GUTcert Tagung „IT-Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen“ am 10. September 2018 in Berlin

Am 10. September 2018 treffen sich Experten der Branche in Berlin, um über aktuelle Themen, Trends und Herausforderungen zu IT-Sicherheit, KRITIS, Datenschutz und EU-DSGVO speziell im Gesundheitswesen zu berichten – ab sofort ist unser Programm verfügbar.

Die Tagung richtet sich an praktische Anwender: Sie beleuchtet Wegweiser im Dschungel der Vorgaben und zeigt Schnittstellen auf – insbesondere zu den Medizinprodukten. Beauftragten, Führungskräften und anderen Interessierten bietet sich die Gelegenheit zum Austausch und zur Diskussion mit Vertretern der Branche. Mit dabei sind unter anderem die Bundesdruckerei und die Funk-Gruppe.

Weitere Vorträge beschäftigen sich mit den Schwerpunkten:


  • Gesetze und Vorgaben
  • Chancen und Risiken im Hinblick auf Medizinprodukte & IT-Sicherheit
  • Cyber-Risiken im Rahmen des klinischen Risikomanagements
  • Nutzen von Zertifizierungen – ISO 27001 & ISO 27799, ISO 80001, EU-DSGVO
  • Datenschutz und ISMS – Synergieeffekte und Schnittstellen

Wir freuen uns darauf, Sie im September zur Tagung zu begrüßen! Unter den folgenden Links finden Sie alle wichtigen Details:

Mehr zu den Referenten erfahren Sie in den kommenden Ausgaben des Newsletters oder auf unserer Website.

Sonderkonditionen für Hotelzimmer der Teilnehmer

Für Gäste der Tagung ist ein Hotelzimmerkontingent mit vergünstigten Konditionen reserviert – so vermeiden Sie unnötigen Stress für Ihren Aufenthalt. Details erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung, die wir Ihnen nach Buchung per E-Mail zusenden.

Jetzt noch Early Bird-Rabatt nutzen

Wenn Sie sich bis zum 31. Juli anmelden, erhalten Sie – zusätzlich zum Bestandskundenrabatt – den Frühbuchernachlass in Höhe von 50 Euro.

Fragen zum Thema beantwortet Ihnen gerne Frau [email=juliane Zimmermann@gut-cert.de]Juliane Zimmermann[/email], Tel.: +49 30 2332021-26.

Für Fragen zum gesamten Weiterbildungsangebot rreichen Sie uns unter +49 30 2332021-21 oder akademie@gut-cert.de.

Über die GUTcert GmbH

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse.

Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.

Die GUTcert Akademie bündelt das Fachwissen von Auditoren und anderen Experten, um Teilnehmern direkt anwendbare Kompetenzen mit nachhaltigem Mehrwert zu vermitteln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GUTcert GmbH
Eichenstraße 3b
12435 Berlin
Telefon: +49 (30) 2332021-0
Telefax: +49 (30) 2332021-39
http://www.gut-cert.de

Ansprechpartner:
Juliane Zimmermann
Zertifizierung Dienstleistungsbereich
Telefon: +49 (30) 2332021-26
E-Mail: juliane.zimmermann@gut-cert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.