LG: OLED-Canyon begeistert die CES-Besucher

LG Electronics (LG) zeigt auf der CES 2018 eine einzigartige, immersive Installation, die die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Displaytechnologie von LG eindrucksvoll unter Beweis stellt. So hat das Unternehmen einen 28 Meter langen LG OLED Canyon aufgebaut, der aus 246 LG-Open-Frame-OLED-Displays in konkaven und konvexen Konfigurationen besteht. Dieser Canyon präsentiert den Besuchern der CES einzigartige Naturaufnahmen ― so, als wären sie Teil des Erlebnisses.

Die OLED-Technologie von LG nutzt selbstleuchtende Pixel zur exakten Steuerung der Bildhelligkeit und Bildqualität. Da diese Technologie keine separate Lichtquelle erfordert, sind die Displays extrem leicht, dünn und flexibel. Mit dieser einzigartigen Technologie sind LG-Open-Frame-OLED-Displays in der Lage, wirklich flexible Konzepte umzusetzen. Diese Technologie ermöglicht sowohl ein Kunstwerk, wie das jetzt in Las Vegas gezeigte, zu schaffen, als auch innovative, funktionale Digital Signage-Lösung zu entwickeln.

Der OLED-Canyon empfängt die Besucher auf dem weitläufigen LG-CES-Stand neben dem Haupteingang des Las Vegas Convention Centers und verfügt über 90 konkave und 156 konvexe Open-Frame-Bildschirme. Die Besucher können durch einen 28 Meter langen, kurvenreichen Canyon-Trail wandern und faszinierende Bilder von insgesamt zwei Milliarden selbst leuchtenden OLED-Pixeln erleben. Das faszinierende Videoerlebnis mit beeindruckenden Naturwundern wie Wald, Gletscher, Wasserfall, Schneesturm und vielem mehr wird durch den eindringlichen Dolby-Atmos-Audio-Effekt noch verstärkt, der auch in den LG OLED-Fernsehern 2018 für den Consumer-Markt enthalten ist.


LG hat mit der OLED-Technologie eine neue High-End-Kategorie von Displays geschaffen, die ein beeindruckendes Bild mit perfekten Schwarzwerten und unglaublichen Farben liefern, sogar aus extrem seitlichen Blickwinkeln, im Gegensatz zu LCD- und LED-Displays. Dank der einzigartigen Fähigkeit der OLED-Technologie, jedes Pixel ein- oder auszuschalten, erwecken LG-OLED-Displays Farben zum Leben wie nie zuvor und erzeugen einen bisher nicht erreichten Kontrast.

Besucher der CES können den LG-OLED-Canyon am Stand #11100 in der Central Hall des Las Vegas Convention Center hautnah erleben.

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com.

Über LG Electronics Home Entertainment

LG Electronics Home Entertainment ist einer der führenden Hersteller von Flachbildschirmen, AV-Produkten, Monitoren, PCs, Digital Signage und kommerzielle Displays für den Endanwender- und Geschäftsbereich. LG erreicht damit eine neue Ära von Innovationen im TV-Markt, schafft zukunftsweisende Technologien wie OLED-TV und setzt ein intuitives Betriebssystem um, damit die Kunden alle Vorteile der Smart TV-Technologie erleben können. LG hat es sich zur Aufgabe gemacht das Leben der Kunden mit innovativen Home Entertainment Produkten wie den preisgekrönten 4K OLED TVs, Ultra HD TVs und webOS TVs zu bereichern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Frank Mihm-Gebauer
LG-One
Telefon: +49 (89) 800908-19
Fax: +49 (89) 800908-10
E-Mail: Frank.Mihm-Gebauer@lg-one.com
Klaus Petri
Senior Manager PR & Corporate Communications
Telefon: +49 (89) 80090811
E-Mail: Klaus.Petri@lge.com
Valerie Egry
LG-One
Telefon: +49 (89) 800908-21
E-Mail: valerie.egry@lg-one.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.