Messeneuheit auf der Hannover Messe 2018

Die CRE Rösler Electronic GmbH gehört seit mehr als 35 Jahren zu den führenden Anbietern von Automatisierungslösungen für alle Bereiche der Maschinen- und Prozessautomatisierung.

In der firmeneigenen Entwicklungsabteilung wird kontinuierlich an innovativen Lösungen für die unterschiedlichsten Automatisierungsaufgaben getüftelt. Dabei steht die Optimierung der Human Machine Interface – HMI stets im Vordergrund.

Ganz im Sinne der Industrie 4.0 präsentiert das Unternehmen auf der Hannover Messe 2018 seine neuesten Entwicklungen. So dürfen die Besucher des Messestandes von CRE Rösler Electronic die neueste Panel-PC-Revolution mit Spannung erwarten.


Weiterentwicklung der bewährten „S-Line“ – Hochverfügbarkeit durch die patentierte Schnellwechselvorrichtung

Produktionszeit ist Geld, störungsbedingter Stillstand daher kostspielig. Letzteren minimiert die patentierte Schnellwechselvorrichtung „QuickLock“. Ohne Werkzeuge und durch nur eine Person kann in 30 Sekunden ein Panelwechsel erfolgen – aufstecken, einrasten: fertig. Mechanisch sind hierbei Standfuß- und Tragarmmontage mit unterschiedlichen Dreh- und Neigewinkeln möglich – das Widerstandsmoment der Dreh-Neigeachse ist stufenlos einstellbar, eine Fixierung ebenfalls. Zudem ist die Adaption an alle 48 mm Ø, GTN II und CP60/40 Tragarmsysteme verschiedener Hersteller möglich.

Professionell und übersichtlich sind alle Anschlüsse und Schnittstellen des PCs leicht zugänglich und im großräumigen, verschließbaren Anschlussraum angeordnet – sie sind sicher vor nichtautorisierten Personen geschützt.

Mit Hilfe eines Speichermediums, welches sich im Anschlussraum des Tragarmsystems befindet, werden die Geräte-Kennung und/oder die Konfigurationsdaten der Bedienstation gespeichert. Bei einem Austausch der Bedieneinheit wird diese bei der Neuinstallation sofort an die jeweilige Station, mittels Datenübertragung – Speichermedium/Schnellwechsel-adaption – angemeldet. Somit ist die Bedieneinheit direkt wieder einsatzbereit und lange Produktionsausfallzeiten können vermieden werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CRE Rösler Electronic GmbH
CRE-Allee 1
25551 Hohenlockstedt
Telefon: +49 (4826) 37666-0
Telefax: +49 (4826) 37666-26
http://www.cre-electronic.de

Ansprechpartner:
Beatrice Kahlki
Marketing
Telefon: +49 (4826) 3766643
Fax: +49 (4826) 37666-26
E-Mail: b.kahlki@cre-electronic.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.