Kudelski Security erweitert Managed Security Services mit Claroty

Kudelski Security, die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe (SIX:KUD.S), gab heute die Markteinführung des Managed Security Services bekannt, der sich auf den Schutz von operativen Technologien (OT) und industriellen Kontrollsystemen (ICS) konzentriert. Um dieses neue Angebot zu ermöglichen, ist Kudelski Security eine strategische Partnerschaft mit Claroty eingegangen, dessen Technologie in die Cyber Fusion Centers (CFCs) von Kudelski Security in der Schweiz und den USA integriert wird.

„Operative Technologien stellen ein zunehmendes Risiko für Kunden auf der ganzen Welt dar“, so Rich Fennessy, CEO von Kudelski Security. „Während einige drastische Verstöße in sensiblen Infrastrukturen die Notwendigkeit für eine verbesserte Sicherheit deutlich gemacht haben, kämpfen viele Unternehmen nach wie vor mit der Herausforderung, ihre industriellen Umgebungen effizient zu überwachen. Wir reagieren auf diese Sicherheitslücken mit konkreten Dienstleistungen und bewährter Technologie, um das Risiko für unsere Kunden zu reduzieren.“

Die Managed Security Service-Angebote von Kudelski Security haben sowohl in Europa als auch in den USA kontinuierlich neue Innovationen vorangetrieben und sind die ersten, die Managed Endpoint Detection & Response sowie Managed Deception Services anbieten. Die Erweiterung dieser speziell auf Überwachung operativer Technologien ausgerichteten Dienstleistungen bietet dem Kunden eine erhöhte Sichtbarkeit und gewährleistet einen besseren Schutz seiner sensiblen Infrastruktur, um die Anfälligkeit für Risiken und die Gefahr eines Sicherheitsverstoßes zu verringern.


„Wir freuen uns, unsere Managed Security-Funktionen mit Claroty, eine führende Technologie für OT & ICS-Netzwerkschutz, zu erweitern“, so Alton Kizziah, Vizepräsident von Global Managed Services von Kudelski Security. „Wir sind kontinuierlich auf der Suche nach Technologien und Fähigkeiten, die den komplexesten Herausforderungen gerecht werden und unseren Kunden einen Mehrwert bieten. Durch die Bewältigung von OT- und ICS-Herausforderungen bieten wir Betreibern sensibler Infrastrukturen sowie Unternehmen aus dem Fertigungs- und Telekommunikationssektor einen unverzichtbaren Service an und die Möglichkeit, das Risiko von Sicherheitsverstößen zu reduzieren.“

Schädliche Aktivitäten in OT-Netzwerken nehmen zu, dies belegt die Zunahme an bedrohlichen Aktivitäten von ICS angreifenden Gruppen und das Auftauchen von ICS-spezifischen Malware, darunter Trisis und CrashOverride. Dieser Trend wird sich auch in Zukunft fortsetzen. Gartner schätzt, dass die Ausgaben für OT-Sicherheit bis 2022 zwischen $8 Mrd. und $14 Mrd. liegen werden. Die Partnerschaft zwischen Kudelski Security und Claroty ist dafür ausgelegt, Sicherheitsüberwachung und -reaktionen in Echtzeit für OT-Netzwerke verschiedener Branchen wie z.B. Energieversorgungsunternehmen zu ermöglichen.

Durch die Integration von Claroty in die CFC-Strategie von Kudelski Security ist das Unternehmen nun in der Lage, Betreibern und Sicherheitsanalysten einen konkurrenzlosen Einblick in ihre OT-Netzwerke und die Systeme, die sie betreiben, zu gewähren und dabei selbst nicht aktiv tätig werden zu müssen. Der laufende Betrieb wird dank der Systembeschaffenheit nicht beeinträchtigt, so dass diese sensiblen Systeme ohne Unterbrechung weiterarbeiten können.

Die Erweiterung der OT-Überwachungsmöglichkeiten von Claroty ist ein Schritt in Richtung einer breiteren, dreistufigen Strategie zur Sicherung des digitalen Transformationsprozesses sowohl in OT- als auch in IoT-Umgebungen. Das IoT Security Center of Excellence der Gruppe, das 2017 gegründet wurde, führt Sicherheitsbewertungen durch und bietet Sicherheitsdesign-Dienstleistungen an, während die IoT Security Plattform den Sicherheitslebenszyklus der Geräte und der von ihnen erzeugten kritischen Daten schützt. In Verbindung mit den Managed Services von Kudelski Security ermöglicht dies auch die Überwachung der IoT-Gerätesicherheit und die Reaktion auf Vorfälle. Das Ergebnis ist ein umfassender Ansatz, der Unternehmen dabei unterstützt, sichere IoT-Unternehmen zu konzipieren, zu betreiben und zu erhalten.

Weitere Informationen zu den Bedrohungen, denen OT von kritischen Infrastruktursektoren ausgesetzt ist, finden Sie im neuesten Whitepaper von Kudelski Security, Operational Technology: The Next Battleground. Das vom Forschungsteam des Unternehmens entwickelte Whitepaper gibt eine Einführung in die Bedrohungslandschaft, die Schwere der Probleme und gibt einen Ausblick auf zukünftige Trends. Um auf den Bericht zuzugreifen, hier klicken.

Über Claroty

(Es gilt die englische Fassung.)

Claroty wurde als zweites Start-up von Israels berühmter Team8 foundry gegründet und vereint sowohl Elite-Management- und Forschungsteams als auch ein intensives technisches Know-how in den Bereichen IT und OT, unterstützt von führenden Investoren wie Bessemer Venture Partners und Innovation Endeavors. Mit seinem unübertroffenen Verständnis von ICS, SCADA und anderen wichtigen OT/IIoT-Systemen schafft das Claroty-Team eine beispiellose Auswahl an integrierten Produkten, die das gesamte Spektrum der Anforderungen an Cybersicherheitsschutz, Risikoerkennung und -bekämpfung abdeckt. Weitere Informationen finden Sie unter www.claroty.com.

Über Kudelski Security

Über Kudelski Security Kudelski Security ist ein führender Berater und Anbieter von innovativen digitalen Sicherheitssystemen für sicherheitsbewusste Unternehmen weltweit. Unser Prinzip langfristiger Partnerschaften erlaubt es uns, die Sicherheitslage unserer Kunden kontinuierlich zu analysieren und Lösungen vorzuschlagen, die das Firmenrisiko reduzieren, Compliance gewährleisten und die allgemeine Sicherheitseffizienz stärken. Mit Kunden, die zu den Fortune 500 Unternehmen und zu Regierungsbehörden in Europa und den USA gehören, bieten wir dank einer einzigartigen Kombination unserer Sicherheitslösungen, die Beratung, Technologie, Managed Security Services und individuelle Innovationen umfassen, Lösungen selbst für komplizierteste Sicherheitsanforderungen an. Weitere Informationen finden Sie auf www.kudelskisecurity.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kudelski Security
Route de Genève 22-24
CH1033 Cheseaux-sur-Lausanne
Telefon: +41 (21) 7320694
http://www.kudelskisecurity.com

Ansprechpartner:
Janin Siroglavic
Marketing Coordinator
E-Mail: janin.siroglavic@kudelskisecurity.com
John Van Blaricum
Vice President, Global Marketing
Telefon: +1 (650) 966-4320
E-Mail: john.vanblaricum@kudelskisecurity.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.