Gartner positioniert BOARD International als Visionär in Gartner Magic Quadrants

Das führende Analysten- und Beratungsunternehmen Gartner hat BOARD International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsplattform, die Business Intelligence, Performance Management und Predictive Analytics integriert, sowohl im Gartner Magic Quadrant für Cloud Financial Planning and Analysis Solutions als auch im Gartner Magic Quadrant für Cloud Financial Close Solutions als Visionär eingestuft.

Das führende Analysten- und Beratungsunternehmen Gartner hat BOARD International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsplattform, die Business Intelligence, Performance Management und Predictive Analytics integriert, sowohl im Gartner Magic Quadrant für Cloud Financial Planning and Analysis Solutions als auch im Gartner Magic Quadrant für Cloud Financial Close Solutions als Visionär eingestuft.

Der Gartner Magic Quadrant für Cloud Financial Planning and Analysis Solutions* betrachtet Finanzplanungs- und Analyselösungen, die die Finanzabteilungen bei der Finanzplanung und -budgetierung sowie bei der Finanzmodellierung und Performance-Reportings unterstützen. Verantwortliche in diesem Bereich können den Gartner Magic Quadrant nutzen, um die Anbieter zu identifizieren, die ihre Geschäftsanforderungen bestmöglich erfüllen. Gartner hat BOARD International innerhalb dieses Magic Quadrants im Quad rant der Visionäre positioniert.


Der Gartner Magic Quadrant für Cloud Financial Close Solutions** bewertet Finanzabschluss-Lösungen, die der Finanzabteilung helfen, den Finanzabschluss zu erstellen und entsprechende Kontrollmechanismen während der Buchhaltungsprozesse anzuwenden. Verantwortliche in diesem Bereich können den Gartner Magic Quadrant nutzen, um die Anbieter zu identifizieren, die ihren Anforderungen im Bereich der Bilanzerstellung am besten entsprechen. Gartner hat BOARD International aufgrund der Vollständigkeit der Vision und der Fähigkeit zur Umsetzung im Quadrant der Visionäre eingestuft. Im Vergleich zum vorherigen Gartner Report hat BOARD International seine Gesamtposition weiter verbessert.

„Unternehmen erkennen zunehmend die Vorteile der Umstellung von separaten Insellösungen auf einen zentralen Ansatz“, sagt Giovanni Grossi, CEO von BOARD International. „Mit Hilfe einer einheit lichen Entscheidungsplattform können das Management und die Mitarbeiter Analyse, Planung und Simulation an einer zentralen Stelle aufeinander abgestimmt durchführen. Dabei haben sie immer Zugriff auf die aktuellsten Daten und können darauf basierend fundierte Entscheidungen treffen. Das ist und war schon immer die Vision von BOARD und spiegelt sich bei unserer guten Positionierung innerhalb der Quadranten wider.“

*Gartner “Magic Quadrant for Cloud Financial Planning & Analysis Solutions” von Christopher Iervolino und John E. Van Decker, 24. Juli 2018
**Gartner “Magic Quadrant for Cloud Financial Close Solutions” von John E. Van Decker und Christopher Iervolino, 26. Juli 2018

Hier können Sie die Meldung auf der BOARD Website lesen

Gartner Disclaimer

Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings or other designation. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner’s research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

Über BOARD International

BOARD ist die #1 Entscheidungsplattform für Unternehmen aller Grössen. Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Predictive Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen, programmierfreien Plattform zu realisieren. Mit der BOARD-Plattform erhalten Unternehmen eine einzige, akkurate und vollständige Sicht auf Unternehmensinformationen und die volle Leistungskontrolle über die gesamte Organisation, von Strategiefestlegung bis hin zur operativen Durchführung. Dank des programmierfreien Toolkit-Ansatzes konnten weltweit agierende Konzerne wie Coca-Cola, H&M, KPMG, DHL, Mitsubishi, NEC, Puma und Siemens eine End-to-End-Entscheidungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden gewesen wären. Mit Headquarter in Chiasso, Schweiz, sowie Boston, USA, 21 Niederlassungen und einem globalen Reseller-Netzwerk, ist BOARD International weltweit vertreten. BOARD wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.  www.board.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BOARD International
Schaberweg 28
61348 Bad Homburg
Telefon: +49 (6172) 17117-0
Telefax: +49 (6172) 17117-70
http://www.board.com/de

Ansprechpartner:
Sandra Bartl
Content & Communications Manager
Telefon: +49 (6172) 17117-30
Fax: +49 (6172) 17117-70
E-Mail: sbartl@board.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.