PCIe Karte mit 2 DVB Tunern

Die Digital Devices GmbH, ein führender Anbieter von DVB Produkten, stellt Cine C2T2 I vor – eine PCIe Karte mit 2 Tunern. Das Board ist für professionelle Anbieter klei-nerer TV Empfangs Lösungen konzipiert und eignet sich für den Aufbau eines Media / Entertain-ment Centers.

Mit der neuen Einsteckkarte kann gleichzeitig eine Sendung gesehen werden, während die andere aufgenommen wird. Ganz gleich ob Live TV oder Timeshift: die Tuner (2 x DVB-C/C2 (Kabel) oder 2 x DVB-T/T2 (terrestrisch) und jetzt ISDB-T bieten höchsten Komfort sowie eine hohe Empfangsqua-lität (z.B. 1080p bei HDTV Empfang).

Digital Devices bietet die Möglichkeit das System modular bis auf maximal 8 Tuner aufzurüsten. Es sind 3 weitere Dual DVB-S2 und/oder DVB-C/T (Kabel/Terrestrisch) Karten oder Common Inter-faces in allen Kombinationsmöglichkeiten anschließbar. Geeignete Racks und Backplanes hat Digital Devices ebenfalls im Programm.


Das Board ist (zur Kommunikation mit Erweiterungsmodulen ) mit dem neuen differentiellen Über-tragungsverfahren (LVDS) ausgestattet. Dieses leistet bis > 400% mehr Datendurchsatz (UltraHD). Es ist abwärtskompatibel zum klassischen Übertragungsverfahren mit 80 Mbit. Unterstützt werden viele TV-Applikationen wie beispielsweise Microsoft Windows® Media Center 7/8, DVBViewer, Media Portal, Gen2VDR sowie MythTV.

Verfügbarkeit
Cine C2T2 I kann über den Onlineshop http://www.digital-devices.eu/… von Digital Devices bezogen werden.

Über die Digital Devices GmbH

Die Digital Devices GmbH wurde 2009 gegründet und ist zwischenzeitlich einer der führenden Sys-temlieferanten für ein breites Spektrum von DVB-Produkten. Die Bandbreite des in Deutschland entwickelten und gefertigten Portfolios umfasst Standard DVB Karten, Common Interfaces und Bridge Module (Windows und Linux), DVB-C Modulatoren mit PCIe Anschluss für 8, 16 und 24 Kanä-le, Netzwerk TV-Tuner, Kopfstationen und CE-Produkte für professionelle und semiprofessionelle Anwender.

Die Erfahrungen des Entwickler-Teams erstrecken sich von Digital Video Broadcasting über HF-Technik und 3D – Design bis hin zu programmierbarer Logik (FPGA) und anderen Lösungen, die dem neuestem Stand der Technik entsprechen. Ein Netzwerk von Partnerunternehmen sorgt für eine reibungslose Implementation der angebotenen und untereinander kompatiblen Produkte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Digital Devices GmbH
Möwestr.45a
81827 München
Telefon: +49 (7503) 93000
Telefax: +49 (7503) 930050
http://www.digitaldevices.de

Ansprechpartner:
Jörg Rösner
Telefon: : +49 (0) 2065 69899 45
E-Mail: djroesner@digitaldevices.de
Bernd Kelling
Interprom Public Relations GmbH
E-Mail: bkelling@interprom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.