So sehen Sieger aus! Der Gewinner der LG SuperFan-Aktion steht fest

Der Gewinner der LG SuperFan-Aktion steht fest! Kurz vor dem Anpfiff der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 überraschte LG Electronics (LG) Fußballtrainer Michael Lotz, genannt „Lotzi“, persönlich mit einer kompletten LG WM-Ausstattung im Wert von über 5.000 Euro im Sportheim des SV 1920 Altenburg e.V.

Enthalten in dem Paket sind ein SUPER UHD TV SK7900 mit Bildschirmgröße 65 Zoll, ein Side-by-Side-Kühlschrank GSJ961NEAZ, ein Gaming-Monitor 34UM69G-B und ein Premium-Smartphone LG V30, welche die LG SuperFan Crew in einem Van anlieferte und vor Ort aufbaute.So sieht der glückliche Sieger aus: In einem Video auf Youtube zeigt LG, wie sie den Coach der Talente von morgen in seinen Verein besuchten. 

Teilnehmer konnten einen Beitrag auf der LG Facebook-Seite mit einem Text, Foto oder Video kommentieren und zeigen, warum sie der #LGSuperFan sind.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Valerie Egry
LG-One
Telefon: +49 (89) 800908-21
E-Mail: valerie.egry@lg-one.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.