Digitalisierung mit 450 PS: Ceyoniq zeigt nscale-Anwendung im Arvato Scan-Truck auf der CEBIT 2018

  • Neue Kooperation zwischen Ceyoniq und Arvato CRM Solutions
  • Mobile Scan-Lösung für die sichere Digitalisierung sensibler Dokumente
  • Showcase für ganzheitliche Archivlösung

Bis zu 100.000 DIN-A4-Seiten täglich: Der Arvato Scan-Truck bringt die Digitalisierung sensibler Dokumente auf die Überholspur. Die auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisierte Ceyoniq Technology GmbH bietet dank einer neuen Partnerschaft mit Arvato CRM Solutions künftig eine ECM-Lösung auf Rädern. Welche Vorteile sich insbesondere mit Blick auf das Thema Datenschutz für die Kunden ergeben, zeigt Ceyoniq vom 12. bis 15. Juni auf dem open air d!campus der CEBIT in Hannover mit einem Showcase im Arvato Scan-Truck – dem ersten mobilen Digitalisierungsservice Deutschlands.

„Mit dem Einsatz des Arvato Scan-Trucks schaffen wir entscheidende Mehrwerte für unsere Kunden“, sagt Carsten Maßloff, Geschäftsführer der Ceyoniq Technology. Der Bielefelder Software-Spezialist und Anbieter der Informationsplattform nscale ebne durch die neue Zusammenarbeit den Weg, um bereits bei der initialen Digitalisierung von Dokumenten für einen reibungslosen Prozess zu sorgen. „So können unsere Kunden auch große Volumina hochsensibler Dokumente zuverlässig auf dem eigenen Firmengelände scannen und komfortabel nach nscale exportieren – auf Wunsch beweiskräftig nach TR-Resiscan und TR-ESOR.“


Der entscheidende Vorteil des Scan-Trucks: Viele Unternehmen und öffentliche Institutionen haben es mit Dokumenten zu tun, die einem hohen Schutzbedarf unterliegen. Wer nicht über eine eigene Fachabteilung mit moderner Hardware verfügt, musste unter diesen Umständen bislang mit langwierigen und kostspieligen Prozessen rechnen, um entsprechende Dokumente zu digitalisieren.

Scannen im Sekundentakt

Damit macht der 16 Meter lange und 450 PS starke Arvato Scan-Truck nun Schluss. An elf integrierten Arbeitsplätzen lassen sich die Dokumente für die Digitalisierung der Akten vor Ort vorbereiten. Der angebundene Hochleistungsscanner verarbeitet bis zu 100.000 A4-Seiten täglich. Dabei können auch weniger gängige Formate wie etwa DIN-A0 verarbeitet werden. Das Fahrzeug kann bis zu fünf Tage autark mit einem eigenen Dieselgenerator betrieben werden. „Für uns ist die neue Partnerschaft mit Arvato CRM Solutions ein weiterer Schritt vom Plattformhersteller hin zum spezialisierten Lösungsanbieter, der die individuellen Problemstellungen seiner Kunden im Blick hat“, sagt Maßloff.

Die Möglichkeiten der Kooperation erschöpfen sich nicht beim initialen Einscannen: Ceyoniq wird den Arvato Scan-Truck dauerhaft an das eigene Leistungsportfolio anbinden und seinen Kunden einen mobilen und effizienten Export digitalisierter Dokumente direkt in die End-to-End-Archivlösung nscale ermöglichen. Anwendern steht dabei die Option offen, die Dokumente auf einem lokalen Datenträger oder in der Cloud zu speichern.

Die Ceyoniq Technology präsentiert im Rahmen der diesjährigen CEBIT auf dem DATABUND-Stand (Plätze 05 + 06) in Halle 14 außerdem ihr breites Lösungsportfolio rund um das digitale Dokumentenmanagement – in diesem Jahr mit einem besonderen Fokus auf die Problemstellungen des öffentlichen Sektors.

Weitere Informationen:

www.ceyoniq.com und www.scan-truck.de

Über Arvato CRM Solutions:

Arvato CRM Solutions schafft einzigartige Serviceerlebnisse für eine Vielzahl der renommiertesten Marken der Welt. Auf Basis von Technologie bietet das Unternehmen Auftraggebern sowohl klassische Kundenkommunikation als auch digitale Lösungen – von Social Media- und Online-Kanälen bis hin zu Robotic Process Automation, Chatbots und Analytics. Arvato CRM Solutions beschäftigt weltweit rund 45.000 Mitarbeiter, die an über 100 Standorten in 27 Ländern und in 35 Sprachen für zufriedene Kunden sorgen. Arvato CRM Solutions ist ein Teil von Arvato, dem drittgrößten Business Process Outsourcing (BPO) Anbieter der Welt mit einem Umsatz von 3,8 Milliarden Euro. Arvato bietet Dienstleistungen in den Bereichen Financial-, CRM-, SCM- und IT-Solutions und ist eine Division der internationalen Mediengruppe Bertelsmann. Weitere Informationen unter: crm.arvato.de

Über die Ceyoniq Technology GmbH

Seit mehr als 25 Jahren ist die Ceyoniq Technology GmbH Hersteller branchenübergreifender, intelligenter Softwarelösungen in den Bereichen DMS, ECM & EIM auf Basis der Informationsplattform nscale. Mithilfe dieser modularen, skalierbaren und hochflexiblen Informationsplattform können komplexe Geschäfts- und Kommunikationsprozesse optimiert, Daten zu werthaltigen Informationen aufgewertet und Dokumente revisionssicher und beweiskräftig archiviert werden. Hinzu kommt ein umfassendes Consulting-Portfolio für Informationssicherheit, Datenschutz und Prozessberatung der Versorgungs- und Versicherungswirtschaft. Die Ceyoniq Technology GmbH ist ein Tochterunternehmen der KYOCERA Document Solutions Inc. und beschäftigt am Hauptsitz in Bielefeld sowie an weiteren bundesweiten Standorten mehr als ‚ 150 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ceyoniq Technology GmbH
Boulevard 9
33613 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 9318-1000
Telefax: +49 (521) 9318-1111
http://www.ceyoniq.com

Ansprechpartner:
Malte Limbrock
Branchenleiter IT & Telekommunikation
Telefon: +49 (228) 30412-630
Fax: +49 (228) 30412-639
E-Mail: limbrock@sputnik-agentur.de
Jana Gmelin
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (5241) 80-85635
E-Mail: jana.gmelin@bertelsmann.de
Vanessa Kristahn
Leiter Vertrieb und Marketing
Telefon: +49 (521) 9318-1607
Fax: +49 (521) 9318-1111
E-Mail: v.Kristahn@ceyoniq.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.