SugarCRM vereinbart Zusammenarbeit mit der Private-Equity-Gesellschaft Accel-KKR für weiteres Wachstum

SugarCRM Inc.® hat Mitte August bekannt gegeben, dass Accel-KKR, ein führendes technologieorientiertes Private-Equity-Unternehmen, eine strategische und bedeutende Investition in SugarCRM getätigt hat. Die Partnerschaft ist der jüngste Meilenstein in der Entwicklung des amerikanischen Softwareherstellers für innovative CRM-Software, SugarCRM, und soll seine Strategie, das globale Wachstum voranzutreiben, nachhaltig unterstützen. Davon profitiert auch die Insignio CRM GmbH, langjähriger Partner und einer der leistungsstärksten SugarCRM-Dienstleister Europas.

"Nach mehreren Jahren bedeutsamen Wachstums, Etablierung im Markt und hoher Kundenzufriedenheit ist dies der perfekte Zeitpunkt für uns, mit einem Investor zusammenzuarbeiten, der genauso begeistert und zuversichtlich ist wie der CRM-Markt und unser Ansatz", sagte Larry Augustin, CEO von SugarCRM. "Diese bedeutende Investition wird ein substanzielles Wachstum ermöglichen. Accel-KKR hat einen exzellenten Ruf, um das Wachstum seiner Portfoliounternehmen voranzutreiben, und verfügt über eine nachweisbare Erfolgsbilanz bei der Zusammenarbeit mit anderen Technologieunternehmen wie Kana und Applied Predictive Technologies."

Mehr Innovationen in der Produktentwicklung


Accel-KKR hat erhebliche Investitionen getätigt, um Produktinnovationen, Dienstleistungen, erweiterte Fähigkeiten und ein strategisches Akquisitionsprogramm voranzutreiben. Die Private-Equity-Firma konzentriert sich auf Software- und IT-fähige Dienstleistungsunternehmen, die gut für Wachstum und Gewinn positioniert sind. Accel-KKR ist ein Investmentunternehmen mit Kapitalzusagen in Höhe von 4,3 Milliarden US-Dollar.

Diese Investition wird es SugarCRM ermöglichen, seine Innovationen in der Produktentwicklung fortzusetzen, seine Palette an CRM-Funktionen zu erweitern und seine Fähigkeit zu verbessern, seinen bestehenden Kundenstamm auf höchstem Niveau zu unterstützen. SugarCRM ist bekannt für seine modernen und einfachen Benutzeroberflächen und branchenführende Kundenerfahrung. Dieser Ansatz hat zu einer Kundenbindungsrate von über 90% geführt. Im Jahr 2018 erhielt SugarCRM zum vierten Mal in Folge den von der Industrie anerkannten "Best CRM Software Award" von PC Mag Business, da ihre Leser Kollegen bevorzugt Sugar als CRM-Software empfehlen würden.

"Als langjähriger SugarCRM-Partner freuen wir uns über die Zusammenarbeit von SugarCRM und Accel-KKR", sagt Mirco Müller, Geschäftsführer der Insignio CRM GmbH. "Von diesem Investment profitieren auch unsere Kunden, da sie weiterhin auf die Weiterentwicklung und Zukunftssicherheit von Sugar vertrauen können."

Über die Insignio CRM GmbH

Insignio CRM mit Sitz in Kassel verbindet für ihre Kunden seit 12 Jahren Marketing-, Vertriebs- und Service-Know-how mit dem Ziel, Unternehmen bei der Optimierung des Kundenmanagements strategisch und beratend zu unterstützen. Die technische Realisierung erfolgt mit den CRM-Lösungen Sugar und SAP Hybris Cloud for Customer. Insignio ist professioneller SAP-Silver-Partner für das cloudbasierte SAP Hybris C4C und zählt als SugarCRM-Elite-Partner zu den größten und leistungsstärksten Vertretern von SugarCRM in Europa. Weitere Informationen: https://www.insignio-crm.de/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Insignio CRM GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 14
34131 Kassel
Telefon: +49 (561) 316663-0
Telefax: +49 (561) 316663-20
http://www.insignio-crm.de

Ansprechpartner:
Gerald Graß
Inbound Online Marketing
Telefon: +49 (561) 316663-39
E-Mail: Gerald.Grass@insignio.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.