Simba Computer Systeme GmbH führte Kundentage zum 12. Mal durch

Mit einer Rekordzahl von erstmals mehr als 600 Besuchern fanden die Simba Kundentage der Simba Computer Systeme GmbH vom 10. April bis 7. Juni 2018 quer durch die Bundesrepublik statt. In diesem Jahr führte Simba diese wichtige Kundenveranstaltung bereits zum 12. Mal in Folge durch. Neben den 10 informativen Tagen für Steuerkanzleien und Unternehmen in (Hannover, Münster, Bremen, Erfurt, Berlin, Hamburg, Neumarkt, Stuttgart, Frankfurt und Düsseldorf) wurde aufgrund der großen Nachfrage erstmals ein Kundentag speziell für Unternehmen der Sozialwirtschaft in Düsseldorf durchgeführt.

Neu in diesem Jahr war außerdem, dass nicht nur Simba Kunden die Kundentage besuchen durften, sondern aufgrund der aktuellen Vortragsthemen auch deren Kollegen und Interessenten, die Simba immer schon mal kennenlernen wollten. Dies bot eine gute Gelegenheit, um mit Fachkollegen in Austausch zu treten und ein gewinnbringendes berufliches Netzwerk aufzubauen.

Steuerberater und Mitarbeiter im Finanzbereich müssen sich kontinuierlich mit neuen Themen befassen. Und so informierten sich die Besucher neben Produktnews insbesondere über die Themen „Verfahrensdokumentation und Kassennachschau“ sowie zu „neuen Anforderungen durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung“, welche durch exzellente externe Gastreferenten referiert wurden.


Weiterer wichtiger Punkt auf der Tagesordnung auf den die Teilnehmer alljährlich besonders gespannt sind, die „Tipps und Tricks aus der Praxis“, waren natürlich ebenfalls wieder mit dabei. Um den Anwendern einen noch höheren Praxisnutzen zu geben, zeigten die Simba Anwendungsberater den Kunden direkt im Programm nützliche Kniffe für die tägliche Nutzung der Simba Software.

„Viel positives Feedback bekamen wir für unsere diesjährigen 12. Kundentage. Das Fazit: Neben relevanten Allgemeinthemen, schaffen unsere Kundentage eine ideale Plattform für einen äußerst fruchtbaren Austausch unter den Simba Anwendern und Interessenten. Unsere Simba Mitarbeiter haben außerdem wichtige Impulse und Anregungen für weitere Entwicklungen erhalten. Und auch 2019 werden wir unsere Kundentagereihe fortsetzen“, resümierte Michael Brhel, Geschäftsführer der Simba Computer Systeme GmbH.

Über die Simba Computer Systeme GmbH

Die Simba Computer Systeme GmbH entwickelt seit über 28 Jahren erfolgreich Finanzsoftware für Steuerkanzleien, Unternehmen sowie kirchliche & soziale Einrichtungen und ist eines der führenden Anbieter in dieser Branche. Neben dem Hauptsitz in Ostfildern bei Stuttgart ist Simba mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Mainz und Neumarkt vertreten.

Die extrem leistungsfähige Datenbank Caché von InterSystems bildet die Basis der Software und unterstützt die Schnelligkeit und Leistungsstärke von Simba. Die Software basiert auf einzelnen Modulen, die individualisiert und separat oder als Komplettlösung lizenziert werden können. Dabei umfasst die Komplettlösung die Bereiche Kanzleiverwaltung, Organisation, Rechnungswesen, Jahresabschluss, Steuern, Planung & Controlling sowie ERP und Lohn & Gehalt.

Alle Informationen zur Simba Computer Systeme GmbH finden Sie auf www.simba.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Simba Computer Systeme GmbH
Zeppelinstraße 42-44
73760 Ostfildern
Telefon: +49 (711) 45124-317
Telefax: +49 (711) 45124-49
http://www.simba.de

Ansprechpartner:
Susanne Reinhold
Marketing & Presse
Telefon: +49 (711) 45124-317
Fax: +49 (711) 45124-49
E-Mail: reinhold@simba.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.