Nubert auf der High End 2018

Für den aktuellen Auftritt hat Nubert die inzwischen traditionellen Räume E112 und E113 der Halle 4 des Münchener Messezentrums MOC ausgewählt. Zusätzlich wird Nubert Besucher in einem gesonderten Pavillon im Atrium der Halle empfangen, wo Interessenten Beratung finden und alle Produktneuheiten in Augenschein nehmen können. Das hat den Vorteil, dass Nubert die beiden größeren Suiten exklusiv für Vorführungen nutzen kann, die in den vergangenen Jahren für riesigen Andrang gesorgt haben. Unter anderem demonstriert Nubert dort ein Surround-System mit den Boxen der neuen nuPro X-Serie, die rundum wohlklingende nuPyramide 717, Lautsprecher aus der Topbaureihe nuVero sowie ausgewählte HiFi-Elektronik wie den Vorverstärker nuControl 2.

Die mehrfach ausgezeichnete Aktivboxenserie nuPro wird zur High End 2018 um eine neue Baureihe erweitert. Zu den bekannten Exemplaren der nuPro A-Serie gesellen sich nun die nuPro X-3000, X-4000, X-6000 und X-8000, je zwei Kompakt- und zwei Standlautsprecher. Die neue X-Generation ist für drahtlose, hochauflösende Wiedergabe in höchster Klangqualität optimiert. Alle Modelle geben via Bluetooth-Verbindung Songs direkt vom Smartphone oder Tablet wieder, die außerdem per App zur Steuerung der Lautsprecher genutzt werden können. Eine weitere Innovation der X-Serie ist, dass zwei Boxen eines Paars drahtlos miteinander kommunizieren und Klangsignale ohne Qualitätsverlust zueinander übertragen können. Das ermöglicht auch die Einrichtung komplexer Surround-Sets mit weniger Kabeln – ein Beispielsystem führt Nubert selbst im Raum E112 vor.

Eine weitere Messeneuheit ist der nuControl 2, der Nachfolger des mehrfach ausgezeichneten Vorverstärkers nuControl. Wie sein Vorgänger ermöglicht der nuControl 2 dem Zuhörer, den Klang der Anlage exakt auf die Hörumgebung oder aber die persönlichen Vorlieben abzustimmen, weist aber zusätzliche Vorteile auf. So ist das neue Modell HiRes-fähig bis zu einer Auflösung von 192 kHz und 24 Bit und gibt das klanggeregelte Signal nun auch voll digital aus (Vorgänger: nur analog). Außerdem wurde die Klangreinheit weiter gesteigert und der Störabstand erhöht.


Die nuPyramide 717 ist Nuberts dritte Neuvorstellung auf der High End 2018. Mit diesem außergewöhnlichen Schallwandler in der Form eines Pyramidenstumpfs lassen die Schwaben einen legendären Erfolg aus den Anfangstagen der Firmengeschichte vor rund 40 Jahre wiederaufleben. Dabei zeigt sich die nuPyramide 717 nicht nur optisch extravagant, sondern auch akustisch: Dank rundum angeordneter Hochleistungstreiber füllt das Drei-Wege-System den gesamten Hörraum geleichmäßig mit Klang. Das Publikum wird nicht in einen engen „Sweet Spot“ vor den Boxen gedrängt, sondern erfährt im ganzen Raum harmonische Höreindrücke. Die High End in München ist die perfekte Gelegenheit für Klangbegeisterte, dieses faszinierende Konzept in Aktion zu erleben.

Egal ob Musikliebhaber, Heimcineast, Stereo- oder Surround-Fan – ein Besuch in den Räumen E112 und E113 des Veranstaltungszentrums sowie im Nubert Pavillon lohnt sich! Nubert freut sich auf zahlreiche Interessenten zum Fachsimpeln, Gedankenaustausch und gemeinsamen Probehören der neuesten Entwicklungen. Traditionell werden auch wieder Firmengründer Günther Nubert persönlich und sein Ingenieursteam in den Vorführräumen vertreten sein und dem interessierten Publikum kompetent Rede und Antwort stehen.
Zu allen Messeneuheiten liegen separate Pressemitteilungen mit technischen Details vor.

Über die Nubert electronic GmbH

Mit über 40 Jahren Marktpräsenz gehört die Nubert electronic GmbH aus Schwäbisch Gmünd zum Kreis der renommierten Hersteller mit langjähriger Erfahrung bei der Entwicklung hochwertiger Lautsprecherboxen für Musik- und Filmgenuss sowie innovativer HiFi-Elektronik. Von besonderer Bedeutung für das Unternehmen war und ist die Tatsache, dass es seit 1975 unter der Leitung seines Gründers, Inhabers und Entwicklungschefs Günther Nubert steht.

Vor dem Hintergrund dieser jahrzehntelangen Erfahrung entstand eine Vielzahl preisgekrönter Lautsprecher, Subwoofer, Heimkinosets und Unterhaltungselektronikgeräte, die den exzellenten Ruf der Firma begründet haben. Dieser schlägt sich unter anderem in mehrfachen Auszeichnungen als beliebtester Lautsprecherhersteller Deutschlands, über 700 Produkttests in Fachmedien und einer großen Online-Fangemeinde mit zehntausenden Mitgliedern nieder. Als mittelständische Firma mit Wurzeln in Baden-Württemberg setzt die Nubert electronic GmbH bei ihren Produkten seit vielen Jahren primär auf Zulieferer und Fertigungsstätten in Deutschland und Europa.

Als Direktvertreiber bietet Nubert Kunden die Möglichkeit, in den eigenen Filialen und Hörstudios einzukaufen oder sich die Produkte auf dem Versandweg bequem nach Hause schicken zu lassen. Diese Vertriebsform bringt dem Kunden eine Reihe handfester Vorteile. Häufig gelobt wird beispielsweise das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis von Nubert Boxen, die aufgrund der eingesparten Händlermarge immer preisgünstiger sein können als gleich ausgestattete Produkte von Mitbewerbern. Oder auch die 30-tägige Testfrist für Versandkunden, die neu erworbene Lautsprecher und Elektronikkomponenten in aller Ruhe in den eigenen vier Wänden ausprobieren können.

Das wichtigste Kommunikationsmedium der Nubert Speaker Factory ist die Homepage www.nubert.de. Sie bietet ausführliche Produktinformationen, viele weiterführende technische Erklärungen, einen Online-Shop sowie die Diskussionsplattform "nuForum", die mit derzeit rund 800.000 Beiträgen für einen Lautsprecherhersteller im deutschsprachigen Raum einmalig ist. Für alle, die eine individuelle Beratung durch einen Nubert Mitarbeiter wünschen, unterhält die Firma eine eigene Telefon-Hotline mit gebührenfreier Rufnummer sowie eine E-Mail-Support-Abteilung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nubert electronic GmbH
Goethestrasse 69
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92690-0
Telefax: +49 (7171) 92690-47
http://www.nubert.de

Ansprechpartner:
Rüdiger Steidle
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7171) 9269037
E-Mail: r.steidle@nubert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.