Neue und kostenfreie Delphi und C++Builder „Community Edition“ von Embarcadero jetzt verfügbar

Embarcadero ermöglicht ab sofort freiberufliche Entwicklern, Start-ups, Studenten und gemeinnützige Organisationen mit weniger als 5.000 US-Dollar Jahresumsatz mit den neuen Delphi und C++Builder Community Editionen den Einstieg in die geräteübergreifende Entwicklung von Apps für alle wichtigen Plattformen. Die Community Edition ist eine voll ausgestattete, integrierte Entwicklungsumgebung zum Erstellen von mobilen und Desktop-Apps für iOS-, Android-, Windows- und macOS aus einer einzigen Codebasis. Als Programmiersprachen stehen Delphi und C++ zur Auswahl. Die Entwicklungsumgebung enthält einen Code-Editor, leistungsstarke Debugging-Tools, einen integrierten Zugriff auf gängige Datenbanken mit einer Livevorschau zur Design-Zeit, Bluetooth- und IoT-Funktionen sowie einen leistungsfähigen visuellen UI-Designer mit Unterstützung für pixelperfektes, plattformspezifisches Styling.

„Der Start von Delphi und C++Builder Community Edition ist ein bedeutender Meilenstein für unsere wachsende Gemeinschaft von Entwicklern", sagte Atanas Popov, General Manager von Embarcadero. „Jetzt können viele aufstrebende Entwickler auf der ganzen Welt die Leistungsfähigkeit von Delphi und C++Builder nutzen, um native Apps zu erstellen, die auf mobilen Geräten und Desktops gleichermaßen funktionieren. Dies, kombiniert mit der Leichtigkeit des Lernens des visuellen Designs und Hunderten von vorgefertigten Komponenten, wird unsere Community nachhaltig wachsen lassen. Es ist eine großartige Zeit, ein Delphi- oder C++-Entwickler zu sein."

Die Community Editionen fördern zugleich Open-Source-Projekte und eine begrenzte kommerzielle Nutzung. Auf diese Weise reduziert sich das wirtschaftliche Risiko und die Kostenbelastung in der Anfangszeit eines neuen Entwicklungsprojektes erheblich.


Die Features der Community Edition lassen sich wie folgt zusammenfassen:
• kostenlose Softwareentwicklung für Privatpersonen sowie Organisationen und Unternehmen mit nicht mehr als fünf Entwicklern oder einem maximalen Jahresumsatz von 5.000 US-Dollar
• entwickeln von Windows-, macOS-, Android- und iOS-Anwendungen mit einer einzigen Codebasis
• visuelles Design mit den VCL- und FireMonkey Frameworks
• integrierte Debuggingtools, mit denen Sie auf jedem Gerät debuggen können
• Erstellen von Datenbankanwendungen mit lokalen/eingebetteten Datenbanken
• Einsatz von hunderten, fertigen Komponenten, welche die Entwicklungszyklen verkürzen

Die Community Editionen kann man von https://www.embarcadero.com/de/products/delphi/starter oder https://www.embarcadero.com/de/products/cbuilder/starter herunterladen und sich auf der Webseite umfassend über die Features und Voraussetzungen für den Einsatz informieren.

Embarcadero stellt Tools bereit, die die Produktivitätsprobleme von Anwendungsentwicklern lösen. Mit den Produkten kann man Anwendungen aus einer einzigen Codebasis für alle Plattformen entwerfen, erstellen und ausführen. Mehr als drei Millionen C++- und Delphi-Anwender weltweit setzten auf die preisgekrönten Produkte von Embarcadero, um unternehmenskritische Anwendungen zu liefern.

Über die Embarcadero GmbH

Embarcadero bietet seit über 20 Jahren ein Set an innovativen Werkzeugen für Software-Entwickler. Mit den preisgekrönten Produkten Delphi®, C++Builder®, RAD Studio® und InterBase® hilft Emarcadero Entwicklern, deren Produktivität zu steigern, die Software-Qualität zu erhöhen, die Anwendungsleistung zu verbessern und die Kosten zum Time to Market drastisch zu reduzieren. Mit den nativen Treibern für Mobile Entwicklung ist Embarcadero einzigartig für die Erstellung von gerätenahen plattformübergreifenden Software-Anwendungen am Markt positioniert.

Über 90 der Fortune 100 Unternehmen und eine aktive Gemeinschaft von mehr als drei Million Benutzern weltweit vertrauen auf die preisgekrönten Produkte von Embarcadero, um Kosten zu optimieren und die Entwicklung und Innovation zu beschleunigen. Embarcadero wurde 1993 gegründet, wurde 2016 von Idera mit Hauptsitz in Houston Texas übernommen und ist mit zahlreichen Büros weltweit vertreten.

Weitere Informationen: www.embarcadero.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Embarcadero GmbH
Südlicher Ringstraße 175
63225 Langen
Telefon: +49 (6103) 3866-100
Telefax: +49 (6103) 3866-110
http://www.embarcadero.com

Ansprechpartner:
Roland Appel
Telefon: +49 (6103) 3866-157
E-Mail: presse.kontakt@embarcadero.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.