„Unser Tischanschlussfeld SOCKET-X entspricht unserem Verständnis für Design und Funktionalität“

Ein Steckfeld ist in jeder Installation erforderlich. Aber warum muss es immer so groß sein, fragten sich die Entwickler bei ELEMENT ONE. Klein, leicht, mit einem neuartigen Magnetverschluss und verschiedenen möglichen Oberflächen ergänzt das SOCKET-X ab sofort das Angebot von ELEMENT ONE um ein preislich attraktives Tischanschlussfeld in gewohnter Qualität. SOCKET-X ist an die integrierbaren Flachbildschirme des Herstellers in punkto Abmessungen und Optik harmonisch angepasst.

„Entstanden ist SOCKET-X mit dem Ohr am Markt. Zwar haben wir das Rad nicht zum zweiten Mal erfunden, wohl aber ein Rad das perfekt zu unseren eigenen Produkten passt“, erklärt Thorsten Nees, Geschäftsführer der ELEMENT ONE Multimedia GmbH. 

Neben interaktiven Kommunikationssystemen besteht in jedem Besprechungs- und Konferenzraum die Notwendigkeit an Steckfeldern, um Audio, Video, Strom oder Netzwerk anzuschließen. „Die am Markt erhältlichen Tischanschlussfelder haben unsere Anforderungen an Design und Qualität nie erfüllt.“ Konstruktion und Abmessungen stimmten nicht, vor allem aber ließen sich die Oberflächen optisch nicht mit den Monitoren kombinieren.


Minimalistische Ausführung – maximale Funktionalität

Herausforderung bei der Entwicklung des SOCKET-X war, eine Mechanik für die Verschlussklappe in das kleinstmögliche Gehäuse zu integrieren. Mit einer Breite von nur 100 mm sichtbarer Oberfläche und einer Installationstiefe von max. 75 mm ist das Tischanschlussfeld äußerst kompakt und auf das Minimum reduziert. Entstanden ist ein innovativer Magnetverschluß mit Neodymmagnet und magnetisch verriegelbarem Taster.

Gefertigt wird das Tischanschlussfeld von ELEMENT ONE aus hochfestem, biologisch abbaubarem und lebensmittelechtem Kunststoff, um eine komplette elektrische Entkopplung der Komponenten sicherzustellen. Bei der Oberfläche kann zwischen Aluminium, Edelstahl oder jeder gewünschten Beschichtung für eine individuelle Raumgestaltung und passen zum Monitor gewählt werden – verschiedene Metalle sind ebenso möglich wie Resopal oder Holz. „Das i-Tüpfelchen ist die integrierte LED-Beleuchtung.“ SOCKET-X ist in drei verschiedenen Längen erhältlich und kann mit den modularen Steckelementen für USB, HDMI, XLR, RJ45 usw. je nach Bedarf individuell konfiguriert und ausgerüstet werden. Außerdem ist, durch die Bauart bedingt, das Gewicht des gesamten Anschlussfeldes äußerst leicht.

Über die ELEMENT ONE Multimedia GmbH

Die Gründung der ELEMENT ONE Multimedia GmbH im Jahr 2002 basiert auf der Idee, Flachbildschirme vollkommen beweglich in Einrichtungen zu integrieren. Daraus ist eine Manufaktur entstanden, die innovative Monitor-Systeme zur interaktiven Kommunikation eingebaut in Mobiliar entwickelt und produziert. Zudem gehören heute digitale Informationsschilder sowie Mikrofonlifter zum Produktprogramm. Das Hightech-Unternehmen aus dem badischen Kuppenheim verbindet Audiovisuelle Medientechnik und anspruchsvolles Design zu individuellen Kommunikationssystemen. ELEMENT ONE ist weltweit präsent und bietet durch ein witreichendes internationales Fachhändlernetz einen hohen Service.

Mit zukunftsweisenden Innovationen – Made in Germany – positioniert sich ELEMENT ONE zu den Marktführern im Bereich integrierbarer Flachbildschirme. Ausgerichtet auf die Raumsituationen und speziellen Einsatzbereiche entwickelt ein Team von Spezialisten intelligente Medien- und AV-Konzepte. In enger Zusammenarbeit mit renommierten Möbelmarken, wie Haworth, Wilkhahn, Walter Knoll, Holzmedia, Thonet, entstehen designorientierte Anwendungslösungen in langlebiger Funktionalität und höchster Qualität. Für Konferenz- und Schulungsräume, Empfangs- und Präsentationsbereiche, Verkauf- und Beratungsplätze sowie Einkaufszentren.

Zahlreiche patentierte Systemlösungen sind die Grundlagen der erfolgreichen Unternehmensstrategie. Ebenso ist die konsequente Qualitätssicherung der Produktionsprozesse ein maßgebender Erfolgsfaktor. Insbesondere die zertifizierte Qualität und Langlebigkeit zeichnet die Produktwelt von ELEMENT ONE aus. Darüber hinaus ist die Schadstofffreiheit aller Modelle durch die strikte Einhaltung der ROHS Richtlinie gewährleistet.

Weitere Informationen unter: www.element-one.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ELEMENT ONE Multimedia GmbH
Zum Murgdann 5
76456 Kuppenheim
Telefon: +49 (7222) 966540
Telefax: +49 (7243) 5050-59
http://www.element-one.de

Ansprechpartner:
Thorsten Nees
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7243) 5050-55
Fax: +49 (7222) 96654-29
E-Mail: thorsten.nees@element-one.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.