Transportsoftware für Prozesse in der Warenlogistik

Ein Warensystem ohne das Transportwesen ist in unserer heutigen Zeit kaum vorstellbar. Dank einer sich schnell entwickelnden Industrie, ist die Zahl von Warentransporten rasant in die Höhe geschnellt. Besonders Branchen wie der Pakettransport blühen auf, doch dieses aufblühen hat für viele Spediteure und Transportunternehmen Nachteile. Der zunehmende Druck vom Markt verlangt von Speditionen und KEP-Diensten einiges: schnelle Lieferzeiten durch kostengünstige und effiziente Prozesse sowie Traceability für eine Sendungsverfolgung werden benötigt um ein langfristiges bestehen am Markt zu sichern und den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden.

Um in dem wachsenden Geschäft mithalten zu können, bietet COSYS ein Transport Management System (TMS).  Dies dient der Planung, Steuerung, Kontrolle und Optimierung aller Transportprozesse entlang der gesamten Supply Chain.

Beginnend bei der Planung über die Transportabwicklung bis hin zu einer Sendungsverfolgung bieten COSYS Transport Lösungen eine effiziente Möglichkeit Unternehmensprozesse zu verfolgen und zu optimieren.


Ebenfalls umfassen COSYS Systemlösungen Track and Trace. So lassen sich Prozesse genauestens verfolgen. Auch das Dokumentieren von Beschädigungen oder gar fehlender Ware ist im Handumdrehen erledigt.

Dank modernster Barcode Scanning Technologie lassen sich Sendungen in kürzester Zeit erfassen. Die erfassten Daten lassen sich problemlos am COSYS WebDesk auswerten.

COSYS Transport Management System umfasst verschiedene Module, welche individuell auf die verschiedensten Prozesse angepasst werden können. So lassen sich Stellplätze und Fahrzeuge einfach verwalten. Auch die Beladung und Entladung lässt sich einfach festhalten und dokumentieren.

Die erfassten Daten lassen sich im COSYS WebDesk verwalten. Der aktuelle Status einer Lieferung lässt sich somit schnell und einfach erfassen. Auch die Historie einer Sendung ist problemlos abrufbar. So lassen sich Schwachstellen im System schnell feststellen und beheben.

Dies spart Zeit, welche im Transportwesen höchste Bedeutung hat. Kunden freuen sich über schnelle Lieferungen und eine sichere Logistik.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.