Mit Plan (B) durch den Hohenlohekreis

Der kommunale Eigenbetrieb Nahverkehr Hohenlohekreis (NVH) hat sich im Rahmen einer Ausschreibung für das Planungssystem PlanB des Freiburger IT-Unternehmens highQ Computer­lösungen entschieden. Die Planungssoftware überzeugte den NVH durch ihre Vielseitigkeit und einfache Bedienung.

Der landkreiseigene Verkehrsbetrieb Nahverkehr Hohenlohekreis (NVH) bedient ein Verkehrsgebiet von 776 Quadratkilometern rund um die Städte Künzelsau und Öhringen mit 70 Buslinien und 787 Haltestellen. Insgesamt sind 135 Busse im Einsatz, deren Fahr-, Umlauf- und Dienstpläne künftig mit dem Planungssystem PlanB erstellt werden. Nach einer entsprechenden Ausschreibung erhielt highQ Ende März den Zuschlag; bis September dieses Jahres soll PlanB vollständig eingeführt werden.

„Die zu beschaffende Software sollte die typischen Anforderungen des Regionalverkehrs im ländlichen Raum, die sich von denen des städtischen Verkehrs unterscheiden, im Planungsprozess abbilden können“, erläutert Thomas Wanke, Vertriebsleiter Planungssysteme bei highQ, die Entscheidung des NVH zugunsten von PlanB. Beispielsweise spielt im Hohenlohekreis der Schülerverkehr eine herausragende Rolle, weshalb tagesspezifische Dienste berücksichtigt werden müssen. Auch die vom NVH gewünschte einfache Bedienung erfüllt PlanB voll und ganz: Dank der nach ergonomischen Gesichtspunkten gestalteten grafischen Oberfläche lassen sich auch komplexe Arbeitsabläufe einfach konfigurieren.


Insgesamt überzeugte das highQ-Planungssystem im Vergleich zu den Wettbewerbern durch ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis. PlanB erlaubt als eines der wenigen Planungssystemen am Markt die Nutzung verschiedener (auch kostengünstiger) Datenbanksysteme – beim NVH nutzt man einen vorhandenen Microsoft-SQL-Server. Integriert sind darüber hinaus anspruchsvolle Funktionen wie eine algorithmische Umlauf- und Dienstplanoptimierung, der Import der Haltestellen-IDs des baden-württembergischen Haltestellenkatasters und deren Zuordnung zu den vorhandenen NVH-Haltestellen.

Mit den genannten Vorzügen konnte PlanB, dessen jüngste Version (Release 10) in wesentlichen Punkten weiter verbessert wurde, schon viele kleine und große Verkehrsunternehmen überzeugen. „Der Auftrag des NVH freut mich persönlich sehr“, betont Thomas Wanke. „Dieser Erfolg bestärkt uns in unserer Strategie, PlanB als vielseitiges und zugleich einfach zu bedienendes Planungssystem stetig weiterzuentwickeln.“  

Über die highQ Computerlösungen GmbH

Das Freiburger Software-Unternehmen highQ Computerlösungen GmbH ist auf die Entwicklung branchenspezifischer Software und Systemlösungen für den öffentlichen Personenverkehr (ÖPV), das Finanzwesen sowie das Benchmarking von Unternehmen spezialisiert. Auch die europäische Sterneklassifizierung in der Hotellerie stammt aus der Feder von highQ. Niederlassungen des Freiburger Unternehmens finden sich in Berlin, Hamburg und Stuttgart.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

highQ Computerlösungen GmbH
Schwimmbadstraße 26
79100 Freiburg
Telefon: +49 (761) 706040
Telefax: +49 (761) 706044
http://www.highQ.de

Ansprechpartner:
Gabriele Meier-Schmidt
Referentin Marketing & Vertrieb
Telefon: +49 (761) 706040
E-Mail: g.meier@highQ.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.