LG stärkt Kundenvertrauen durch einen verbesserten After-Sales-Support für Smartphones

LG Electronics Deutschland (LG) setzt sein Engagement zur Verbesserung des After-Sales-Supports für Kunden durch die Einführung des Software Upgrade Center und eines verbesserten Remote-Kundensupports fort. Das Software Upgrade Center bietet eine schnellere und nutzerfreundlichere Bedienung, wodurch den Kunden die neuesten Upgrades für Betriebssysteme, Software, Sicherheit und andere Funktionen unkompliziert zur Verfügung gestellt werden. Das Software Upgrade Center befindet sich auf dem neuen Forschungs- und Entwicklungscampus von LG in Magok-dong im Westen von Seoul und ist nur ein Beispiel dafür, wie LG seine Ausrichtung auf die Bedürfnisse seiner Kunden unter Beweis stellt.

Update für Flaggschiff-Smartphone V30

Eines der ersten über das Software Upgrade Center angebotene Updates betrifft das Flaggschiff-Smartphone V30. LG wertet das V30 mit den AI-Features AI Cam, QLens und dem Aufhellungs-Modus auf, die vor kurzem mit dem LG V30S ThinQ eingeführt wurden.


Die AI Cam hilft Benutzern, bessere Fotos zu machen, indem sie den optimalen Aufnahmemodus in acht voreingestellten Kategorien empfiehlt. QLens nutzt die Bilderkennungsfunktionen der AI-Technologie, um das Online-Shopping-Erlebnis zu verbessern und den Nutzern die Möglichkeit zu geben, über die Kamera nach erfassten Inhalten suchen zu können. Durch den Aufhellungs-Modus, der Bilder um den Faktor zwei aufhellt, werden bei schlechten Lichtverhältnissen geschossene Fotos deutlich verbessert.

Weitere Updates für LG Smartphones

Auch das LG G6 wird über ein Update sowohl die AI-Features QLens und den Aufhellungs-Modus erhalten als auch zusätzliche exklusive Anwendungsbefehle für Google Assistant.

Darüber hinaus erhalten Mittelklasse-Modelle wie das LG Q6 und das LG K11 Updates für zusätzlichen Komfort durch neue Kamerafunktionen wie dem Porträt-Modus, der den Benutzer bei Selfies mit dem Bokeh-Effekt unterstützt.

Der Flash Jump Shot, der alle drei Sekunden Fotos aufnimmt (bis zu 20) und die Bilder zu einem GIF zusammenfügt und der Timer Flash, der den Benutzer mit dem Kamera-Blitz benachrichtigt, wenn ein Foto per Selbstauslöser aufgenommen wird, sind zwei weitere neue Kamera-Features, die das Q6 und das K11 aufwerten.

Um den Support zu verbessern, wurde auch die Funktion Smart Doctor, LGs Remote-Kundendienst, der den Status des Smartphones diagnostiziert und auf der Auswertung basierende Lösungen anbietet, modifiziert. Die Anzahl der Diagnosefunktionen, die von 36 auf 40 erhöht wurden, informieren den Benutzer über ungewöhnliche Aktivitäten, die die Leistung des Smartphones beeinträchtigen können.

Zu den wichtigsten Diagnosefunktionen gehören Alarme für automatische Backups, automatisches Umschalten von WiFi, sobald es nicht für Anwendungen verwendet wird, die häufig darauf zugreifen, Erkennung instabiler WiFi-Verbindungen und Erkennung von Anwendungen, die den Bildschirm für längere Zeit ausgeschaltet halten oder die Batterie entladen.

„Der After-Sales-Support ist für uns eine Verpflichtung, die über einfache Funktionserweiterungen hinausgeht. Wir haben das Versprechen gegeben, die Qualität unserer Smartphones aufrechtzuerhalten, und es ist entscheidend, dass wir unseren Kunden dieses Engagement auch weiterhin zeigen,“ sagte Udo Sekulla, Director Sales & Marketing Mobile Communications bei LG Electronics Deutschland. "Wir werden uns auch weiterhin um das Vertrauen unserer Kunden bemühen und zeigen, dass unsere Produkte eine lange und zuverlässige Lebensdauer haben.“

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz von 55,4 Milliarden US-Dollar (61,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus fünf Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution, Vehicle Components und B2B – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Mobile Communications Company

Die LG Electronics Mobile Communications Company ist ein international führender Anbieter und Impulsgeber im Bereich Mobilkommunikation. Mit modernsten Technologien und innovativen Designs gibt LG die Standards im Smartphone-Markt vor und trägt zur Verbesserung des Lifestyles der Konsumenten mit einem rundum verbesserten Smartphone-Erlebnis bei. Als führendes Unternehmen bei 4G LTE-Technologie (Long-Term Evolution) entwickelt LG zukunftsweisende Mobillösungen und erfüllt die Verbraucheranforderungen mit differenzierten LTE-Geräten von höchster Qualität, die alle auf den zahlreichen LTE-Patenten und dem technischen Know-how des Unternehmens basieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Klaus Petri
Senior Manager PR & Corporate Communications
Telefon: +49 (89) 80090811
E-Mail: Klaus.Petri@lge.com
Josy König
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 80090-816
Fax: +49 (89) 80090-810
E-Mail: josepha.koenig@lg-one.com
Martina Brembeck
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 800908-16
Fax: +49 (89) 800908-10
E-Mail: martina.brembeck@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.