SAP Process Tuning: Logistik 4.0 Hotspot auf dem DSAG Jahreskongress

Weltweite Warenströme nehmen eine neue Dimension an. Digitale Tools und Technologien bieten großartige Chancen, den Unternehmenserfolg und die Wettbewerbsfähigkeit langfristig aufrechtzuerhalten. Die auf softwarebasierte Geschäftsprozessoptimierung spezialisierte Mehrwerk AG stellt auf dem DSAG Jahreskongress zwei Lösungen zur besseren Vernetzung und automatisierten Prozessanalyse im Transportprozess vor: ShipERP™ und MPM ProcessMining.

Die führende SAP®-integrierte Lösung für Versand, Transport & Außenhandel ShipERP™ wird erstmalig auf dem DSAG Jahreskongress 2018 (16. bis 18. Oktober 2018, Congess Center Leipzig, Stand L15) der DACH SAP Community präsentiert. Funktionen wie automatische Carrier-Auswahl, einfache Tarifbestimmung, Track&Trace sowie out-of-the-box Logistik-Schnittstellen helfen dabei, den gesamten Versand- und Transportprozess zu optimieren, Kunden zu begeistern sowie typische Kostenfallen im Frachtkostenmanagement zu eliminieren.

Ebenfalls ein Newcomer auf dem DSAG Jahreskongress: die Lösung MPM Process Mining. MPM vereint die Business-Intelligence-Technologie von Qlik® (= Basis-Technologie) mit Process Mining und eröffnet somit neue Möglichkeiten der prozessbasierten Datenanalyse – sowohl für SAP-Systeme als auch über verschiedene Systeme und Datenquellen hinweg.


Besucher des Jahreskongress sind herzlich dazu eingeladen, vorab einen Termin zu vereinbaren, um sich mit den SCM- und Business-Analytics-Experten aus dem MEHRWERK-Team am Stand L15 auszutauschen. 

Über den DSAG Jahreskongress 2018:

Der DSAG-Jahreskongress ist mit Abstand das weltweit größte Anwendertreffen, nach der SAP-Hausmesse Sapphire. Er ist ein Besuchermagnet für Geschäftsführer, CIOs, Bereichs- und Abteilungsleiter sowie Mitarbeiter aus sämtlichen Abteilungen im Unternehmen, die mit SAP-Lösungen und -Services Berührungspunkte haben. Inhaltlich orientiert sich die Veranstaltung an aktuellen Themen und Entwicklungen im SAP-Umfeld. Dieses Jahr findet die Veranstaltung vom 16. bis 18. Oktober im Congress Center Leipzig statt. Das Motto lautet: Business ohne Grenzen – Architektur der Zukunft. Über 4.500 Besucher werden wieder erwartet. Gut die Hälfte der Teilnehmer hat bereits drei und mehr Jahreskongresse besucht.

Über die Mehrwerk AG

Als führendes Bindeglied zwischen Fachbereich und IT bietet MEHRWERK professionelle Lösungen und Beratung zur softwarebasierten Geschäftsprozessoptimierung auf Basis marktführender Standardsoftware-Komponenten. Durch den modularen Aufbau werden in kürzester Projektlaufzeit individuelle Lösungen in den Bereichen Business Intelligence & Process Mining, Supply Chain Management und SAP® Cloud implementiert, sodass ein Return-on-Invest in Monaten anstelle von Jahren erreicht wird.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mehrwerk AG
Karlsruher Straße 88
76139 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 4990019
Telefax: +49 (721) 4990085
http://www.mehrwerk-ag.de

Ansprechpartner:
Ralf Feulner
Geschäftsführer
Telefon: +49 (721) 49900-19
Fax: +49 (721) 49900-85
E-Mail: team@mehrwerk-ag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.