inovoo präsentiert neue Datendrehscheibe

Wer wünscht sich das nicht? Eine effiziente Digitalisierung zeitraubender Sachbearbeitungen und eine Steigerung der Dunkelverarbeitungsquote mal schnell um nachweisbar bis zu 20% – dank einer zukunftssicheren Software-Lösung, die zudem leicht integriert werden kann? Und dabei auch noch Workflows nach Bedarf im Handumdrehen selbst konfigurieren? Illusion? Nein, die neue Plattform NOVO CxP von inovoo macht es möglich.

Multi-Channel-Management at its best – der innovative Software-Anbieter inovoo wird seinem Anspruch, den Informationsfluss über alle Kanäle hinweg effizient zu managen, mit seinem neuen Produkt „NOVO CxP“ einmal mehr gerecht. Die EIM-Plattform NOVO CxP nimmt strukturierte und unstrukturierte Daten und Dokumente aus unterschiedlichen Eingangskanälen und Formaten an, analysiert diese inhaltlich und ordnet sie einheitlich nachgelagerten Prozessen zu.

„Manchmal klingt es unspektakulär, was wir tun“, erläutert Thomas Schneider, Geschäftsführer der inovoo GmbH, Inning. Aber allein ein Blick auf die Einsparpotenziale und Möglichkeiten, die NOVO CxP bietet, reicht, um schnell ins Staunen zu kommen. „Wir erreichen beispielsweise Automatisierungsquoten von 75 bis 85% bei der Digitalisierung des Posteingangs.“


360°-Sicht auf Kunden in Echtzeit
Und Schneider weiß, wovon er spricht. inovoo ist nun seit 15 Jahren am Markt und darauf spezialisiert, Multi-Channel-Lösungen zu entwickeln, die einfach implementiert werden können und gerade jetzt im Digitalisierungszeitalter mit den notwendigen Finessen aufwarten – jedoch trotzdem übersichtlich bleiben. „Unsere Plattform empfängt alle eingehenden Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen, analysiert mit ausgefeilter Technologie die Inhalte, bereitet diese strukturiert auf und sorgt so für eine vollständige Kundenakte. Ein starkes Plus für Unternehmen mit hohem B2C-Kontakt, die dadurch entlastet werden, viel effizienter mit ihren Kunden kommunizieren und eine 360°-Sicht auf den Kunden in Echtzeit bekommen können.“

Werkzeugkasten mit Finessen
Dabei bietet inovoo einen Werkzeugkasten, der die individuelle Ausgestaltung von Workflows im Nu ermöglicht. „Die Fachbereiche des Kunden können ihren Prozess schnell modellieren und zusammenklicken“, verspricht Schneider und betont: „Ohne gleich ein riesiges IT-Projekt daraus zu machen.“ Andererseits kann der Kunde aber auch auf schlüsselfertige Lösungen zugreifen, die auf einer Menge fachspezifischem Know-how von inovoo basieren – ganz nach Gusto. Fest steht: Der Kunde kann eine große Unabhängigkeit genießen, da er nicht für jede Aufgabe den Software-Anbieter bemühen muss, sondern selbige einfach in Eigenregie einfach umsetzen kann, was selbstverständlich auch Kosten spart.

Anschauliches Beispiel
Ein schönes Beispiel: Mit NOVO CxP ist es möglich, Online-Beitrittserklärungen von gesetzlichen Krankenkassen digital dank einheitlicher Schnittstellen so abzuwickeln, dass der Kunde automatisiert gleich sein Begrüßungspaket erhält. Ganz ohne menschlichen Eingriff. So eignet sich die Plattform NOVO CxP hervorragend für E-Mail-Archivierungen (mit automatischer Klassifikation), die Verarbeitung von mobilen Versicherungsdokumenten oder digitalen Rechnungen, die automatische Archivierung und Indizierung von Office-Dokumenten oder die Office-Integration zur Archivierung und Indizierung von digitalen Dokumenten sowie für andere Anwendungsszenarien.

NOVO CxP kann nahezu alle Eingangsformate in den Formaten PDF, Tiff und PDF/A 1-3 vereinheitlichen. Eine optimale Konvertierung ist vor allem bei eingehenden digitalen Dokumenten von größter Wichtigkeit, damit der Prozess automatisch laufen kann und die Qualität sowie Einheitlichkeit der Dokumente in der weiteren Verarbeitung optimal ist. Insgesamt bietet NOVO CxP also eine optimale Grundlage für Unternehmen in unterschiedlichen Bereichen, um im digitalen Wandel – ohne Medienbrüche – erfolgreich zu bestehen. Und so schließt Thomas Schneider augenzwinkernd mit einem Zitat von Charles Darwin: “Es ist nicht die stärkste Spezies die überlebt, auch nicht die intelligenteste. Es ist diejenige, die sich am ehesten dem Wandel anpassen kann.”

Intelligente Digitalisierung über alle Kanäle hinweg
Das Grundkonzept von NOVO CxP basiert auf der Verarbeitung von eingehenden Informationen. NOVO CxP erweitert das klassische Input-Management um Multi-Channel, Konvertierung, künstliche Intelligenz, selbstlernende Methoden zur inhaltlichen Analyse, mobile Komponenten und Output-Möglichkeiten. NOVO CxP verarbeitet Eingangsinformationen, führt diese Fachprozessen zu und ist so eine Austauschplattform für jegliche Form von Daten.

NOVO CxP automatisiert die E-Mail-Verarbeitung innerhalb eines Unternehmens. Gruppenpostfächer werden automatisch verarbeitet. NOVO CxP hilft, persönliche E-Mails per Outlook-Plugin oder Office-Dokumente per Plugin zu verarbeiten und archivieren.

NOVO CxP bietet verschiedene Möglichkeiten, um aus unterschiedlichen Dokumenten, Dateien oder Daten, die relevanten Informationen zu extrahieren – sei es mittels Keywords, OCRTechnologien, Spracherkennung, aus PDF-Formularen oder unstrukturierten, unvollständigen Texten. Eine Kombination dieser Methoden ist vor allem bei der neuen Form der digitalen Kommunikation notwendig, da die meisten Verfasser nicht mehr den gleichen Wert auf die äußere Form legen wie bei Papierbriefen.

NOVO CxP ist mandantenfähig, somit können mehrere Unternehmensprozesse parallel gestartet werden. Einzelne Prozesse können manuell gestartet oder gestoppt werden. Eine Import-/Export Funktion ermöglicht eine einfache Übertragung von Prozessen über verschiedene Systeme.

NOVO CxP läuft auf Servern oder in der Cloud und kann aufgrund der Service-Architektur als SaaS betrieben werden. NOVO CxP-Workflows können als Haupt-Workflow bestehende Lösungen integrieren (C#-Schnittstelle) oder als Sub-Workflows von bestehenden Lösungen eingesetzt werden. NOVO CxP stellt als offene Plattform eine Integrationsschnittstelle für andere Services zur Verfügung.

inovoo bietet allen Interessierten am 18. April 2018 in Frankfurt (im The Squaire) Gelegenheit, sich über Integrationsmöglichkeiten, Upgrade-Pfade (auch anhand von Anwendungsbeispielen) von NOVO CxP zu informieren. Mehr Informationen unter http://www.inovoo.com/de/produkte/novocxp/produkt-launch.

Über die inovoo GmbH

Die inovoo GmbH, Inning, ist ein professioneller, innovativer Software-Anbieter von leistungsstarken, modular aufgebauten Enterprise-Information-Management-Lösungen im Bereich Multi-Channel-Kommunikation. Im Mittelpunkt steht dabei die nachhaltige Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen rund um den Datenfluss über verschiedene Kanäle und Formate hinweg, dem Posteingang (Brief, Fax, E-Mail), dem Kundendialog (Social Media, Web, mobile Endgeräte und Chat) bis hin zur Archivierung.

Erreicht wird dies durch eine zukunftsfähige, hoch integrierte Plattform (Framework) sowie verschiedene Services, die datenbasiert arbeiten. Zudem bietet inovoo interessante, native App-Lösungen für verschiedene Branchen und Anwendungen, die intelligent mit bestehenden IT-Landschaften kommunizieren können und so dazu beitragen, Geschäftsprozesse in die Hand des Endverbrauchers zu verlagern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

inovoo GmbH
Billerberg 11
82266 Inning am Ammersee
Telefon: +49 (8143) 999570
Telefax: +49 (8143) 9995729
http://www.inovoo.com

Ansprechpartner:
Barbara Fendt
Marketing & Communications
Telefon: +49 (8143) 9995717
Fax: +49 (8143) 99957-29
E-Mail: b.fendt@inovoo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.