cobra CRM präsentiert sich auf der CEBIT als „DATENSCHUTZ-ready“

Vom 12. – 15. Juni 2018 findet die CEBIT statt und auch die cobra GmbH wird in Hannover vertreten sein. An zwei Standorten präsentiert cobra die CRM Version 2018 und berät Besucher umfangreich zum datenschutzkonformen und effizienten Kundenbeziehungsmanagement.

Das Highlight in diesem Jahr ist die neue cobra Version 2018 DATENSCHUTZ-ready. Wie der Name erahnen lässt, steht die EU-Datenschutz-Grundverordnung im Fokus, die seit dem 25. Mai 2018 angewendet werden muss. Hier gibt es durch die neuen Regelungen und die Stärkung der Betroffenenrechte erweiterte Anforderungen an das heutige Kundenmanagement, die mit cobra CRM bedienungsfreundlich umgesetzt werden können. Die Software unterstützt Unternehmen nicht nur beim Aufbau und der Festigung der Kundenbeziehung, sondern auch bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen beim Umgang mit personenbezogenen Daten besonders komfortabel.

„In Zusammenarbeit mit IT-Fachanwälten hat sich das gesamte Team in den letzten 20 Monaten intensiv mit der EU-DSGVO auseinandergesetzt und viel Herzblut in die Entwicklung gesteckt. Unser Team besteht aus ausgebildeten Datenschützern, die unseren Kunden optimale Software-Beratung bieten können. Die Software wurde zudem in einem monatelangen Prozess geprüft und wurde als geprüfte Software zur Umsetzung der Vorgaben der EU-DSGVO ausgezeichnet“, erklärt Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra GmbH.


Was ist neu?

In der cobra Version 2018 können personenbezogene Daten ganz einfach gekennzeichnet und konfiguriert werden. Entsprechende Quellenangaben oder Verwendungszwecke können personenbezogen zugeordnet und ggf. zur Erfüllung von Nachweispflichten aufgerufen werden. Macht eine betroffene Person von ihrem Recht auf Auskunft Gebrauch, können die jeweiligen personenbezogenen Daten auf Knopfdruck ausgegeben werden.

Im Zusammenhang mit der EU-DSGVO wird besonders oft das Thema „Löschen“ angesprochen. Auch hierfür bietet cobra eine DATENSCHUTZ-ready-Funktion: Zur Löschung vorgesehene Datensätze können sofort oder anhand des integrierten Löschplans auch zeitlich versetzt gelöscht werden, z. B. nachdem der Verwendungszweck erloschen ist. Nach der Löschung können Sperrvermerke gesetzt und Adressen auf eine Sperrliste gesetzt werden, um einen wiederholten Import der Adresse zu verhindern.

Datenschutzkonforme Newsletterabo- und Online-Stammdatenverwaltung

Als optimale Ergänzung hat die cobra zudem das Zusatzmodul cobra WEB PRO entwickelt, womit die Newsletterabo-, Download- sowie Stammdatenverwaltung rechtskonform und transparent gelöst werden können. Jede Person kann ihre Abos selbst online verwalten, die An- und Abmeldungen werden direkt in cobra hinterlegt. Auch die bestätigten Double-Opt-ins werden dem jeweiligen Datensatz automatisiert zugeordnet, sodass Werbeeinwilligungen leichter aufzufinden und nachweisbar sind. Im Downloadbereich lassen sich z. B. Broschüren, Whitepaper oder Handbücher ganz einfach über cobra veröffentlichen. Gleichzeitig kann nachvollzogen werden, welcher Kunde wann etwas heruntergeladen hat. cobra WEB PRO wurde von der Initiative Mittelstand bereits mit dem INNOVATIONSPREIS-IT BEST OF 2018 ausgezeichnet.

Hier finden Sie cobra:

  • Halle 16, Stand H18: CRMnetwork, ein Zusammenschluss von langjährigen cobra Solution Partnern aus ganz Deutschland
  • Halle 15, Stand E08: Auf dem Gemeinschaftsstand der windream GmbH zeigen die cobra Experten datenschutzkonformes CRM im Zusammenspiel mit Lösungen des Spezialisten für Dokumentenmanagement
Über die cobra computer’s brainware GmbH

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement. Als Pionier für CRM entwickelt und vertreibt cobra seit über 30 Jahren innovative CRM Lösungen made in Germany. Schneller erfolgreich im Vertrieb, Marketing, Service oder in der Geschäftsleitung: cobra stellt Kundeninformationen abteilungsübergreifend in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und unterstützt bei Kundenbetreuung, Kampagnen- und Leadmanagement sowie der Optimierung von Geschäftsprozessen. Auch mobil ist cobra via Smartphone, Tablet oder Laptop im Einsatz. Ein eigenes Hosting-Angebot sowie Mietmodelle bieten maximale Flexibilität.

Als Vorreiter der Branche gehört cobra zu den ersten Anbietern, die Datenschutzmanagement und CRM vereinen. Somit werden Unternehmen bei der Einhaltung der strengen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung komfortabel unterstützt. In diesem Zusammenhang fordert cobra Unternehmen auf, die Anforderungen der EU-DSGVO als Chance für eine zielgerichtete Kommunikation mit Kunden und Interessenten im rechtskonformen Rahmen wahrzunehmen.

Mit rund 250 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät cobra kleine, mittelständische und große Unternehmen in allen Belangen rund um das Thema CRM. Zu den 18.000 Kunden zählen Unternehmen wie Continental, die Unimog Sparte der Daimler AG, Europa-Park oder Ergo direkt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

cobra computer’s brainware GmbH
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
Telefon: +49 (7531) 8101-0
Telefax: +49 (7531) 8101-22
http://www.cobra.de

Ansprechpartner:
Samantha Schubert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7531) 8101-37
Fax: +49 (7531) 8101-22
E-Mail: samantha.schubert@cobra.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.