Toshiba stellt auf der PCIM Europe mehrere neue Produkte vor

Toshiba Electronic Devices & Storage Corporation (Toshiba) nimmt an der Fachmesse PCIM Europe (Power Conversion and Intelligent Motion) 2018 teil und wird dort sein umfangreiches Angebot an Leistungshalbleitern und Lösungen für die Leistungselektronik vorstellen.

Am Stand 301 in Halle 9 werden verschiedene Erweiterungen bestehender Produktlinien sowie einige gänzlich neue Produkte und Technologien vorgestellt:

– Die neueste Generation von 30-100V Klasse-LV-MOSFETs bieten höchste Effizienz
– 600V Planar-MOSFETs (PIMOS IX) mit geringem Rauschen, hoher Effizienz & Avalanche- Festigkeit
– Neueste Automotive-MOSFETs
– Automotive-Optokoppler mit IC-, Transistor-, Fotovoltaik- und MOSFET-Ausgang
– Optokoppler für die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung, Gate-Ansteuerung und Trennverstärker
– Fotorelais für den Ersatz mechanischer Relais
– Effizientere und präzisere Lösungen für Antriebssteuerungen
– Toshibas innovative stromsparende Schaltungstechnik Advanced Synchronous Reverse Blocking (A-SRB™)


Toshiba plant außerdem, zwei neue 40V n-Kanal-MOSFETs vorzustellen, die speziell für anspruchsvolle Automotive-Anwendungen entwickelt wurden.

Die PCIM Europe 2018 findet vom 5. bis 7. Juni 2018 in Nürnberg statt. Der Stand 301 von Toshiba findet sich in Halle 9. Dort stehen Toshibas Fachleute für Fragen zu bestehenden und neuen Produkten zur Verfügung.

Über die Toshiba Europe GmbH

Toshiba Electronics Europe GmbH (TEE) ist die europäische Niederlassung der Toshiba Electronic Devices & Storage Corporation. TEE bietet europäischen Kunden und Unternehmen eine umfangreiche, innovative Auswahl an Hard Disk Drives (HDD) sowie Halbleiter Lösungen für Automotive, Industrie IoT, Motor Control, Telekommunikation und Netzwerktechnik oder für Endverbraucher- und Haushaltsgeräte-Applikationen. Das Produktsortiment des Unternehmens umfasst integrierte Wireless ICs, Leistungshalbleiter, Mikrocontroller, optische Halbleiter, ASICs, ASSPs und diskrete Komponenten, von Dioden bis hin zu Logic-ICs.

TEE wurde 1973 in Neuss, Deutschland gegründet, mit heutigem Hauptsitz in Düsseldorf. Von dort aus sowie weiteren Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden, Spanien und Großbritannien werden Design, Fertigung, Marketing sowie Verkauf gesteuert. Präsident des Unternehmens ist Mr. Akira Morinaga.

Weitere Informationen über Toshiba Electronics Europe unter: www.toshiba.semicon-storage.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toshiba Europe GmbH
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Telefon: +49 (2131) 158-01
http://www.toshiba.de

Ansprechpartner:
Michelle Shrimpton
Toshiba Electronics Europe GmbH
Telefon: +44 (193) 282-2832
E-Mail: MShrimpton@teu.toshiba.de
Birgit Schöniger
Publitek
Telefon: +44 (20) 8429-6554
E-Mail: birgit.schoeniger@publitek.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.