AKQUINET vertreibt Qlik Sense als monatliches Abo-Modell mit individuell anpassbaren Managed Services

Das IT-Beratungsunternehmen AKQUINET vertreibt ab sofort die BI-Lösung Qlik Sense in Verbindung mit skalierbaren Managed Services als Software as a Service (SaaS). Das Angebot basiert auf einem flexiblen und kostengünstigen monatlichen Abonnementmodell.

Der Qlik Elite Solution Provider AKQUINET ist im Rahmen eines Pilotprogramms einer der ersten Anbieter von Managed Services in Verbund mit einem SaaS Modell in der DACH Region. Technologische Basis von Qlik Sense bildet die patentierte QIX Associative Indexing Engine. Sicherheit, Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit entsprechen der bewährten Qlik-Visual- Analytics-Plattform. Zu den Leistungsmerkmalen von Qlik Sense gehören unter anderem ein Gruppenarbeitsbereich zur gemeinsamen Erstellung und Bearbeitung von Apps im Team und ein Datenraum für Gruppen zur Ablage von wiederverwendbaren und konsistenten Daten. Neue Anwender und Apps können jederzeit flexibel hinzugefügt werden.

AKQUINET übernimmt je nach Wunsch des Kunden das Betriebs-, Performance- und Incident-Management. Zudem kann die Lösung auch in den TÜV-IT zertifizierten AKQUINET-Rechenzentren in Hamburg, Norderstedt und Itzehoe oder auf der Cloud-Plattform Microsoft Azure betrieben werden.


„Mit Qlik Sense SaaS werden wir Kundengruppen den Einstieg in Business Intelligence ermöglichen, für die eine hohe Investition in Software keine Option ist“, sagt Michael Walther, Geschäftsführer bei der AKQUINET. "Die SaaS-Lösung macht sich schnell bezahlt, da keine langfristigen Investitionskosten anfallen. Für den reibungslosen Betrieb sorgen wir mit unseren Managed-Services-Leistungsbausteinen, die die Kunden je nach ihrem Bedarf buchen können. Attraktiv ist die Lösung insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen mit begrenzten internen Ressourcen oder Unternehmen mit hohen Compliance-Anforderungen, die durch professionelle Begleitung ihres BI-Projekts „auf Nummer sicher“ gehen wollen. Diese werden wir in den nächsten Wochen gezielt ansprechen.“

Weitere Informationen stehen unter www.akquinet.de/Qlik-Sense-Software-as-a-Service-(SaaS).jsp zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

akquinet AG
Paul-Stritter-Weg 5
22297 Hamburg
Telefon: +49 (40) 88173-0
Telefax: +49 (40) 88173-111
http://www.akquinet.de

Ansprechpartner:
Bettina Janssen
Leitung Marketing und PR
Telefon: +49 (40) 88173-108
Fax: +49 (40) 88173-111
E-Mail: bettina.janssen@akquinet.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.