Sicherheit im Ausland

SIMEDIA-Forum am 06./07. Februar 2018 in Hamburg: Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter wie auch die Unternehmens-standorte im Ausland wirkungsvoll schützen?

Bereits zum 4. Mal treffen sich in Hamburg Entscheidungsträger aus dem Bereich der Unter-nehmenssicherheit zum SIMEDIA-Fachforum „Sicherheit im Ausland“: Neben Informationen zu aktuellen Gefährdungslagen steht die Präsentation zahlreicher Best Practice-Beispiele zur sicheren Entsendung von Mitarbeitern sowie spannende Erfahrungsberichte auf der Agenda.Themen sind u.a.:

Security- und Safety-Risk Assessment: Rechtssicherheit und Schutz der MA weltweit
– Veränderte Anforderungen bei der Entsendung von Mitarbeitern in Risikoländer
Brennpunkt Türkei – Bedeutung der politischen Entwicklungen für Unternehmen
– Globale Risikoanalysen und Tools zur schnellen und eigenständigen Lagebewertung
– Nachgeben oder nicht? – Erpressungen bei Auslandsaktivitäten
– Mexiko – Gefährlicher als der Irak?
Prävention statt Reaktion – Erfahrungen und „Lessons Learned“ aus Sonderlagen (Nizza, Türkei etc.) der letzten Jahre
Baulicher Schutz gegen Sprengstoffanschläge


Die Teilnehmer erwartet interessante Vorträge von hochkarätigen Referenten u. a. der GIZ, der KfW sowie aus Wissenschaft und international operierenden Unternehmen.
Ein interessantes Rahmenprogramm mit Führung durch den alten Elbtunnel bietet die Möglich-keit zum intensiven Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis.

Nähere Informationen finden Sie unter www.simedia.de.

Über die SIMEDIA Akademie GmbH

Die SIMEDIA Akademie steht in Deutschland seit über 20 Jahren für hochwertige Weiterbildungsveranstaltungen mit einem Höchstmaß an Praxisnähe und Teilnehmernutzen. Unsere Teilnehmer schätzen den hohen Qualitätsstandard der Veranstaltungen und loben das produktneutrale, zukunftsorientierte Fachwissen, das ihnen regelmäßig zu mehr Entscheidungs-, Planungs- und Investitionssicherheit verhilft. Die SIMEDIA Akademie ist eine Schwesterfirma der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH, Sicherheitsberatung – Sicherheitsplanung, BdSI. Weitere Informationen über die SIMEDIA erhalten Sie im Internet unter: www.simedia.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SIMEDIA Akademie GmbH
Alte Heerstrasse 1
53121 Bonn
Telefon: +49 (228) 96293-70
Telefax: +49 (228) 96293-90
http://www.simedia.de

Ansprechpartner:
Günter Großhanten
Telefon: +49 (228) 96293 – 72
Fax: +49 (228) 96293 – 90
E-Mail: gg@simedia.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.