„2 auf 1“ – das easy.GO Fan-Special zur WM!

Am 17. Juni ist es soweit – die deutsche Fußballnationalmannschaft wird zum ersten Spiel der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft (WM) antreten. Dann heißt es wieder Daumen drücken für unsere Elf beim Public Viewing.

Damit unsere Jungs auch auf rege Unterstützung bauen können, starten die Verkehrsunternehmen im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) auch zur diesjährigen WM eine Sonderaktion:

An allen Spieltagen der deutschen Mannschaft gelten in der Zeit von 14 Uhr bis 4 Uhr des Folgetages über easy.GO gekaufte Einzelfahrkarten zum Normaltarif (Erwachsene) für zwei Personen.


Das WM-Special „2 auf 1“ gilt zunächst am Sonntag, den 17. Juni (Spiel Deutschland – Mexiko); Samstag, den 23. Juni (Deutschland – Schweden) und Mittwoch, den 27. Juni (Südkorea – Deutschland). Erreicht die deutsche Elf die nächsten Runden, wird das Sonderangebot auf alle weiteren Spieltage unserer Mannschaft ausgedehnt.

Wer easy.GO noch nicht nutzt, kann die Handy-App ganz einfach auf das Mobiltelefon laden und sofort nutzen. Über easy.GO erhält man die beste Anreiseempfehlung zum Ziel und das passende Ticket für die Fahrt gleich dazu – und das ganz ohne Bargeld!

easy.GO gibt es kostenlos bei Google Play, im App Store, dem Amazon App-Shop, der BlackBerry App World und unter www.myeasygo.de.

Über easy.GO

easy.GO ist ein umfassendes Informations- und Bezahlsystem für den Öffentlichen Personennahverkehr, welche in den Regionen Leipzig/ Halle (MDV), Magdeburg (marego), Köln/ Bonn (VRS/ SWB) und Berlin/ Brandenburg (VBB) über 200.000 Nutzer täglich verwenden. Entwickelt wurde easy.GO von der TAF mobile GmbH aus Jena im Auftrag des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV).

Über die TAF mobile GmbH

TAF mobile ist ein innovatives Softwareunternehmen, was mobile App- und Ticketing-Lösungen sowie multimodale Mobilitätsplattformen für öffentliche Personen-Nahverkehrsbetriebe (ÖPNV) individuell entwickelt. Die populäre easy.GO App für Bus, Bahn und Straßenbahn ermöglicht bspw. über das mobile Endgerät den Ticket-Kauf inklusive Fahrplan- und Verkehrsauskunft sowie Sehbehinderten-Ansicht. Die TAF mobile GmbH ist Mitglied im IT-Netzwerk Mobile Cluster Mitteldeutschland. Durch solide Partnerschaften mit Mobilfunkanbietern, Forschungsinstituten, führenden Herstellern von Hardware, ÖPNV-Verbänden und branchengleichen Unternehmen besitzt die TAF mobile GmbH langjährige Erfahrungen und fundiertes Expertenwissen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TAF mobile GmbH
Leutragraben 2-4
07743 Jena
Telefon: +49 (3641) 5733480
Telefax: +49 (3641) 5733488
https://www.tafmobile.de

Ansprechpartner:
Grit Klickermann
Manager
Telefon: +49 (3641) 5733482
Fax: +49 (3641) 5733488
E-Mail: g.klickermann@tafmobile.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.