CodeProfiler for HANA unterstützt jetzt auch SAPUI5

Virtual Forge, der führende Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen für SAP®, gab heute bekannt, dass der CodeProfiler for HANA nun in der Lage ist, die Programmiersprache SAPUI5 zu scannen. Das Unternehmen kündigte auch neue Patente für die Technologie an. CodeProfiler for HANA ermöglicht es Unternehmen, automatisierte Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen ihrer kundenspezifischen Entwicklungen Codezeilen auf der SAP HANA-Plattform durchzuführen.

Der CodeProfiler for HANA von Virtual Forge gibt Entwicklern schon während der Programmierung ein detailliertes Feedback zur Codequalität von SAPUI5-basierten Anwendungen – ähnlich der Rechtschreibprüfung eines Textverarbeitungsprogramms. HANA unterscheidet sich grundlegend von anderen SAP-Technologien, so dass es für Programmierer schwierig ist, die erforderliche Sicherheit, Performance, allgemeine Codequalität und Compliance zu gewährleisten. CodeProfiler for HANA unterstützt die Programmierer dabei auf eine effektive Art und Weise.

CodeProfiler for HANA wurde entwickelt, um kritische Mängel in den Bereichen Sicherheit, Compliance und Performance frühzeitig zu erkennen und zu beseitigen. Die Technologie verbindet sich mit den beiden für HANA verwendeten Entwicklungsumgebungen: Eclipse und das von SAP selbst entwickelte Web-IDE-Tool. Es unterstützt die in SAP HANA verwendeten Programmiersprachen wie SQLScript, XSJS und SAPUI5.


Virtual Forge hat für den CodeProfiler for HANA neue Technologiepatente angemeldet, welche die folgenden Highlights beinhalten:

• Überwindung von SAST-Beschränkungen für dynamische Programmiersprachen mittels einesn hybriden Ansatzes zur Ausführung des zu analysierenden Quellcodes in einer kontrollierten Ausführungsumgebung in Form einer virtuellen Maschine.
• Analyse von Code in den frühen Phasen der Softwareentwicklung.
• Zuverlässige Reproduktion von Tests und Scans von DAST/IAST ohne Nebenwirkungen.

"Unternehmen müssen heute mit SAP ERP-Systemen arbeiten, die nicht nur agil sind, sondern auch kundenorientierte Lösungen mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche ermöglichen ", sagt Dr. Markus Schumacher, CEO von Virtual Forge. "Um dies zu erreichen, müssen SAP-Kunden Technologien wie SAPUI5 nutzen, aber sie müssen auch über einen zuverlässigen Schutz verfügen, um ihren eigenen Code und ihre Anwendungen vor böswilligen Angriffen von außen oder innen zu schützen".

Der im CodeProfiler for HANA angebotene Content umfasst Schlüsselbereiche wie Sicherheit, Compliance und Data Loss Prevention. Darüber hinaus bietet der CodeProfiler for HANA Qualitätsprüfungen, um Wartbarkeit, Robustheit und Performance zu validieren. Entwickler können auf eine detaillierte Dokumentation der vorliegenden Testfälle zurückgreifen. Für jeden Testfall bietet der CodeProfiler eine umfangreiche Dokumentation, die es einem Entwickler ermöglicht, die identifizierten Probleme und die damit verbundenen Risiken zu verstehen und zu korrigieren.

Über die Virtual Forge GmbH

Virtual Forge ist der führende Hersteller von Cyber-Sicherheitslösungen für SAP. Durch unsere Lösungen ermöglichen wir unseren Kunden ihre SAP-Anwendungen sicher zu betreiben. Unternehmen aus Bereichen wie Banken, Versicherungen, Verteidigung, Pharmazie, Automotive und Gesundheitswesen vertrauen unseren Lösungen.

Mit unserer Flaggschifflösung, der Virtual Forge Security Suite, verbessern Kunden Sicherheit und Compliance, indem sie die mühsamen Aufgaben zur Absicherung ihrer SAP-Systemlandschaft automatisieren. Die umfassende Abdeckung sicherheitsrelevanter Themen in unserer Security Suite verschafft SAP-Kunden volle Transparenz über ihre SAP-Systeme und -Anwendungen und schützt ihre SAP-Systeme und -Anwendungen vor unberechtigtem Zugriff durch z.B. Cyber-Attacken, Spionage und Systemausfallzeiten.

Erfahren Sie mehr auf www.virtualforge.com oder folgen Sie uns auf Twitter, Xing, LinkedIn, Google+, YouTube und unserem Security and Quality Experts Blog

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Virtual Forge GmbH
Speyerer Str. 6
69115 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 868900
Telefax: +49 (6221) 86890101
http://www.virtualforge.com

Ansprechpartner:
Patrick Boch
Director Product Marketing
Telefon: +49 (6221) 86890-0
E-Mail: patrick.boch@virtualforge.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.