Mehr Spieler, mehr Spenden: bluechip baut Mitteldeutschen Firmencup aus

Am vergangenen Wochenende konnten Zuschauer und Teilnehmer in der Meuselwitzer „bluechip Arena“ bei optimalen Temperaturen in zweifacher Hinsicht großen Fußball erleben. Unter dem Motto „Sportlich Gutes tun und Spaß dabei haben“ veranstaltete die bluechip Computer AG gemeinsam mit der TAS AG, einem Leipziger Dialog-Dienstleiter, den zweiten Mitteldeutschen Firmencup. Nach einem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr konnten mit der zweiten Auflage des Benefiz-Fußballcups sowohl die teilnehmenden Mannschaften als auch die Höhe der Spendensumme deutlich gesteigert werden. Über 120 Spielerinnen und Spieler erspielten in 14 Teams (im Vorjahr waren es noch 10 Teams) stolze 5.500 €  für die „Elternhilfe für krebskranke Kinder“, die sich seit über 20 Jahren dafür einsetzt, Familien mit schwerkranken Kindern und Jugendlichen während ihrer stationären und ambulanten Therapiezeit zu begleiten.

Ein kleines Manko blieb: Als Titelverteidiger musste sich das bluechip Team in diesem Jahr in einem hochklassigen Finale gegen das Team von „relaxdays“ geschlagen geben. bluechip Vorstand, Sven Buchheim, welcher im Vorjahr durch einen Siegtreffer das Team der bluechip Computer AG im Finale auf Platz 1 schoss, nahm es sportlich: „Wir gratulieren dem Team der relaxdays GmbH und freuen uns, dass der Firmencup mit einer Mischung aus Networking, Charity und Teambuilding, bereits im zweiten Jahr so großen Zuspruch gefunden hat und wir den Spendenbetrag aus dem Auftaktjahr fast verdoppelt konnten. Vielen Dank noch einmal an alle Beteiligten.“

Über die bluechip Computer AG

Seit 25 Jahren erfolgreich am Markt, ist die bluechip Computer AG eines der führenden deutschen IT Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2016/2017 hat die bluechip group mit durchschnittlich 310 Mitarbeitern auf 25.000 qm Fertigungs- und Logistikflächen 159 Mio. EUR Umsatz erwirtschaftet.


Als Partner des Fachhandels, der Systemhäuser und andere Wiederverkäufer agiert bluechip als Hersteller, Distributor und Dienstleister.

Unter der Eigenmarke "bluechip" entwickelt, baut und vertreibt das in Mitteldeutschland ansässige Unternehmen auf individuelle Kundenanforderungen zugeschnittene Server, Workstations, Desktop-PCs, Tablets und Notebooks sowie spezielle Lösungen für den Medizin-, Industrie- und Bildungssektor. Ergänzend dazu bietet bluechip eigene Cloud Services mit Datenstandort in Deutschland an.

Ein breites Sortiment an Peripheriegeräten, Netzwerkzubehör, PC-Komponenten und Software sowie hardwareorientierte Entwicklungs-, Logistik- und Servicedienstleistungen wie Warehousing, OEM-Geräteentwicklung oder Produktveredelung komplettieren das Portfolio.

Weitere Informationen: www.bluechip.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bluechip Computer AG
Geschwister-Scholl-Straße 11a
04610 Meuselwitz
Telefon: +49 (3448) 755-0
Telefax: +49 (3448) 755-105
http://www.bluechip.de

Ansprechpartner:
Amrei Bär
PR-Managerin
Telefon: +49 (3448) 755-0
Fax: +49 (3448) 755-105
E-Mail: abaer@bluechip.de
Rüdiger Haase
Master of Arts
Telefon: +49 (3448) 755278
Fax: +49 (3448) 755105
E-Mail: rhaase@bluechip.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.