20 Jahre GAB: IT-Unternehmen feiert in diesem Jahr Jubiläum

Als die GAB Enterprise IT Solutions GmbH im Jahr 1997 von Herald Ehrl gegründet wurde, war es sein Ziel, lokalen Unternehmen Hard- und Software sowie technischen Support anzubieten. Heute realisiert GAB als Spezialist für Cloud-Lösungen moderne Hybrid-, Public- sowie Private-Cloud-Umgebungen und sticht als erfahrener Systemintegrator für fortschrittliche Microsoft-Technologien hervor. Nun feiert das Unternehmen sein 20-jähriges Bestehen.

Microsoft-Partnerschaft war entscheidend für die Entwicklung des Unternehmens

Zu Beginn war die größte Schwierigkeit für das noch junge Unternehmen, den richtigen Fokus für sein Angebot zu finden. Die Entscheidung zur offiziellen Partnerschaft mit Microsoft war daher ein logischer Schritt, der sich später als entscheidender Wendepunkt für die zukünftige Unternehmensentwicklung herausstellte.


Das erste große Projekt war die Windows AD Konsolidierung für eine international agierende Papierfabrik im Jahr 2002 mit 25.000 Nutzern an 50 Standorten in Europa, Nordamerika und dem Mittleren Osten. Durch die gute Arbeit von GAB und den Erfolg des Projekts erhöhte sich schlagartig die Nachfrage für Dienstleistungen des Unternehmens.

Einen weiteren wichtigen Meilenstein stellte die World Partner Conference in Los Angeles dar. Auf dieser kündigte Microsoft seine Cloud-Strategie für Azure und Office 365 an. GAB erkannte die Bedeutung dieser Entwicklung und ist mittlerweile einer von Microsofts führenden Direktanbietern für Cloud Services.

Zuversichtlich in die Zukunft

Der Microsoft Gold Competency Partner mit mehreren Zertifikaten sieht sich selbst als Team aus hochqualifizierten Fachkräften, das Unternehmen bei der Umsetzung und Erneuerung ihrer IT-Systeme unterstützt. Die enge Partnerschaft mit Microsoft und anderen bekannten Partnern spielt dabei eine wichtige Rolle.

Mit dem 20. Geburtstag unterstreicht GAB seine Ambitionen, weiterhin einer der führenden Provider für Cloud-Lösungen zu sein. Dafür sollen unter anderem die Standorte in Europa, den USA und Asien expandiert werden.

Mehr Informationen zum Unternehmen unter www.gab-net.com und www.12cloud.biz.

Über die GAB Enterprise IT Solutions GmbH

Sie sind IT-Leiter, Geschäftsführer oder Abteilungsleiter und wollen Work 4.0 als Chance begreifen, Ihre Mitarbeiter zu motivieren und an das Unternehmen zu binden, sowie den Aufwand für die Bereitstellung, Wartung du Verwaltung von Office Anwendungen so gering wie möglich halten?

GAB zeigt Ihnen wie Sie den Schritt zum modernen Arbeitsplatz der Zukunft in Ihrem Unternehmen schaffen.

Als mehrfach zertifizierter Microsoft Goldpartner sind wir ein international gefragter Spezialist für die Implementierung, die Transformation und den Betrieb von Private-, Hybrid-, und Public Infrastrukturen.

GAB pflegt eine sehr enge Partnerbeziehung zu Microsoft und investiert stetig in diese Partnerschaft. Für unsere Kunden bedeutet dies:

– Von fast 100.000 zertifizierten Microsoft Partnern, werden nur 0.5% direkt durch Microsoft betreut. GAB ist ein Unternehmen aus diesen 0.5%

– GAB führt 8 Microsoft Gold Kompetenzen

– Als einer von wenigen Partnern in Deutschland ist GAB als Office 365 High Touch Partner nominiert

– Wir haben spezialisierte Lösungen wie IDMT, eine bewährte Methodik für technische M&A Migrationen hin zu Office 365 und/oder on-premise.

Company Site: www.gab-net.com
Website Cloudservice: www.12cloud.de o. www.shop.12cloud.de
Kostenloses Cloud Whitepaper: www.gab.de/lp/hybrid-identity/
Facebook: www.facebook.com/gab.it.solutions
Twitter: http://twitter.com/GabItSolution
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC9S_U7IEP8CFrxUbClxm1qw

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GAB Enterprise IT Solutions GmbH
Pankofen-Hauptstr. 13
94447 Plattling
Telefon: +49 (9931) 98194-200
Telefax: +49 (9931) 98194-202
http://www.gab-net.com

Ansprechpartner:
Svenja Bischoff
Senior Business Development Manager
Telefon: +49 (89) 700746620
E-Mail: svenja.bischoff@gab-net.com
Stefan Mironczyk
E-Mail: stefan.mironczyk@gab-net.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.