Blue Gecko SiP Module

Die neue Modul Serie BGM12x und BGM11s aus dem Hause Silicon Labs bietet Lösungen für künftige Herausforderung im IoT Design. Kleine und leistungsstarke Komponenten sind zwingend erforderlich für die Ansprüche des IoT. Gerade bei Wearables, Ambient-live Produkten, Funksensorknoten und Smartwatches gilt das Prinzip der Miniaturisierung und genau da setzt die neue Modul Serie an.

Die System-in-Package (SiP)Module verfügen über eine integrierte Chip-Antenne mit einer außergewöhnlichen HF-Leistung (70% Antenneneffektivität) und bieten damit eine komplette, kostengünstige Connectivity-Lösung auf kleinstem Platz. Gerade einmal 6,5mm x 6,5mm misst das Gehäuse und der PCB-Fußabdruck, einschließlich des Antennenspielraums kann auf 51 mm² minimiert werden– das schafft Raum für künftige IoT-Designs. Die hohe SiP-Integration des Moduls vereinfacht die Entwicklung des Funksystems, die Protokollentscheidung und das Antennendesign. Der ARM® Cortex®-M4 Prozessor, eine High-Output Bluetooth Endstufe, die hocheffiziente Onboard-Antenne, in Kombination mit dem zuverlässigen, sicheren Bluetooth 4.2-Stack und die bewährten Entwicklungswerkzeuge stehen den Entwicklern zur Verfügung.

Die Blue Gecko Module BGM12x und BGM11s sind bereits vorzertifiziert und minimieren die Entwicklungskosten und ermöglichen eine schnelle Markteinführung mit globalen RF-Zertifizierungen. Einen ersten Ausblick auf die Fortsetzung der Modul-Erfolgsserie gibt das BGM13p – Pin-kompatibel mit dem bewährten BGM111, ebenfalls basierend auf dem EFR32BGx mit doppelter Speicherkapazität und angepasster Antennensensitivität für Bluetooth 5.0 – die Zukunft verspricht „blau“ zu werden.


Über die m2m Germany GmbH

Die m2m Germany GmbH entwickelt, produziert und vertreibt innovative drahtlose M2M (Machine-to-Machine)-Produkte, Produktlösungen und Applikationen. Mit Fokus auf Standards wie GSM, UMTS, LTE, GNSS, GPS, Bluetooth, Bluetooth Smart, ZigBee, Wireless MBus, LoRa™ und WLAN gehört m2m Germany zu den Spezialisten für drahtlose Kommunikationstechnologien. In der immer enger vernetzten Welt der Dinge – im sog. IoT gilt es ein breites Spektrum an Anforderungen abzudecken – gerade wenn es um die Kompatibilität der einzelnen Module und Komponenten untereinander geht Als Repräsentant und Vertretung namhafter Hersteller liefert m2m Germany Hardwarekomponenten und komplette OEM-Lösungen vom Prototyp bis zum hochvolumigen Serienprodukt. Die Stärke liegt vor allem im umfassenden Service: m2m Germany begleitet seine Kunden kompetent von der Beratung über die erste Idee, der Konzeption, dem Design bis hin zur Umsetzung und dem Management der Projekte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

m2m Germany GmbH
Am Kappengraben 18
61273 Wehrheim
Telefon: +49 (6081) 58738-60
Telefax: +49 (6081) 58738-69
https://www.m2mgermany.de

Ansprechpartner:
M.A. Karin Reinke-Denker
Marketing & PR
Telefon: +49 (6081) 58738656
Fax: +49 (6081) 587-3869
E-Mail: Karin.Reinke@m2mgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.