Alcatel-Lucent Enterprise entwickelt die digitale Zukunft für alle

Auf einen Blick:
  • ALE präsentiert seine Strategie für sicheres IoT, KI und hybride Entwicklungen mit den Business Partnern in ausgewählten Branchenmärkten, wie Bildung, Transport, Gesundheit, Hotellerie und Öffentliche Verwaltung
  • Die Teilnehmer erfahren, wie Technologie von ALE den Neubau einer Milliarden-Dollar-City beeinflusst
  • Mehr als 200 Teilnehmer von Partnern und Analysten erwartet

ALE, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, wird das Jahr 2018 mit seiner jährlichen Konferenz für Business Partner, Vertrieb und Analysten der Region Europe North beginnen, die vom 22. bis 26. Januar in der lettischen Hauptstadt Riga stattfindet. Bei der Connex18, zu der über 200 Partner und führende Branchenanalysten erwartet werden, wird ALE neue strategische Partnerschaften und Produktentwicklungen bekannt geben. Die Teilnehmer werden auch erfahren, wie eine neue Milliarden-Dollar-City mithilfe von Alcatel-Lucent Enterprise-Technologie die digitalen Erwartungen von heute erfüllt.

Bei der Konferenz wird ALE seine Vision und seinen Wachstumsplan „Vision 2020“ für die kommenden Jahre in Präsentationen, interaktiven Sessions, Workshops und Analystengesprächen vorstellen und die neuesten Innovationen im ALE-Portfolio von Technologie und Lösungen präsentieren. Immer mehr Kunden erkennen die Gelegenheiten zur Transformation, die durch die digitale Technologie ermöglicht werden. Auf der Connex18 wird aufgezeigt, welche Erfolgsfaktoren die digitale Zukunft der Unternehmen bestimmen. Dabei werden diese Schlüsseltechnologien im Vordergrund stehen: Künstliche Intelligenz, Hybrid- und Cloud-Plattformen für die Kommunikation, sichere IoT-Netzwerke und spezifische Lösungen für ausgewählte Branchen, wie Bildungswesen, Transportwesen, Gesundheitswesen und das Hotel- und Gastgewerbe.


Rukmini Glanard, Senior Vice President, EUNO Region, ALE

„Connex18 bietet uns die Gelegenheit, unsere Partner auf den neuesten Stand der Entwicklungen bei sicherem Hochleistungs-Networking, Cloud und CPaaS zu bringen. In der Region Europe North haben wir ein dynamisches Netzwerk von erfahrenen Partnern. Gemeinsam mit ihnen decken wir spezifische Branchenanforderungen ab und helfen unseren Kunden, die Herausforderungen des digitalen Arbeitsumfelds zu meistern, das sich permanent verändert. Die Unternehmen suchen nach neuen Möglichkeiten, Wachstum zu generieren und mehr Nutzen aus ihrer Netzwerk- und Kommunikationsinfrastruktur zu ziehen, zum Beispiel durch die Eliminierung von Kapitalkosten, neue Geschäftsmodelle, den Einsatz von Automatisierungstechnologie oder die Optimierung von Zusammenarbeit und Konnektivität. Bei der jährlichen ALE Awards-Zeremonie werden wir außerdem unsere Business Partner feiern und ihre Erfolge im Jahr 2017 würdigen.“

Über die ALE Deutschland GmbH

Unser Ziel ist es, alles so miteinander zu vernetzen, dass unsere Kunden die Technologie einsetzen können, wie es ihren individuellen Anforderungen entspricht. Wir liefern Netzwerke und Kommunikation, die Ihre Mitarbeiter, Prozesse und Kunden effektiv unterstützen – als vor Ort installierte Lösung, Cloud-Service oder Kombination von beidem.

Unser langjähriges Engagement für Innovation und den Erfolg unserer Kunden hat ALE, das unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise am Markt auftritt, zu einem führenden Anbieter von Unternehmensnetzwerken, Kommunikation und Services werden lassen, der weltweit über 830.000 Kunden betreut. Mit mehr als 2.200 Mitarbeitern und 2.900 Partnern in über 50 Ländern verbindet ALE globale Reichweite mit lokalem Fokus.

Informationen über die Branchenlösungen von Alcatel-Lucent Enterprise: [url=https://www.al-enterprise.com/de-de/branchen/hotelgewerbe]Hotelbranche[/url], [url=https://www.al-enterprise.com/de-de/branchen/gesundheitswesen]Gesundheitswesen[/url].

Neuigkeiten von ALE finden Sie auf unserer [url=https://www.al-enterprise.com/de-de]Webseite[/url] sowie bei [url=https://www.facebook.com/myalu4u]Facebook[/url] und [url=https://twitter.com/ALUE_DACH]Twitter[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ALE Deutschland GmbH
Stammheimer Straße 10
70806 Kornwestheim
Telefon: +49 (7154) 803-5500
Telefax: +49 (7154) 803-0000
http://enterprise.alcatel-lucent.de

Ansprechpartner:
Susanne Melchior
Telefon: +44 (1780) 721433
E-Mail: smelchior@iba-international.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.