GesySense Webservices

  • Datenübertragung wird über RESTful Webservices realisiert
  • Sichere Kommunikation durch TLS 1.2. Verschlüsselung
  • Kein Datenverlust durch Zwischenspeicherung auf ReceiverLAN
  • Software Aktualisierung für ReceiverLAN über Webservice
  • Receiver/LAN kann ohne spezielle Konfiguration hinter einer Firewall betrieben werden
  • Einfache Inbetriebnahme

Für Unternehmen mit hohem Qualitätsbewusstsein bieten wir eine neue Lösung zur Überwachung der Temperaturen im Betrieb an. Für Unternehmen, wie lokale Restaurants, Cafés oder Convenience Shops, die keine eigene Cloud nutzen, bieten wir nach wie vor die Cloud-Lösung mit tocata an. Durch den wachsenden Gebrauch eigener Clouds, hat GesySense auch hierfür einen Service entwickelt, der sich ohne Aufwand in Ihr System integrieren lässt: Der GesySense Webservice bietet die einfachste und eleganteste Lösung für die Anbindung an Ihre eigene Cloud. Der zuvor konfigurierte ReceiverLAN muss lediglich aufgehängt werden, alles Weitere erledigt der Webservice.

Sie brauchen:


Ihre eigene Cloud-Anbindung
GesySense Funk-Sensoren
Einen ReceiverLAN
Repeater (optional)

An manchen Stellen müssen regelmäßig Temperaturen erfasst und bewertet werden. Deshalb sind automatische Abläufe besonders wichtig, um die Arbeit zu erleichtern. Das Funk-Sensorsystem von GesySense wird mit einer REST-Schnittstelle realisiert. Der REST-basierte Dienst sendet die Daten, die von den Sensoren gemessen werden, vom ReceiverLAN an den Server. Die Kommunikation durch die REST-Schnittstelle wird durch JSON (JavaScript Object Notation) realisiert.

Verschlüsselung auf dem neusten Stand der Technik
Der gesamte Datenverkehr zum und vom ReceiverLAN wird über Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt. Dabei verwendet GesySense das Protokoll Version TLS 1.2. Der Vorteil der GesySense Webservices liegt in den sowohl maximal sicheren, als auch kostengünstigen Verbindungen. Damit die Daten Ihrer Sensoren nicht verloren gehen, werden sie auf der SD-Karte des ReceiverLAN zwischengespeichert. Der GesySense Webservice bietet Sicherheit durch Verschlüsselung und Authentifizierung auf dem neusten Stand der Technik.

Über die Gesytec GmbH

Die Gesytec GmbH entwickelt und produziert seit 1978 automatisierungsnahe Hard- und Software. Von Beginn an ist es unser Ziel, kleinere, preisgünstigere und innovativere Prozesssteuerungssysteme zu bauen, als der Rest der Welt. Dies gilt noch heute, auch wenn sich seit den Anfängen der Mikroprozessortechnik die technologische Basis drastisch verändert hat und fortlaufend ändert.

Die Vernetzung war schon bei der Gründung des Unternehmens die Basis der Gesytec-Systeme für Produktionsautomatisierung und Überwachung. Als Anbieter für LON Schnittstellen sind wir der weltweite Nummer eins Anbieter. Die Karten unserer Marke Easylon® finden Sie überall dort, wo LON eingesetzt wird: Vom Gebäude über Tankstellen und Lokomotiven bis zum Tauchroboter. Der von uns hergestellte Easylon Router+ ist der schnellste und flexibelste LON/IP Router. Wir sind die weltweiten Top Spezialisten für das LON Protokoll.

Unser GesySense® Funksensornetz sorgt dafür, dass überall dort, wo es kalt sein muss, die Temperaturen sicher überprüft werden. Vom kleinen Shop auf der Tankstelle bis zur Supermarktkette, vom Tiefkühllieferdienst bis zum Restaurant, überall sorgt GesySense® für die Qualität der Lebensmittel. Höchster Standart der Messtechnik, beste Reichweiten, einfachste Inbetriebnahme und längste Batterielaufzeiten begeistern unsere Kunden.

Der Fokus des Leistungsangebotes ist, über die Grenzen von Feldbussystemen und Rechnerplattformen hinaus, Verbindungen ins Intranet und Internet zu schaffen. Gesytec Connectivity Lösungen verbinden Netze und Geräte in intelligenten Häusern und Systemen, für Gebäudeautomation, Facility Management, Industrieautomation, für Fernüberwachung und -steuerung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gesytec GmbH
Pascalstr. 6
52076 Aachen
Telefon: +49 (2408) 944-0
Telefax: +49 (2408) 944-100
http://www.gesytec.de

Ansprechpartner:
Miriam Westerkamp
Marketing
Telefon: +49 (2408) 944-512
Fax: +49 (2408) 944-100
E-Mail: mwesterkamp@gesytec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.