digicom Eventrouting: Neue Chat-Funktionen optimieren internen Workflow

Die Eventrouting-Plattform digicom der Mainzer dtms GmbH versteht sich als in-tegrierte Lösung, mit der sich die einzelnen Kanäle im Contact-Center unter einer einheitlichen Oberfläche zusammenführen lassen – vom Telefon über E-Mail und Social Media bis zum Chat. Diese Chat-Funktion hat nun ein Update mit neuen Features erhalten.

Über klar definierte Schnittstellen bündelt digicom die im Contact-Center bereits vorhandenen Kanäle. Für Anwender, die ihren Kunden bislang noch keinen Ser-vice-Chat angeboten haben, bringt digicom aber auch ein eigenes Chat-Modul mit, das den Einstieg in diesen Kommunikationskanal besonders einfach macht. Mit dem jetzt ausgerollten Update gewinnt dieser Chat weiter an Leistungsum-fang und Benutzerfreundlichkeit.

Neue Funktion erleichtert die nahtlose interne Zusammenarbeit


„Wir haben bei unseren Kunden genau hingehört und mit dem Update gezielt deren Bedürfnisse umgesetzt", erläutert Thomas Lang, CEO der dtms GmbH. Dazu gehört vor allem die neue Flüster-Funktion: Beim Chat mit Kunden kom-men Service-Mitarbeiter gelegentlich in die Situation, intern nachfragen zu müs-sen. Bislang wurde das meist so gelöst, dass parallel zur Beratungs-Session per E-Mail oder telefonisch Rücksprache gehalten wurde oder der Vorgesetzte dem Kundenberater im wahrsten Sinne des Wortes über die Schulter schaute.

„Mit der neuen Flüster-Funktion überwinden wir diesen Medienbruch", erklärt Thomas Lang, „denn nun kann der Service-Mitarbeiter den bisherigen Chatver-lauf direkt an seinen Supervisor weiterleiten und entsprechend kommentieren, um offene Fragen zu klären und sich Hilfe zu holen. Der Kunde erfährt von die-sem Vorgang nichts – er hat ganz einfach den Vorteil, dass sich nun auch kniff-lige Probleme noch schneller und unkomplizierter lösen lassen."

digicom ist bereits in zahlreichen großen Contact-Centern im Einsatz, mit digi-com ai steht darüber hinaus ein leistungsfähiges KI-System zur Verfügung. Um-fassende Informationen zu beiden Lösungen gibt es auf www.dtms.de

Über die dtms GmbH

Die Mainzer dtms GmbH ist der führende Anbieter von Contact-Center-Lösungen und Customer Intelligence-Technologien im deutschsprachigen Raum. Das dtms-Portfolio reicht dabei von Service-Rufnummern aus über 100 Ländern, über Plattformen zur Steuerung der telefonischen Erreichbarkeit von Unternehmen, bis hin zum Einsatz von künstlicher Intelligenz zur automatisierten Beantwortung von Kundenanfragen. Besonders die cloudbasierten ACD-, IVR-, Multichannel-, und KI-Lösungen machen die dtms zum Innovationsführer im Bereich intelligenter und effizienter Kundeninteraktion.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dtms GmbH
Taunusstraße 57
55118 Mainz
Telefon: +49 (6131) 4646000
Telefax: +49 (6131) 4646414
http://www.dtms.de

Ansprechpartner:
Marietta von Baross
Head of Marketing & Public Relations
Telefon: +49 (6131) 4646-000
Fax: +49 (6131) 4646-414
E-Mail: Marietta.vonBaross@dtms.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.