Arvato Systems wählt „Eqeep Consulting B.V.“ als Implementierungspartner für die Arvato CSDB

  • Arvato Systems bedient mit Hilfe der Eqeep als weiteren Implementierungspartner für die Serialisierungslösung den niederländischen und belgischen Healthcare-Markt
  • Zukünftige Zusammenarbeit soll auf weitere Handlungsfelder ausgeweitet werden

Internationale Initiativen verfolgen das Ziel, das Eindringen von Arzneimittel-Fälschungen in die legale Lieferkette zu verhindern. Die IT-Lösung „Arvato CSDB“ von Arvato Systems unterstützt Pharma-Unternehmen bei der Serialisierung in der Medikamentenproduktion. Zur Implementierung der IT-Lösung haben sich Arvato Systems und die Eqeep Consulting B.V. jetzt für eine Partnerschaft entschieden. Eine Ausweitung auf weitere gemeinsame Projekte und die Schulung der Kunden im Serialisierungsumfeld durch Eqeep ist in Planung.

Gemäß der EU-Fälschungsrichtlinie (Falsified Medicines Directive, kurz FMD), die im Januar 2016 von der Europäischen Union verabschiedet wurde, dürfen ab dem 9. Februar 2019 verschreibungspflichtige Arzneimittel in Europa nur in Verkehr gebracht werden, wenn bei jeder einzelnen Packung die Unversehrtheit erkennbar und diese mit einer individuellen Seriennummer versehen ist. Diese Seriennummern werden in einer nationalen Datenbank angemeldet; bei der Ausgabe des Medikaments kontrolliert der Apotheker, ob die Seriennummer existiert und noch nicht ausgegeben wurde. Die Serialisierungslösung „Arvato CSDB“ ist ein integriertes System, das modular angewendet werden kann und für die Unternehmen die FMD-Umsetzung sicherstellt.


Harm van Echteld, Geschäftsführer der Eqeep Group B.V. begrüßt die Zusammenarbeit mit Arvato Systems und unterstreicht den konkreten Handlungsbedarf in der Pharma-Branche: „Die Serialisierung bringt für die Unternehmen einen erheblichen Arbeitsaufwand mit sich. Viele unterschätzen noch, wie viel Arbeit es kosten wird, damit alle Systeme und Prozesse rechtzeitig angepasst sind. Für uns bot sich mit der Partnerschaft die optimale Möglichkeit, unsere Marktkenntnisse weiter auszubauen. Schon früher haben wir sehr intensiv mit Arvato Systems zusammengearbeitet – eine Partnerschaft, die sich ausgesprochen positiv anfühlte. Darauf aufbauend haben wir den nächsten Schritt unternommen. Wir werden den Kunden von Arvato Systems bei der Implementierung der Serialisierungslösung „Arvato CSDB“ behilflich sein, damit sie rechtzeitig die Compliance mit der europäischen Richtlinie für gefälschte Arzneimittel („FMD“) nachweisen können. Neben der Implementierung wird Eqeep auch Schulungen bei den Pharma-Unternehmen anbieten.“

In Zukunft wollen Arvato Systems und Eqeep auch in anderen Feldern zusammenarbeiten, beispielsweise bei Managed-Services in Kombination mit IFS-Enterprise Business-Software-Produkten.

Über Eqeep

Die Eqeep Group aus Tiel (Niederlande) und Herford (Deutschland) berät und unterstützt meist international operierende Unternehmen bei der effektiven Einrichtung von IT-Unternehmensprozessen sowie der Realisierung der Unternehmensziele. www.eqeep.de

Über die Arvato Systems GmbH

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Mehr als 3.000 Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse.

Im Healthcare-Segment deckt Arvato Systems die gesamte Prozesskette End-to-End mit eigenen Serialisierungslösungen ab. Diese unterstützen sowohl einzelne produzierende Unternehmen als auch nationale Verifikationssysteme. Von der European Medicines Verification Organisation (EMVO) wurde Arvato Systems als offizieller Service Provider ausgewählt. Dabei greifen wir auf ein eigenes Team von Serialisierungsexperten zurück, das bereits zahlreiche Projekte im internationalen Umfeld realisiert hat.

Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Unsere Geschäftsbeziehungen gestalten wir persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge. IT.arvato.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Arvato Systems GmbH
An der Autobahn 200
33333 Gütersloh
Telefon: +49 (5241) 80-80888
Telefax: +49 (5241) 80-80666
https://www.arvato-systems.de

Ansprechpartner:
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer
Telefon: +49 (5241) 80-88242
E-Mail: press@arvato-systems.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.