ISO Software Systeme auf der Passenger Terminal Expo in Stockholm

Die ISO Software Systeme stellt auf der Passenger Terminal Expo in Stockholm aus. Highlight des Messeauftritts ist die Airport Management-Suite SKYport. Besuchen Sie uns vom 20. bis 22. März in Stockholm, Halle A, Stand 1650 und überzeugen Sie sich selbst von der Lösung, für die sich seit der letzten PTE insgesamt 20 Flughäfen entschieden haben.

Binnen eines Jahres hat ISO Software seine Airport Management Suite SKYport an weiteren 20 weiteren Flughäfen implementiert.
Dazu zählen unter anderem Multi-Airport-Systeme wie etwa Fraport Greece oder Fraport Brasil sowie kleine und mittlere Flughäfen wie Lüttich, Ljubljana und Lübeck.
Für 2018 hat ISO die SKYport-Funktionalität um "Bird View" erweitert. In dieser Ansicht werden farbcodierte Fluginformationen direkt in Luftaufnahmen oder technischen Zeichnungen dargestellt. Bird View bietet einen sofortigen und intuitiven Überblick über sämtliche Prozessschritte des Flugzeugumschlags.
Besuchen Sie uns in Stockholm – Halle A, Stand 1650, vom 20. bis 22. März, und erfahren Sie, warum so viele Flughäfen auf SKYport AODB, RMS, FIDS und Billing von ISO Software Systeme vertrauen.

Über die ISO Software Systeme GmbH

Die ISO Software Systeme GmbH zählt zu den fest etablierten Größen in IT-Beratung, Software-Entwicklung und IT-Dienstleistungen. Die Kernkompetenz ist Softwareentwicklung sowohl für eigene Produkte als auch im Kundenauftrag mit den Schwerpunkten Java, Microsoft und Oracle. Die Kernkompetenzen für die Luftfahrtindustrie der ISO Software Systeme sind: SAP Beratung und -Entwicklung für Flughäfen, IT-Lösungen für Flughafenbetreiber, Air Traffic Control und Airlines sowie Ground Handler.
Über 60 Flughäfen weltweit arbeiten mit Softwarelösungen von ISO – vom Regionalflughafen in Dortmund über Hubs wie Zürich oder Kopenhagen bis zu internationalen Großflughäfen wie Bangkok und in Multi-Airport-Projekten.
Seit 1979 agiert die ISO auf dem Markt und hat sich seither zu einem internationalen IT-Dienstleister entwickelt. Der Konzentration auf spezielle Märkte folgend, entstanden mehrere schlagkräftige und innovative Unternehmen unter dem Dach der ISO-Gruppe. Dazu zählen heute neben der ISO Software Systeme der SAP Spezialist ISO Professional Services, die ISO Travel Solutions, ein Experte für die Touristikindustrie und die ISO Recruiting Consultants, der Personaldienstleister mit IT-Fokus.
Die ISO-Gruppe gehörte in 2016 zu den TOP 100-Unternehmen. Diese Auszeichnung attestiert mittelständischen Unternehmen in Deutschland überdurchschnittliche Innovationskraft und -erfolge.
520 Mitarbeiter arbeiten an mehreren Standorten im gesamten Bundesgebiet sowie in Schwesterunternehmen in Österreich, Polen und Kanada. Die Unternehmen ISO Software Systeme, ISO Travel Solutions und ISO Professional Services der ISO-Gruppe mit Ihren Standorten in Nürnberg, München und Offenbach sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.


Weiterführende Informationen sind unter www.iso-gruppe.com erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISO Software Systeme GmbH
Eichendorffstraße 33
90491 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 99594-0
Telefax: +49 (911) 99594-129
http://www.isogmbh.de

Ansprechpartner:
Ralf Regner
Marketing / PR
Telefon: +49 (911) 99594-0
Fax: +49 (911) 99594-126
E-Mail: ralf.regner@iso-gruppe.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.