Erfolgreiches ECM-Projekt bei Hekatron

Seit über 50 Jahren konzentriert Hekatron seine ganze Erfahrung, Kompetenz und Innovationskraft darauf, Produkte, Systeme und Dienstleistungen für den anlagentechnischen Brandschutz zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben. Die Hekatron Gesellschaften (zwei Unternehmen mit Standort in Sulzburg) stellen heute einen wichtigen Teil der Securitas Gruppe Schweiz dar.

Bereits seit 2012 setzt Hekatron auf die unternehmensweite ECM-Lösung von ELO und ACTIWARE als Dienstleister. Besonders profitieren die Mitarbeiter des Unternehmens von der 360°-Integration der ELO ECM-Suite ELOprofessional (realisiert mit der Integrations-Middleware ELO Business Logic Provider) in zahlreiche Drittanwendungen wie das ERP-System ifax.

„Wir haben heute keine relevanten Informationen mehr auf Papier“, bestätigt IT-Leiter Thomas Wagner die erfolgreiche Digitalisierung.

Lesen Sie hier den gesamten Referenzbericht


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ACTIWARE GmbH
In der Werr 11
35719 Angelburg
Telefon: +49 (6464) 9131-0
Telefax: +49 (6464) 9131-30
http://www.actiware.de

Ansprechpartner:
Sebastian Dietrich
Telefon: +4964649131212
E-Mail: sebastian.dietrich@actiware.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.