Heimerle & Meule setzt auf ACTIWARE

Mit Heimerle + Meule hat die Firma ACTIWARE die älteste Gold- und Silberscheideanstalt Deutschlands in ihrem Kundenportfolio. Die Dienstleistungen des Unternehmens erstrecken sich vom Recycling und Handel der Edelmetalle über die Analytik/Werkstoffprüfung bis hin zur Oberflächenbeschichtung und dem 3D-Druck in Edelmetall.

Das Unternehmen aus Pforzheim setzt im Bereich Dokumentenmanagement auf die Lösungen ELOprofessional, ELO Business Logic Provider und ELO Business Connect.

„Viele Anbieter ermöglichen die ERP-Integration. Jedoch habe ich noch kein Produkt mit der Eleganz und Stärke des ELO Business Logic Providers (ELO BLP) gesehen!“, schwärmt EDV-Teamleiter Alexei Weißlinde von der 360°-Integration in SAP. Zusätzlich zur Bundesliga hat sich der Videobeweis auch schon im optischen Wareneingang bei Heimerle & Meule positiv bemerkbar gemacht.


Lesen Sie hier den Referenzbericht & erfahren Sie die Gründe

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ACTIWARE GmbH
In der Werr 11
35719 Angelburg
Telefon: +49 (6464) 9131-0
Telefax: +49 (6464) 9131-30
http://www.actiware.de

Ansprechpartner:
Sebastian Dietrich
Telefon: +4964649131212
E-Mail: sebastian.dietrich@actiware.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.