Lüfterloses Barebone-System mit zwei PCI/PCIe Slots und optimierter Erweiterbarkeit

AXIOMTEKs neues 2-Slot-Barebone-System, der IPC962-511-FL, ist aufgrund seines modularen Aufbaus sehr flexibel und anpassbar. Angetrieben wird der Industrie-PC von Intel® Core™ – und Celeron®-Prozessoren der 7./6. Generation (Codename: Kaby Lake/Skylake) bei einer Leistung bis zu 35W mit dem Intel® H110-Chipsatz. Der ultrakompakte Industriecomputer bietet flexible Erweiterungsmöglichkeiten mit einem I/O-Modulsteckplatz und zwei PCI/PCIe-Erweiterungssteckplätzen. Er ist mit einem 19V – 30V Gleichstromeingang ausgestattet und verfügt über einen weiten Betriebstemperaturbereich von -10°C bis +60°C für den Einsatz in rauen Umgebungen. Der robuste Industrie-PC ist für automatische optische Inspektion, Digital Signage, Motion Control, Fabrikautomation und viele weitere industriellen IoT-Anwendungen konzipiert.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

„Der IPC962-511-FL verfügt über ein modulares Design mit robusten Mechanismen und optimierter Erweiterbarkeit. Um verschiedene Anpassungsanforderungen zu erfüllen, verfügt es über einen optionalen I/O-Modulsteckplatz und drei verschiedene Arten von I/O-Modulen. Die Auswahlmöglichkeiten umfassen ein isoliertes 4-Port-RS-232/422/485-Modul und 8-in/8-out-DIO-Modul. Das isolierte RS-232/422/485- und 4-in/4-out-DIO-Modul mit zwei Anschlüssen ermöglicht Systemintegratoren eine geringere Verkabelung für geringere Gesamtbetriebskosten. Zusätzlich bietet der kompakte Industrie-PC zwei flexible PCI/PCIe-Erweiterungssteckplätze mit drei verschiedenen Kombinationen von AX96205 (ein PCIe x16 und ein PCIe x4), AX96206 (ein PCIe x16 und ein PCI), AX96207 (2 PCI)", erklärt Ivy Lee, Produktmanagerin bei AXIOMTEK. „Der anwendungsbreite IPC962-511-FL ist auf Anwendungen ausgerichtet, die hohe Robustheit und Flexibilität in rauen Umgebungen erfordern."


Zahlreiche Anschlüsse und Eingänge

Das lüfterlose Barebone-System ist mit zwei DDR4-2133 SO-DIMM Steckplätzen mit bis zu 32GB Systemspeicher ausgestattet. Das Embedded-System ist mit umfangreichen Front-I/O-Anschlüssen ausgestattet, darunter zwei Gb-LAN-Ports, vier USB 3.0-Ports, ein VGA-, ein HDMI-, ein 3-Pin-Anschlussblock und ein Audioeingang (Mic-In/Out). Der All-in-One-Box-Computer verfügt über einen PCI-Express-Mini-Kartensteckplatz in voller Größe für 3G/4G-, GPS-, Wi-Fi und Bluetooth-Anwendungen. Zwei Hot-Swap-fähige 2,5" HDDs stehen für umfangreiche Speicheranforderungen zur Verfügung. Ein benutzerfreundlicher AT/ATX DIP-Schalter dient zur Anpassung zwischen automatischer und manueller Betriebssteuerung. Der IP40-zertifizierte IPC962-511-FL ist kompatibel mit Windows® 10 und Linux Betriebssystemen und unterstützt die von AXIOMTEK entwickelte Software AXView für intelligente Geräteüberwachung und Remote-Management-IoT-Anwendungen.
AXIOMTEKs robuster Industriecomputer IPC962-511-FL ist bald für Sie erhältlich. Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular unter www.axiomtek.de/kontakt. Unser kompetentes Vertriebsteam freut sich, Sie persönlich beraten zu dürfen.

Haupteigenschaften

  • Intel® Core™ i7/i5/i3- und Celeron®-Prozessor der 7./6. Generation, bis zu 35W (Codename: Kaby Lake / Skylake)
  • Intel® H110-Chipsatz
  • zwei Erweiterungssteckplätze
  • Betriebsspannung für große Entfernungen: 24V DC (UMin = 19V / UMax = 30V)
  • Kompaktes und modulares Front-I/O-Design
  • -10°C bis + 60°C lüfterloser Betrieb mit W.T.-SSD (Intel® Core™ Prozessor der 6. Generation)
  • Unterstützt Intel® AMT 9.0
  • Unterstützt 2 hot-swap-fähige 2,5" HDDs
  • Optionales WLAN-Modul und Antenne
Über die AXIOMTEK Deutschland GmbH

AXIOMTEK ist einer der führenden globalen Entwickler und Hersteller von Embedded Systemen und Industrie-PCs, die in nahezu allen Märkten ihren Einsatz finden. Unser Mutterkonzern, mit dem Hauptsitz in Taiwan, besteht seit über 27 Jahren. 1999 wurde der Standort in Deutschland gegründet. Von hier aus betreuen wir europäische Kunden und begleiten Sie in jeder Projektphase, kompetent und flexibel, von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum AfterSales-Service.

Wir konstruieren, fertigen und liefern langzeitverfügbare Embedded-Produkte mit höchstem Qualitätsanspruch, die in zahlreichen Märkten, wie beispielsweise in der industriellen Automatisierungstechnik, der Gaming– und Transportbranche ihren Einsatz finden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AXIOMTEK Deutschland GmbH
Hans-Böckler-Str. 10
40764 Langenfeld
Telefon: +49 (2173) 39936-0
Telefax: +49 (2173) 39936-36
http://www.AXIOMTEK.de

Ansprechpartner:
Lieselotte Schwan
Projekt Manager
Telefon: +49 (2173) 39936-18
E-Mail: lieselotte.schwan@axiomtek.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.