attune beim SAP-Handelsforum in Wiesbaden

Vom Modegeschäft bis zum Online Store, vom Großhändler bis zum Retailer – der Handel entwickelt sich in rasantem Tempo zur datengetriebenen Branche und neue Technologien werden kontinuierlich zur Verfügung gestellt. Doch wie können Unternehmen diese Technologien für sich nutzen und sich so vom Wettbewerb abheben? Die Antwort gibt es beim SAP-Handelsforum. Mit dabei ist wieder die attune Germany GmbH.

Das Event für IT- und Fachentscheider aus Einzel- und Großhandel

Algorithmen werten das Kaufverhalten aus, Shopsysteme vernetzen alle Verkaufskanäle, Chatbots und intelligente Geräte verändern, wie Unternehmen mit ihren Kunden interagieren. Unter dem Motto: „Smart Commerce: digital, vernetzt, erfolgreich“ findet am 3. und 4. Mai im RheinMain Congress Center Wiesbaden daher das SAP Forum für den Handel statt.


Das Event richtet sich an IT- und Fachentscheider aus dem deutschsprachigen Einzel- und Großhandel und bietet Besuchern inspirierende Formate, relevante Themen und Networking in bester Atmosphäre. Mit dabei sind außerdem Top-Referenten wie etwa Günter Althaus (ANWR Group), Fabian Engelhorn (engelhorn) oder Achim Schneider (SAP).

attune liefert Wissenswertes zu SAP S/4HANA Fashion

Als Fashion-Experte ist in diesem Jahr auch attune mit eigenem Stand vertreten und bietet im Zuge der Guided Tour Einblicke sowie Projekterfahrungen zum Thema SAP S/4HANA Fashion an. Die halbstündigen Touren werden von einem Experten geführt und sind die ideale Möglichkeit, um die wichtigsten Neuerungen in diesem Bereich kennenzulernen.

attune arbeitet bereits an vier der aktuell sieben Implementierungsprojekte von SAP S/4HANA Fashion. Gepaart mit dem exklusiven Branchenfokus kann das Unternehmen bestehenden sowie potenziellen SAP-Kunden so die Roadmap für eine nahtlose Migration zur neuen Lösung präsentieren.

Melden Sie sich hier zum SAP-Handelsforum an.

Gerne können Sie mit den Experten von attune auch vorab einen Termin vereinbaren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

attune Germany GmbH
Barthstrasse 4
80339 Munich
Telefon: +49 (89) 3220869-0
Telefax: +49 (89) 3220869-99
http://attuneconsulting.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.