Giada präsentiert erstes Modul nach Intels SDM-Spezifikation

Giada Tech, ein führender Hersteller von Embedded PCs, Motherboards, Servern und Speichergeräten, hat das erste auf dem Markt erhältliche Modul, nach Intels neuer SDM-Spezifikation (Intel Smart Display Module) präsentiert. Das neue Modul SDM Z8350 ist im SoC-Design, und passt in die schlanksten All-in-One-Designs, die flexiblere, kostengünstigere und energieeffizientere Displays möglich machen. Giada präsentierte das SDM Z8350 vor einigen Wochen, auf dem Intel Smart Display Module Ecosystem Summit 2017 in Taipei, zu dem Intel’s führende Partner wie ODMs, weltweite ISVs und Systemintegratoren kamen.

Giada bietet zunächst ein SDM-Modul an. Das SDM Z8350 auf 109mm × 60mm, mit einem Intel Atom Cherry Trail Z8350 CPU, und bis zu 4 GB Onboard-Speicher. Das Modul ist mit einer 32GB eMMC ausgestattet und unterstützt zwei unabhängige Displays, einen DP-Port und einen HDMI-Port. Das Modul ist kompatibel mit Windows, Linux und Android 5.1 und unterstützt SDM Standard I/O. Es ist für Anwendungsfälle, wie Digital Signage, Public Kiosks und professionelle Monitore, Point-of-Sale, Projektoren, Bedside-Terminals sowie für den Handel und das Gaststättengewerbe optimiert, . Das SDM-Modul, verfügt über alle Spezifikationen, die Lieferanten und Integratoren benötigen, um ihre Produktpalette mit neuen Produkten zu erweitern.

Neben dem SDM Z8350 entwickelt Giada ein größeres SDM-Modul mit 109mm x 180mm, das einen Hochleistungs-Prozessor beherbergt, der in Kürze auf den Markt kommen wird.


Details zum SDM Referenzdesign
Intel® SDM bietet die gleiche Intelligenz und Interoperabilität wie die Open Pluggable Specification, jedoch in einem kleineren Formfaktor, der das Gehäuse eliminiert, und damit sehr dünne integrierte Displays ermöglicht.

Module nach dem SDM-Standard haben in etwa die Größe einer Kreditkarte, und ermöglichen neue All-in-One-Designs, die von der kostengünstigen Implementierung und Verwaltung integrierter, auf Intel®-Prozessoren basierender Mediaplayer, profitieren. SDM-Module verfügen über High-Speed-PCIe*-Konnektivität, mit einer benutzerdefinierten I/O-Steckkarte, die externe I/Os überflüssig macht. Es ermöglicht eine Vielzahl von Angeboten, von Intel® Atom™ bis Intel® Core™ Prozessoren sowie Basis- und Erweiterungsfunktionen mit einem zukunftssicheren Anschluss für Displays mit 4K-Auflösung.

Derzeit ist Giada der einzige Referenzpartner in China für das größere SDM-Modul.  Das Unternehmen strebt eine Führungsrolle in dieser neuen Technologie an. Erste Großprojekte mit mehreren großen Anbietern von Einzelhandelslösungen haben bereits begonnen.

Weitere Informationen zum Thema

  • Das Datenblatt und die Bilder des SDM Z8350 sowie ein Bild der Präsentation des Moduls, mit Intel auf Intels Smart Display Module Ecosystem Summit 2017 letzte Woche, können hier heruntergeladen werden.
  • Weitere Informationen zu Intels neuem SDM-Referenzdesign finden Sie hier.
Über Giada

Giada ist eine Premium-Marke von Shenzhen JEHE Technology Development Co., Ltd. (JEHE), einem führenden Anbieter für Embedded Computing und einem Experten für Server für kleine und mittelständische Unternehmen. Giada war Intels erster offizieller Partner in China, ist Intel Intelligent Systems Alliance (ISA) Member und seit 2003 einer der führenden Hersteller die mit Intel kooperieren. www.Giadatech.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Giada
2/F, block A, Tsinghua Information Harbor
CN Shenzhen
Telefon: +86 (755) 3330-0333
Telefax: +86 (755) 33300300-300
http://www.giadatech.com

Ansprechpartner:
Carsten Wunderlich
Web&Tech PR
Telefon: +49 (89) 21552632
E-Mail: carsten.wunderlich@webandtech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.