartner der DATEV und gehört damit zu den langjährigen Weggefährten der Genossenschaft, die heute aus 40.000 Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten besteht. Schnell erweitern sie ihr Branchenportfolio um


Firmen aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe, die sie beim Aufbau einer modernen IT mit Hilfe der Handwerkersoftware pds unterstützen. Auch für diese Software lässt sich C&P zertifizieren, die mittlerweile in über 45.000 Handwerksbetrieben in Deutschland zum Einsatz kommt. Zudem wird die Firmenzentrale 1991 in das "Bürozentrum Swenja" in der Wendenstraße 4 in der City-Süd verlegt, wo C&P seitdem ansässig ist. Ein Jahr später arbeiten bereits 20 Angestellte für das IT-Systemhaus, das mittlerweile auch Novell-Fachhändler ist. Zehn Jahre nach Gründung fusioniert C&P mit der eigens für Computerservices ins Leben gerufenen Firma, so dass Beratung, Vertrieb, technischer Support und Service fortan zentralisiert sind.  

Zu Beginn der 2000er-Jahre: Auf Wachstumskurs mit Business Solutions 

Während der 2000er Jahren baut C&P den IT-Service kräftig aus: Zu Beginn der neuen Dekade wird eine Abteilung speziell für SAP Business One etabliert, die sich ausschließlich um den Support von kleinen und mittelständischen Unternehmen bei der Anwendung der ERP-Software kümmert. Ergänzt werden die Serviceleistungen mittlerweile um die leistungsstarke Version SAP HANA. Zeitgleich gewinnt die strategische IT-Beratung an Gewicht sowie die Konzeption ganzheitlicher IT-Lösungen. Nachgefragt werden jetzt maßgeschneiderte Business Solutions und profunde Kenntnisse in den Bereichen Digitalisierung, Vernetzung, Sicherheit und Schnittstellenkompatibilität.

Ab 2007: Das Zeitalter der Cloud beginnt

Derweil wird eine zukunftsoffene IT-Infrastruktur immer mehr zum Erfolgsfaktor für mittelständische Unternehmen. Marc Schumacher, der 1998 als Vertriebsassistenz zu C&P gekommen ist, entwickelt deshalb die Idee eines Rechenzentrums, in dem Kunden ihre Daten ortsunabhängig lagern und von überall darauf zugreifen können. 2007 wird das Data-Center erfolgreich getestet. In den Folgejahren entsteht daraus die "dbc deutschlands business-cloud", eine professionelle Cloud-Lösung für den Mittelstand, und 2014 die "dbc-Gruppe", ein bundesweiter Kooperationsverbund aus inzwischen 36 IT-Systemhäusern und Rechenzentren an fünf Standorten. In 2014 wird die "dbc" außerdem erstmals nach ISO 27001 zertifiziert, womit C&P Maßstäbe für eine rechtskonforme Business Cloud für mittelständische Unternehmen setzt und als Wort-Bildmarke patentiert.

Die Zukunft: Neue Herausforderungen warten

Das stetige Wachstum macht in 2014 eine Erweiterung der Räumlichkeiten erforderlich. Das Ziel ist, alle Abteilungen im 6. Obergeschoss zu konzentrieren. Nach den Umbaumaßnahmen erstreckt sich die Bürofläche dort auf 1.100 Quadratmeter. 2015 zieht sich Firmengründer Bernd Capeletti aus der aktiven Geschäftsführung zurück und übergibt die Leitung an Verena Müller-Thiel, die seit 1987 im Unternehmen ist, Matthias Erfurt, der vor 26 Jahren als technischer Mitarbeiter bei C&P angefangen hat und Marc Schumacher, der seit 1998 dabei ist. Fortan bringen die drei das Unternehmen tatkräftig voran, das mittlerweile knapp 70 Mitarbeiter beschäftigt. Gleich zwei wichtige Erfolge krönen ihren Einstieg: Die 25-jährige Systempartnerschaft mit der DATEV in 2016 und die 30-jährige Systempartnerschaft mit pds in diesem Jahr. Neben den zuvor erwähnten Bereichen zählen die IT-Sicherheit, der Managed Service und die Konzeption individueller Business-Anwendungen zu den kommenden Herausforderungen der C&P. Die nächsten 30 Jahre werden also genauso dynamisch, wie es die vergangenen waren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

C&P Capeletti & Perl Gesellschaft für Datentechnik mbH
Wendenstraße 4
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 23622-0
Telefax: +49 (40) 23622-199
http://www.cpgmbh.de

Ansprechpartner:
Stephanie Pelch
Telefon: +49 (40) 23622-126
E-Mail: pelch@cpgmbh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.