Anywhere.24 sorgt mit sechs neuen Auszubildenden für Nachwuchsexperten im xRM-Bereich

Die Anywhere.24 GmbH hat im September 2017 insgesamt sechs neue Auszubildende für die Bereiche Systemintegration, Anwendungsentwicklung und Marketing eingestellt. Begleitet werden die Auszubildenden von den Ausbildungsleitern und den jeweiligen Fachabteilungen. Die Auszubildenden profitieren in ihrer täglichen Arbeit von der langjährigen Erfahrung der Anywhere.24 im xRM-Bereich und in der Prozessanalyse.

Vom 22. Bis 23. September fand für die Mitarbeiter der Anywhere.24 am Bodensee ein Strategie-Kickoff statt. Die Auszubildenden hatten dort in speziellen Workshops die Möglichkeit ihre Erwartungshaltung an die Ausbildung bei der Anywhere.24 zu äußern, sowie den Betrieb, die Grundsätze und Werte des Unternehmens näher kennenzulernen. Unter Leitung der beiden Ausbilder, Frau Spindler und Herrn Hartmann, wurden verschiedene Fragestellungen bearbeitet und die Ergebnisse präsentiert.

Die Anywhere.24 legt im Ausbildungsprozess sehr viel Wert auf die Förderung der einzelnen Kompetenzen und Fähigkeiten der Mitarbeiter. Der abteilungsübergreifende Know-How Transfer innerhalb des Unternehmens sichert eine stetig wachsende und technologisch aktuelle Expertise für die Kunden. Als führender Dynamics 365 Microsoft Cloud-Partner im deutschsprachigen Raum ist es der Anywhere.24 besonders wichtig, die Mitarbeiter für neue Technologien zu begeistern und jedem einzelnen Raum für kontinuierliche Fortbildung zu geben.


„Die Ausbildung bei der Anywhere.24 hat gerade erst angefangen, aber durch das tolle Team, fühle ich mich jetzt schon richtig wohl hier. Es ist immer ein Ansprechpartner da, der einen bei Fragen unterstützt und man wird schnell in Projekte eingebunden. Ich denke ich kann hier in den nächsten Jahren sehr viel lernen.“ so Daniel Bassermann, Auszubildender Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.

In 2018 startet das Azubi-Projekt der Anywhere.24, in dem die Auszubildenden mit Unterstützung ihrer Mentoren eigene Projektideen entwickeln werden. Das Unternehmen möchte damit die Eigenständigkeit der Mitarbeiter fördern und kreativen Ideen Raum geben. „Es ist spannend so einen Prozess zu begleiten“, sagt Franziska Spindler, HR Professional und Ausbilderin bei der Anywhere.24 GmbH. „Die besten Projektideen werden Ende des Jahres der Geschäftsleitung vorgestellt. Das vielversprechendste Projekt darf dann auch direkt von den Azubis umgesetzt werden.“

Über die Anywhere.24 GmbH

Die Anywhere.24-Unternehmengruppe mit Sitz bei München hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen und Organisationen im digitalen Wandel zu unterstützen und nachhaltige Prozesse für die Zukunft zu schaffen. Ziel der Anywhere.24 ist es, jedem Kunden mehr Effizienz in den Arbeitsprozessen zu schaffen, die Serviceleistungen durch transparente Abläufe zu erhöhen und eine strategische Planung von Budget und Ressourcen zu ermöglichen. Dadurch werden Risiken minimiert und Wettbewerbsvorteile geschaffen.

Mit einer Expertise von über 15 Jahren steht die Anywhere.24 als einer der Top Partner von Microsoft seinen Kunden bei der Umsetzung der Philosophie „Cloud first, mobility first“ zur Seite. Aufgrund der zahlreichen erfolgreich durchgeführten Projekte genießt die Anywhere.24 die Cloud Customer Relationship GOLD Kompetenz und ist im Rahmen des European Industry Partner Program (EIPP) von Microsoft als Spezialist für die Bereiche Public und Retail ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.anywhere24.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Anywhere.24 GmbH
Lindberghstr. 11
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 800849-110
Telefax: +49 (89) 800849-999
http://www.anywhere24.com

Ansprechpartner:
Natalie Sajons
Marketing Professional
Telefon: +49 (89) 800849-110
Fax: +49 (89) 800849-999
E-Mail: n.sajons@anywhere24.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.