Aktion im Mütterzentrum Osnabrück war ein voller Erfolg

Am Samstag, den 16. Juni 2018, haben sich rund 45 Kollegen der SALT AND PEPPER Software Solutions ehrenamtlich im Mütterzentrum Osnabrück engagiert und dringend erforderliche Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Die Aktion war für beide Seiten ein voller Erfolg. Die rund 45 Kollegen der SALT AND PEPPER Software Solutions packten tatkräftig an und bewirkten eine sichtbare Veränderung im Mütterzentrum Osnabrück. Im Garten der Einrichtung wurden 60 Schutzwände, drei Hochbeete und eine Bank gestrichen, es wurden Rasenkantensteine freigelegt, Sträucher geschnitten und Unkraut entfernt. Im Mütterzentrum selbst wurden die Räume von Möbeln befreit und die Wände im Anschluss in einem frischen Hellblau gestrichen. Bevor alles wieder an seinen Platz geräumt wurde, säuberten die Helfer die Räumlichkeiten gründlich.

Lina Eckardt, Software Engineer bei SALT AND PEPPER Software Solutions, hat die Aktion mit geplant: „Im Gegensatz zu typischen Teambuilding Maßnahmen, wie z.B. einem Ausflug in den Kletterwald, wollten wir im Rahmen unseres Sommerfestes etwas tun, was uns und andere langfristig voranbringt und auch einen wirklichen Nutzen hat. In Kooperation mit der Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück entstand dann schnell die Idee, das Mütterzentrum bei Renovierungsarbeiten zu unterstützen, für die im Alltag keine Zeit ist. Während der Planung waren wir uns noch unsicher, ob diese Art des Teambuilding gut angenommen wird − am Ende des Tages aber hatten alle Spaß und waren glücklich, ihre Zeit für einen guten Zweck eingesetzt zu haben."


Raphael Dombrowski von der Freiwilligen-Agentur Osnabrück zeigte sich auch begeistert: „Es ist großartig, dass SALT AND PEPPER seine Verantwortung als Unternehmen ernst nimmt und sowohl für die eigenen Mitarbeiter als auch das Gemeinwohl etwas tut. Ich denke, dass so eine win-win Situation entsteht. Das Mütterzentrum bekommt tolle Unterstützung und kann sich über die Hilfe freuen. Die Mitarbeiter von SALT AND PEPPER können mal über ihren Arbeitsalltag hinaus etwas vollkommen anderes probieren. Sowas verbindet und stärkt das Team. Schön, wenn der Profit und der Non-Profit Bereich so gut zusammenarbeiten. Die Freiwilligen-Agentur Osnabrück unterstützt Unternehmen bei solchen Aktionen und bei der langfristigen Implementierung von corporate volunteering Konzepten immer gerne.“

Mit der Unterstützung gab SALT AND PEPPER den Startschuss für eine Serie an Renovierungsarbeiten im Mütterzentrum, die in diesem Sommer erfolgen sollen. Am Ende des Tages waren alle Helfer mehr als zufrieden und haben sich das gemeinsame Grillen im Garten mehr als verdient.

 

Über die SALT AND PEPPER Gruppe

SALT AND PEPPER entwickelt fortschrittliche Technologie- und Software-Lösungen und erbringt wertschöpfende Beratungsleistungen für die Industrie. Das Unternehmen beschäftigt über 600 Ingenieure, Informatiker und Management Consultants an deutschlandweit neun Standorten sowie zwei Standorten in China. SALT AND PEPPER ist in drei Kompetenzfeldern tätig: Im Bereich Technology Consulting erbringt das Unternehmen on- und offsite Engineering-Services und agiert als umfassender Entwicklungspartner. Im Management Consulting begleiten wir unsere Kunden bei der dynamischen Weiterentwicklung ihres Unternehmens, indem wir die Chancen neuer Technologien erkennen und nutzbar machen. Im Bereich Software Solutions werden im eigenen Kompetenzzentrum individuelle Softwarelösungen und -produkte entwickelt. Gegründet 2008 bedient SALT AND PEPPER mittlerweile sieben Zukunftsbranchen, darunter die Automobilindustrie, den Maschinen- und Anlagenbau, die Energiebranche und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Zahlreiche OEMs und Unternehmen wie Miele, Claas, Rheinenergie, ZF, KUKA und EWE greifen auf die Kompetenzen des Unternehmens zurück. SALT AND PEPPER feiert 2018 sein 10-jähriges Firmenjubiläum.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SALT AND PEPPER Gruppe
Fahrenheitstr. 11
28359 Bremen
Telefon: +49 (421) 691070-0
Telefax: +49 (421) 691070-10
http://www.salt-and-pepper.eu

Ansprechpartner:
Anna Schulze-Smidt
Leiterin Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (421) 691070-24
Fax: +49 (421) 691070-10
E-Mail: a.schulze-smidt@salt-and-pepper.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.